1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SD-Karte löschen??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von westerwaldi, 30.04.09.

  1. westerwaldi

    westerwaldi Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    305
    Hallo, ich habe eine (vielleich blöde) Frage:
    Ich würde gerne die Specherkarte meiner Digicam löschen.
    Wenn ich das mache, landen die Dateien im Papierkorb. Den muss ich dann leeren, damit die Daten auch wirklich von der Karte gelöscht werden.
    Meine Frage: geht das nicht irgend wie einfacher?? Gibt es nicht vielleicht eien Tastenkombination mit der ich Daten direkt von der SD endgültig löschen kann, ohne dass die erst im Papierkorb landen???
    Für einen Tipp wäre ich echt dankbar....
     
    #1 westerwaldi, 30.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.09
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    importierst du die bilder über iphoto?
     
  3. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Warum löscht Du die Karte nicht in der Digicam?
     
  4. westerwaldi

    westerwaldi Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    305
    teilweise werden die Bilder auch in iphoto importiert. aber nicht immer & nicht alles...
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Du kannst im Terminal mit rm direkt löschen, ohne Papierkorb.
     
  6. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Hilft vielleicht das?
     
  7. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Zwar nicht die Frage des Thread-Erstellers, aber es geht auch in die Richtung:
    Wie kann ich Dateien von einem Datenträger auch wirklich löschen?

    Ich habe das Problem, dass wenn ich bspw. auf einem MP3-Player Dateien habe und diese lösche, der Speicherplatz nicht wieder freigegeben ist.

    Der Blick auf versteckte Dateien verrät mir, dass die Dateien irgendwie immer noch da zu sein scheinen, obwohl ich sie zuvor gelöscht habe. Müsste der Finder nicht eigentlich diese versteckten Dateien zumindest dann überschreiben/lösche wenn ich neue Daten auf den Datenträger schiebe?

    Die einzige Möglichkeit die ich bis jetzt gesehen habe war das formatieren über das Festplattendienstprogramm.
     
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    @sausehuhn ... Du musst nach dem löschen der Mp3-Dateien, den Papierkorb leeren.
     
  9. westerwaldi

    westerwaldi Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    305
    Hi Moscew, musste bisschen fummeln bis ich geschnallt hab wie das im Automator funzt aber das klappt einwandfrei, danke!!
     

Diese Seite empfehlen