1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schuaspieler doublen?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von nambrot, 12.12.09.

  1. nambrot

    nambrot Gala

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    49
    Hi,
    ich habe eine sehr spezifische Frage:
    Kann ich mit iMovie einen Effekt wie diesen erreichen:
    http://www.youtube.com/watch?v=R12QVtuB0_Q
    Ich find leider nicht den Fachbegriff dafür, um danach selber zu suchen?
     
  2. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Hallo,
    mit iMovie geht so was auf keinen Fall. Für so was brauchst du auf jeden Fall Profisoftware.
     
  3. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Herrlich diese youtubetypen, die tatsächlich noch behaupten ganz normale Privatleute zu sein :D
     
  4. nambrot

    nambrot Gala

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    49
    Gibt es irgendwie Shareware, oder Testversionen dazu? Ich brauche nur einen kurzen Clip dazu
     
  5. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    also mit final cut habe ich sowas auch schon geschafft.
    Du musst die Kamera auf einem Stativ haben und dann immer einzeln das machen den teilbereich des kamerafeldes zeigen und dann nebeneinander legen...

    Wenn du genaueres Wissen willst gibts dazu noch bestimmt einige tuts
     
  6. nambrot

    nambrot Gala

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    49
    Wie funzt weiß ich. Ich will einerseits die Bezeichnung von diesem Verfahren haben und andererseits wissen, mit welchen Tools das geht
     
  7. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    Replacement bzw Masking verfahren kannste hier anwenden - ich mache das mit Adobe After Effects

    alternativ dazu gehts natürlich auch mit green/blue-screening
     
  8. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    Wie kannich das Video denn bei AE schneiden?
     
  9. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    naja du schneidest es nicht, du trackst als erstes die bewegungen der einzelnen "burschen" versiehst die mit masken, und legst die dann entsprechend der anordnung "hinter"einander .. ist recht einfach umzusetzen ...

    genau so machste es beim green/bluescreeing mit dem unterschied, dass du dann die bühne zB aneditieren würdest, wenn der winkel passt, dazu legst du dir gitter auf das orginal green/bluescreen footage und baust da die bühne drauf, dann die lichtverhältnisse anpassen und schatten hinzufügen - dann der gesamtszene noch kurz ne colorcorrection und fertig ist auch das - vorteil,du bleibst dynamisch was hintergründe angeht, sprich wie viele moderne videos gemacht werden, bleibt es dir offen ob nur eine szene oder mehrere auftauchen sollen, du könntest zB mit ner kamerafahrt and ein detail zoomen und danach löst du in nen anderen hintergrund auf ...
     
  10. nambrot

    nambrot Gala

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    49
    danke
    soweit ich das sehe geht video masking noch mit iMovie HD, was ich glücklicherweise noch auf der platte habe ...
    danke für den begriff und wie man sieht geht das durchaus mit iMovie
    Man muss also kein pro oder so sein, manchmal reicht nen Schüler mit nem alten Mac auch aus :)
     
  11. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    oke hört sich eindeutig umständlich an....das mit dem green-/bluescreen weiss ich und werde in den ferien versuchen es umzusetzten...
     
  12. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ist ja im grunde nur der "einlauf" der hier die schwierigkeit darstellt, danach kannst du auch einfach die szene zerschneiden und die parts von links nach rechts aneinanderfügen wenn der timecode stimmt ..

    du kannst vom verfahren her mit AE zB dieses Tutorial, dieses verfahren adaptieren, auch wenns ein wenig anders ist .. aber im grunde ein ähnliches ergebnis - unabhängige videoparts (nur das hier ein freezeframe benutzt wird)
    http://www.videocopilot.net/tutorials/time_freeze/
     
  13. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    gut ich bin auch kein pro, sondern auch schüler. Aber eben durch die schule kommt man aucg an die programme weit günstiger dran...
     
  14. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    lad dir doch einfach ne testversion bei adobe erstmal zum rumspielen - in der zeit kann man locker so ein projekt basteln...
     
  15. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    ja von AfterEffects, Photoshop und Flash habich mir die Demo geladen... Nur die hält auch nur 30 Tage. Deshalb werde ich erst in den Ferien ein wenig spielen....
     
  16. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    das sind doch siebenlinge :-D
     
  17. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    sorry, kannst du mir das etwas genauer erklären? wie zerschneide ich die szenen und überlagere sie?
     
  18. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    @heykonsti: Mit welchem Programm willst du es jetzt versuchen?

    Das mit dem Zerschneiden geht anscheinend auch in AE. Ich hab es bisher nur mir FinalCut Express gemacht.
     
  19. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    ich würds gern mit iMovie HD probieren wie nambrot es gepostet hat.
     
  20. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Dazu braucht es keinen Greenscren. Es werden einfach mehrere Videos übereinander gelegt. Tracking ist dafür auch nicht nötig, da die Jungs ja alle artig in Reihe stehen, und man in der Mitte einen geraden Schnitt machen kann.
     

Diese Seite empfehlen