1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Screenshot unter Windows auf Mac Tastatur?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Halfbrownie, 11.12.06.

  1. speumanes

    speumanes Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.03.04
    Beiträge:
    558
    Wenn Du in Deinem Link etwas mehr gelesen hättest, so könntest Du auf den Link gestossen sein: http://de.autohotkey.com/ Das Teil ist GNU GPL und sollte Deinen Ansprüchen genügen, oder :innocent: .
     
  2. danke, werd mir das gleich nochmal genauer angucken, wobei ich gehofft hatte, dass es irgendwas einfacheres gibt um einen simplen Screenshot zu machen...

    Es kann doch net sein, dass man sich da extra nen Programm downloaden und die Skriptsprache dafür lernen muss (oder alternativ halt das gui-programm, was auch nicht intuitiver ist)...
     
  3. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Soweit ich rauskriegen konnte muss man für Screenshots über die Bildschirmtastatur gehen. (Programme/Zubehör/Eingabehilfen). Alternativ das Tool printkey benutzen. Damit kann man dann die Taste frei wählen. Vorsicht! Printkey ist kostenpflichtig. Eine Freewareversion soll es aber noch geben. ( Printkey ) ( Quelle )

    Gruß aus Hamburg
     
  4. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
  5. Also unter Windows macht man einen screenshot vom ganzen Bildschirm mit der Taste "Druck/S-Abf" und vom aktuellen Fenster mit Alt+Druck.
    Das "Bild" befindet sich als Bitmap in der Zwischenablage. Mußt du in ein Bildbearbeitungsprogramm deiner Wahl einfügen. Am einfachsten mit MS Paint.
    Da ich (mangels eigenem Mac) jetzt aber auch nicht weiß welche Taste der Mac Tastatur welcher Windows Taste entspricht würde ich folgendes empfehlen:
    Besorg dir ein Freeware-Tastaturprüf-tool, welches dir die gedrückte Taste (am besten hübsch grafisch auf einer virtuellen Tastatur) anzeigt. Zur Not halt irgendwas was dir den scancode einer gedrückten Taste anzeigt.
    Dann starte die Bildschirmtastatur (start->programme->zubehör->eingabehilfen->bildschirmtastatur) und drücke dort die Taste "psc", merke dir den scancode und drücke lustig auf der Mac Tastatur, um den gleichen scancode zu erhalten.

    Gegenfrage: Weiß jemand, wie die Mac-spezifischen Tasten auf einer Windows Tastatur erreichbar sind (also z.B. die zusätzlichen F-Tasten, Eject, Apfeltaste und so)?
     
  6. JFKmunich

    JFKmunich Erdapfel

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    4
    Taste "Print Screen"

    Nach 3 Tägiger Suche bin ich fündig geworden. Ganz einfache Lösung: fn + shift + F11
     
  7. GENW

    GENW Gala

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    53
    das wollte ich Dir geerade schreiben, aber da bist Du mit zuvorgekommen grrrrr. einziger Bug: die Gif-Dateien sind bmps. Irfan view erkennt das und benennt sie um. ansonsten viel angenehmer als die print-Taste.

    kannst Du mir aber vielleicht erzählen, ob die bluetooth-mouse (mighty und weiß) auch unter windows läuft - mit dem MacBook
     
  8. JFKmunich

    JFKmunich Erdapfel

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    4
    mighty mouse

    ich habe gehört es gibt mit der mighty mouse Treiber-Probleme unter Windows. Ich habe eine Macbook Air, Bootcamp, Windows XP und habe mir eine Bluetooth-Mouth von Logitech angeschafft. Sie gut aus (weiß und im Apple-Design) und arbeitet und kommuniziert fehlerfrei mit dem Macbook. Sehr zu empfehlen!
     
    #9 JFKmunich, 14.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.08
  9. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    ich muß mal den alten Beitrag nach oben schieben
    wenn ich diese Tastenkombination fn + shift + F11
    drücke verschwindet mein Bild nach ganz oben an den Rand vom Bildschirm
    drücke ich dasselbe wieder kommt mein Bild wieder zurück..aber einen screen kann ich so nicht machen
    [​IMG]
    Ich versuche grad rauszufinden wie ich mit Windows im Parallels einen screen machen kann
    als ich noch BootCamp genutzt habe konnte ich mit der Taste F14 ganz einfach einen screen machen..
    F14 drücken, in meinem Bearbeitungsprogramm einfügen und fertig wars..

    Weiß jemand wie ich das machen kann?
    Ich muß ab und zu in meinem Windows-PhotoImpact X3 einen screen machen
    und hab nun keine Ahnung wie .. ??
     
  10. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    Ich habs..
    nachdem ich ein paar Tastenkombinationen getestet habe

    ctrl + F13
    dann mir Rechtklick im PhotoImpact einfügen
    fertig..
     
  11. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    wenn Du keine Scheu hast, unter Windows noch ein Programm zu installieren, würde ich Irfanview empfehlen. Hiermit kannst Du festlegen, wovon Du einen Screenshot machst und welche Funktionstaste den Screenshot auslöst. Das Programm ist Freeware.
    Gruß
    Andreas
     
  12. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    gibt uebrigens noch weitere methoden

    ich erinnere mich nicht an die genaue zeichenfolge, aber ich glaube es war
    apfel+shift+3-->ganzer bildschirm
    apfel+shift+4-->auswaehlbarer bereich (mit fadenkreuz zum aufziehen)
    das ganze wird dann als bilddatei auf dem desktop abgelegt.

    ich weiss die tasten nicht weil ich das immer intuitiv mach :-S
     
  13. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    afri, danke... aber da ich das eh nur für die Tut´s von Photoimpact nutze geht das im selbigen Programm so schneller..
    aber vielleicht hilft deine Antwort ja mal jemand anders.

    rumsi,
    Im Photoimpact (läuft unter Parallels - windows) hat diese Kombination
    apfel + shift + 3 nicht funktioniert
    das hatte ich ausgetestet
     
  14. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    sry ich war voll geistig umnachtet. ich hab nur screenshot behalten... dabei waren die von mir genannten keys unter mac os x.. sry.:-[
     
  15. Amelie

    Amelie Carola

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    115
    Ach so.. :-D
    das kann ich auch gebrauchen.. das wäre meine nächste Frage gewesen
    danke .. ganz umsonst war deine Antwort also nicht.
     
  16. Apfelrix

    Apfelrix Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.09.09
    Beiträge:
    244
    In WindowsXP wie folgt:

    Im Windows-Startmenü unter: Alle Programme --> Zubehör --> Eingabehilfen --> Bildschirmtastatur.

    Jetzt öffnet sich die Bildschirmtastatur. Auf dieser ist rechts neben 'F12' die Taste 'psc' (wahrscheinlich für print screen). Diese Taste mit Hilfe der linken Maustaste betätigen, schon ist der komplette Bildschirm in der Zwischenablage gespeichert und kann in jedes beliebige Programm eingefügt werden.

    - - - - - - - - - - - O D E R - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    über die Tastenkombination 'cmd' + 'Umschalttaste' + '3' für ganzen Bildschirm
    über die Tastenkombination 'cmd' + 'Umschalttaste' + '4' für einen bestimmten Bereich

    die Scrreenshots werden auf dem Desktop gespeichert

    beste Grüße, Bampa
     
  17. flyy

    flyy Jonagold

    Dabei seit:
    24.09.12
    Beiträge:
    21
    Hier steht so viel Schrott. Allein die ganzen Leute, die die OSX-Tastenkombi posten. FN + shift +F11 ist jedenfalls die Lösung, danke.
     
  18. maryanto

    maryanto Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.13
    Beiträge:
    1
    selbst nach Jahren den besten Tipp, danke sehr!
     
  19. suisseness

    suisseness Erdapfel

    Dabei seit:
    08.01.16
    Beiträge:
    1
    Vielleicht landet ja jemand noch Jahre später auf dieser Seite und sucht eine Antwort, wenn der Mac als Windows Rechner genutzt wird ...sowas soll es auch geben :p

    Diese Tastenkombi funktioniert dann: cmd - shift - F14
    (gilt für die Tastatur mit Zahlenblock)
     

Diese Seite empfehlen