1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwächen/Probleme MacBook Pro - gelöst?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dunzo, 26.10.06.

  1. dunzo

    dunzo Fuji

    Dabei seit:
    26.10.06
    Beiträge:
    38
    Salute,

    stehe kurz vor der Anschaffung eines MacBook Pro und würde gerne wissen ob sich die Probleme die es zu Anfang (März) gab/gibt inzwischen relativiert haben. Bekannt waren ja:

    -explorierende und verformende Akkus
    -Spürbarer Kriechstrom im Alugehäuse
    -Wärmeentwicklung
    -SuperDrive-Laufwerk, das CDs nachhaltig beschädigt
    -SuperDrive-Laufwerk, das beim Brennen plötzlich sperrt und die CD nicht mehr hergibt
    -Spontane Shutdowns

    Arbeitet die Grafikkarte X1600 immer noch gedrosselt?

    Danke Euch.


    Jörg
     
    #1 dunzo, 26.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.06
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ich weiß garnicht. hier hat denke mal noch keener nen neues mbp um des zu testen oder zu wissen
     
  3. dunzo

    dunzo Fuji

    Dabei seit:
    26.10.06
    Beiträge:
    38
    Muss auch nicht unbedingt die neue Generation sein, da sich vom Hardwarelayout ja fast garnichts geändert hat.

    Wichtig wären mir ob sich die Probleme seit März erledigt haben.


    Jörg
     
  4. die Zwei

    die Zwei Antonowka

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    355
    ja und ob ein Festplattentausch wie beim MacBook mittlerweile auch bei den neuen Pro's so leicht geht oder ob es erst mit dem Design-Wechsel geändert wird. Die ersten Foto's zeigen nicht's neues.

    Ob das Display sich verbessert hat?
     
  5. Greenday21

    Greenday21 Granny Smith

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    15
    Also ich kann dir auf 2 Fragen antworten. Laut Usern aus Ami-Foren die bereits ein neues MBP haben, kann man die Festplatte noch immer nicht selber wechseln und die X1600 ist nicht mehr gedrosselt.
     
  6. Fischer

    Fischer Cox Orange

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    97
    Der erste "Erfahrungsbericht" auf macroumors (http://www.macrumors.com/pages/2006/10/20061026001358.shtml) klingt zumindest vielversprechend...

    - Leiser (auch das SuperDrive)
    - höher getaktete X1600
    - neue WLAN Karte (802.11n)

    Vielleicht hat das MBP ja endlich den Status in dem alles so ist wie es sein sollte... Hoffen wirs. ;)

    Mfg Fischer
     

Diese Seite empfehlen