1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibtisch & Bildschirmschoner Aperture doppelt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von helmi2k, 24.08.09.

  1. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Hallo,

    als ich mal wieder mein Wallpaper ändern wollte, hab ich einen kleinen Bug in der Systemeinstellung "Schreibtisch & Bildschirmschoner" festgestellt. Das Problem ist, dass meine Aperture Projekte doppelt angezeigt werden, wobei sich nur der untere der beiden Einträge einklappen lässt. Klickt man auf den oberen Eintrag, so reagiert dieser nicht. Außerdem wird ein Ordner namens "Wallpaper" den ich hinzugefügt hatte, nicht mehr angezeigt. Wenn ich ihn wieder hinzufügen will, dann erscheint die Meldung "Der von Ihnen ausgewählte Ordner ist bereits in der Quell-Liste für Bilder vorhanden." Das Ganze sieht so aus:

    [​IMG]

    Vielleicht hat ja jemand das Gleiche Problem ich :)

    Update: Mir ist gerade aufgefallen, dass das Problem nicht mehr Auftritt, sobald die Aperture-Library z.B. auf den Desktop verschoben wird. Wird Sie wieder zurück in den Bilder-Ordner kopiert, ist das o.g. Problem wieder da. Anscheinend liegts also an Aperture.
     
    #1 helmi2k, 24.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.09
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Meistens ist das ein Fehler in den Systemeinstellungen.
    Schließe das Programm und lösche mal aus ~/Library/Caches den File „com.apple.preferencepanes.cache“.
    Achtung: ~/Lib rary ist deine User-Library im Haus
    Aus dieser kannst du auch auf dem Preferences-order : auch com.apple.systempreferences.plist löschen.
    Wenn du vorsichtig sein willst, ziehe beide Dateien auf den Schreibtisch, lösche sie erst , wenn alles klappt - im anderen Fall kannst du sie wieder an ihren Platz ziehen.
    salome
     
  3. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Hab die Dateien jetzt mal auf den Schreibtisch verschoben. Wenn ich jetzt die Systemeinstellungen öffne sieht es für einen Moment so aus, als würde es funktionieren, aber 1 Sekunde später sind die beiden Aperture-Einträge wieder da und der "Wallpaper"-Ordner fehlt wieder.
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du mist mndestens einen Finder Neustart machen, wenn nicht ab- und wieder anmelden, damit sichdie neue .plist bildet.
    Wen es aber ohne den Aperture Ordner in der ~/Library funktioniert, dann rate ich dir: deinstalliere Aperture (hat hoffentlich eine deinstaller-Routine dabei, sonst neu laden) und installiere es neu.
    Bei vielen komischen Fehlern hilft auch die Installation des iLife Support 9.0.3 Files – wundere dich nicht, niemand weiß warum, aber das Update hat schon oft gewirkt.
    salome
     
    artiste gefällt das.
  5. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Hab die iLife '09 Support Files installiert, aber leider ohne Erfolg. Werde Aperture demnächst wohl neuinstallieren. Vielen Dank für Deine Bemühungen :)
     
  6. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Habe Aperture gerade eben neuinstalliert (mit Hilfe von AppCleaner). Dabei ist mir Folgendes aufgefallen: Ist Aperture frisch installiert und es wird direkt danach (ohne Aperture zu starten!) die Systemeinstellung "Schreibtisch & Bildschirmschoner" geöffnet, tritt der Fehler nicht auf. Wird danach Aperture geöffnet (wodurch ja eine leere Bibliothek angelegt wird), ist der Fehler wieder da. Hab mal ein wenig gegoogelt und einen Workaround gefunden. Dieser ist jedoch um ehrlich zu sein, nicht wirklich befriedigend:

    derselbe Bug auf davesblog.ch
     
  7. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Habe mittlerweile in einem anderen Forum gelesen, dass sich das Problem lösen lässt, indem man einmal iPhoto startet. Werde das in den nächsten Tagen mal ausprobieren und berichten, ob ich Erfolg hatte.
     
  8. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Mittlerweile hat sich rausgestellt, dass sich das Problem unter Snow Leopard in Luft aufgelöst hat.
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das ist wirklich die beste Lösung – wenn sich der Bug auflöst :)
    salome
     
  10. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Schön wäre es, wenn es doppelt wäre — bei mir wird gar keine Aperture Library angeboten. Echt toll. Weiß jemand, was man dagegen unternehmen kann?
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Findest du hier vielleicht eine Lösung (mir ist nur die überschrift aufgefallen, hab da noch nix gelesen). :)
     
  12. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Hat leider nicht geholfen. :( Aber danke für den Denkanstoß!
     
  13. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ok, ich habe eine Lösung des Problem gefunden. Einfach die Library auf den Desktop ziehen, Aperture legt eine neue Library im Bilder-Ordner an, ein Bild Importieren, nun sollte in den Systemeinstellungen Aperture aufgelistet sein (mit dem einen Bild), dann Doppelklick auf die Library die sich auf dem Desktop befindet und diese von Aperture importieren lassen. Das half bei mir.
     
  14. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sehr schlau. Gratulation.
     
  15. Hyper-Henning

    Hyper-Henning Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    10
    Danke!
    Gleiches Problem, ähnliche Lösung auch noch Ende 2011:
    1. Library auf den Desktop ziehen,
    2. Aperture legt eine neue Library im Bilder-Ordner an,
    3. ein Bild Importieren,
    4. dieses Bild in den Systemeinstellungen "Schreibtisch & Bildschirmschoner" - da ist es inzwischen - auswählen,
    5. Aperture schließen
    6. die neue Library mit dem einen Bild durch die alte vom Schreibtisch ersetzen.

    Das spart den Importvorgang und hat bei mir so geklappt.
    Danke nochmals für die heiße Spur zum Problem!
     
    ImperatoR gefällt das.

Diese Seite empfehlen