1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibtisch-Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Littlehonk, 22.12.07.

  1. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Hallo,

    ich habe seit neuesten ein Problem mit dem Schreibtisch. Und zwar werden erstens mal keine Laufwerke außer den schon vor Tagen immer angeschlossenen angezeigt, d.h. wenn ich z.b. eine externe Platte anschließe oder aber eine CD einlege, dann wird diese zwar im Finder angezeigt (Seitenleiste), nicht aber auf dem Schreibtisch rechts wie sonst auch.
    Außerdem passiert es jedesmal wenn ich eine Datei auf den Schreibtisch ziehe, dass diese nicht an der Position abgelegt wird wo ich sie loslasse, sonder immer in der linken oberen Ecke festhängt. Ich kann sie zwar einmal dort packen und ziehen, sie bleibt aber immer links oben hängen. Komischerweise scheint es, als wenn nach diesem einen mal ziehen die Datei zwar oben links angezeigt wird, dort aber nicht mehr ist.

    Ich hab mal ein Bild angehangen. Spaces hab ich schonmal deaktiviert, das hilft nix. Beim Dateiproblem hilft nur ein Neustart, damit lässt sich aber das Laufwerksproblem nicht beheben.

    Wer kann mir helfen???

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß
    Heiko
     

    Anhänge:

    • ecke.jpg
      ecke.jpg
      Dateigröße:
      51,5 KB
      Aufrufe:
      90
  2. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Nachtrag: Das Problem existiert nur für meinen Benutzer, beim anderen Benutzer funktionierts astrein... o_O
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Die Haken sind gesetzt, bei Finder-Einstellungen-Allgemein?
     
  4. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Dann würde ich jetzt die Voreinstellungsdateien des Desktops und des Finders löschen/verschieben und dann den Finder über Apfel+Alt+esc beenden, er wird danach sofort neu gestartet und legt dann neue Voreinstellungen an. Nach dieser Aktion ist alles was mit dem Finder zusammenhängt auf default gestellt, es kann also sein, das du einige Einstellungen neu machen musst.
    Die Dateien liegen in :
    ~/Libary/Preferences und heissen
    com.apple.finder.plist
    com.apple.desktop.plist
     
  6. Littlehonk

    Littlehonk Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    247
    Ganz große Klasse, das hat funktioniert, ich danke dir vielmals! Wie kann denn sowas passieren?

    Gruß
    Heiko
     

Diese Seite empfehlen