1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Screen Spanning Doctore

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ole1407, 30.11.08.

  1. Ole1407

    Ole1407 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    3
    Hallo Zusammen, guten Morgen!
    Ich brauche 2 voneinander unabängig laufende Bildschrime ( links MAC, rechts Windows z.B. ) aber der 2. soll nicht der Bidlschirm von meinem MacBook sein!! ( zu klein im Büro )
    Hatte mal einen ACER der das super umgesetzt hat, bin aber nun vor 2 Jahren auf MAC umgestiegen, muß jedoch noch mit einigen Windows Programmen arbeiten - und diese Funktion ist wirklich die einzige Schwachstelle die ich im Apple system erkennen kann. Habe nun den Screen Spanning Doctoire gefunden....aber werde nicht so ganz schlau ob es das ist was ich brauche.....Hat jemand Erfahrung und kann mir helfen?? Bin für jede Antwort dankbar!!! Schönen Sonntag - Ole
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Du willst 2 Bildschirme an dein Macbook anschließen? Dann brauchst du ein DVI - Splitter. Da gibbet son Teil, was auch OSX unterstützt mit Dualview. Hab ich hier im Forum schon ein paar mal gelesen.

    Gruß,
    Casi
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Du willst 2 Bildschirme an dein Macbook anschließen? Dann brauchst du ein DVI - Splitter. Da gibbet son Teil, was auch OSX unterstützt mit Dualview. Hab ich hier im Forum schon ein paar mal gelesen.

    Gruß,
    Casi
     
  4. Ole1407

    Ole1407 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    3
    Danke Casi für die Antwort!
    Ja, 2 Bildschirme, aber WICHTIG ist das die beiden zusammen nicht 1 Großen ergeben, sondern das auf jedem unabhängig 1 Anwendung laufen kann ( also links Windows, rechts MAc z.B. )
    Vermutlich ist das dieser Dualview...sorry Laie...watt muß ich denn da machen?? Also den Splitter bekommt man ja bei Amazon, aber so wie der aussieht wird genau damit aus 1 Ausgang = 2 gemacht und damit hätte ich denn diesen Riesnbildschirm ( bestehend aus 2 dann ) der mir eine Anwendung über die beiden Bildschirme streckt...richtig? Und genau datt will ich nicht ;)
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Also, du kannst nicht 2 OS nativ nebeneinander laufen lassen. Wenn du mit Windows allerdings eine VirtualMachine meinst, dann ist es doch egal, ob du 1 großen Bildschirm mit 2 Fenstern oer "2 seperate" Bildschirme hast. Du kannst doch einfach auf der einen hälfte dein Windows (nur als VM ;)) und auf der anderen meinetwegen den Safari laufen lassen.

    Gruß,
    Casi
     
  6. Ole1407

    Ole1407 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    3
    Ahhh ja, kapiert. Dann soweit OK. Mache ish jetzt glaube ich nicht anders mit einem Externem Monitor und dem MOnitor vom Labtop, richtig. Dort läuft nämlich auf dem Notebook MAC und auf dem externen über VM WIndows zum Beispiel.
    Jetzt muß ich nur noch das Display des Notebooks irgendwie stilllegen damit ich beide Bildschirme sehe auch wenn das Notebook zu ist............
     

Diese Seite empfehlen