1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sd karte formatieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von nilso, 12.06.08.

  1. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    habe ein grosses problem. habe heute eine kleine kompakte panasonic lumix gekauft. schwuppsdiwupps sd karte reingetan und dann gemerkt, dass da noch einige fotos meiner ehemaligen nikon d80 drauf sind. wollte die dateien also löschen... aber das ging nicht. einen card reader habe ich nicht, da habe ich die cam per usb an meinem mbp angeschlossen. nur kann ich dort die dateien auch nicht löschen. die d80 habe ich nicht mehr.

    kann mir jemand helfen, wie ich dieses problem lösen kann? gibt es für mac ein programm zum formatieren der sd karte?

    gruss
    nils
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Festplattendienstprogramm
     
  3. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    geht leider nicht. habe keine zugriffsrechte... kann man das irgendwie umgehen?
     

    Anhänge:

  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Den Schreibschutzschalter umlegen vielleicht?
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
  6. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    nö. der ist schon normal.
     
  7. Filirator

    Filirator Erdapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    2
    Gleiches Problem mit der LX3

    Hallo Leidensgenosse,

    hast du dein Problem gelöst - ich hab dasselbe Problem mit der neuen LX3.

    Filirator
     
  8. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Kannst du die Karte nicht direkt innerhalb der Cam frmatieren? Die meisten bieten neben der "löschen" - Funktion auch ein Formatieren.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Wenn du keine Schreibrechte hast, nützt dir irgendein fremdes Programm vermutlich auch nichts.
    Du musst die Rechte übers Terminal ändern, mit root-Rechten sollte das gehen.
    Zum "Wie" müsstest du mal hier im Forum schauen, ich kenn mich zu wenig aus, um da aus dem Stegreif was mit Hand und Fuß zu sagen.
     
  10. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    sd-karte formatieren

    hallo nilso:

    ich habe bei einem ähnlichen problem das programm "time machine" dazu verwendet, einen usb-stick ohne zugriffsrechte neu zu formatieren. ich habe den stick angesteckt, über die systemeinstellung time machine geöffnet, auf "volume wechseln" geklickt und den usb stick ausgewählt.
    anschliessend habe ich auf "für backup verwenden" angeklickt.
    dadurch wurde die usb-stick neu formatiert.
    mit meiner kamera dürfte es genauso funktionieren.
    sie wird als externes laufwerk erkannt und angezeigt.
    es wird dann auf Mac OS Extended (Journaled) formatiert.
    (das backup habe ich dann aber nicht gestartet.)
    anschliessend noch nachschauen, ob wieder die alte festplatte als backup-volume aktiviert ist.

    gruß:
    woifal
     
    #10 MacPolly, 14.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.08
  11. Elektronicon

    Elektronicon Morgenduft

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    166
    Ähnliches Problem habe ich ebenso. NUR kann ich lesen und schreiben auf der Karte...
    Ich habe eine alte 64MB SD-Karte gefunden, die als FAT (FAT16) formatiert ist und ich würde gerne das Ding mal formatieren. Einfach so und ohne Grund. Nur leider weiss ich nicht wie. Das Festplatten-Dienst-Programm hat keine "formatierungs-schaltfläche" die einzigen auswahlmöglichkeiten die mir angeboten werden sind irgendwelche Prüfsummen zu errechnen. Hat einer ne Idee? Ich meine es kann doch nicht sein, dass ich das formatieren am PC machen muss. sowas sollte ein Mac doch auch können oder?

    LG Elektro
     
  12. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. du mußt Löschen auswählen und DOS-Format ;)
     
  13. Elektronicon

    Elektronicon Morgenduft

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    166
    wo tue ich das denn?
     
  14. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    hallo habe auch nur "sie dürfen nur lesen" als Zugriffsrecht. Wie kann ich das denn einstellen? Im Festplattendienstprogram kann ich das Volume nur überprüfen <aber nicht löschen und so weiter.
    Ich versuch es in einer Lumix DMC FS3 zu formatieren. Da ich nur lesen als Zugriffsrecht habe werden die Fotos auch nach übertragen auf iphoto nicht gelöscht obwohl ich originale löschen anklicke. Bitte um hilfe.
    Schöne Nacht noch.
     
  15. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Toll, ich habe das gleiche Problem mit einer MicroSd Card. Was soll ich nun tun? :-D

    EDIT: Hab sie mit meinem Handy formatiert, trotzdem ist sie immernoch geschuetzt: "Sie duerfen nur lesen". Ich hab das "San Disk Image Mate" Teil. :(
     
  16. pinot777

    pinot777 Idared

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    28
    Ich habe das gleiche Problem!Doch wie kann ich mit dem Terminal den Stick formatieren - ich bitte um eine Anleitung..!lg G
     
  17. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Wieso Terminal?
    Der Stick müsste doch als Laufwerk erscheinen und die Foramtierung/Partitionierung wäre über das Festplattendienstprogramm möglich.

    Ist die Sicherung an der SD-Karte eingeschaltet?

    Persönlich würde ich den Stick mit der jeweiligen Kamera formatieren.
     
  18. pinot777

    pinot777 Idared

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    28
    Die Formatierung geht eben nicht mit dem Festplattendienstprogramm, aber es geht mit einem Linux Computer?!
    Wieso, das weiß ich leider nicht!

    Die Sicherung (du meinst den Schieber auf der Karte) ist ausgeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen