1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schreibprog.

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Otto Mayer, 07.05.08.

  1. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Kann hier jemand ein Freeware Schreibprog. empfehlen welches nicht so umfangreich wie Open Office ist, aber problemlos auch von PC zu lesen ist.
    Pages habe ich probiert, das könnte gehen - mir kommen aber die eingefügten Fotos am PC ziemlich flau vor (falsche Einstellung?).
    Wie gesagt es sollte PC kompatibel sein und man muss Fotos einfügen können.

    Danke !!!
    Otto
     
  2. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Das mit den Fotos liegt warscheinlich am PC. Ausserdem sollte man Fotos auf dem Ausdruck beurteilen, und nicht am Bildschirm. ;)
     
  3. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    "PC-kompatibel" = "plattformübergreifend" schränkt hier die Auswahl ziemlich ein. Ich denke mal AbiWord könnte das Richtige für dich sein.

    Die Oberfläche sieht unter Mac und PC recht ähnlich aus:
    http://www.abisource.com/screenshots/
    [​IMG]
     
  4. Stinker

    Stinker Carola

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    115
    Warum willst du OpenOffice nicht haben?

    Das meiner Meinung nach das beste plattformübergreifende und kostenlose Office Programm. Dann hast du auch keine Probleme mit der Kompatibilität.
    Für den Mac empfiehlt sich aber Neooffice. Das ist OpenOffice für den Mac weil das Original nicht nativ läuft.

    Und so kompliziert ist es jetzt auch wieder nicht.
     
  5. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Stimmt, OpenOffice läuft (noch) nicht nativ auf dem Mac. ;)
     
  6. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Schon wieder dieser Müll. OpenOffice läuft nativ auf dem Mac! Es wird definitiv nicht emuliert. Es verwendet eine andere Oberfläche, was aber die Wortwahl "nicht nativ" trotzdem nicht rechtfertigt, weil diese eine feststehende Bedeutung im Computerbereich hat.
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Im Büro hatte ich Pages, Word und NeoOffice. Die letzten beiden dieser Programme sind inzwischen von der Festplatte geflogen ... und zwar wegen TextEdit! Ich benutze eigentlich nichts anderes mehr, um Texte zu erstellen und sie dann an Leute zu schicken, die am PC sitzen.

    Ich weiß zwar nicht, was passiert, wenn du Fotos einfügst und das Ganze dann als .doc speicherst (oder als was auch immer), aber das kannst du ja einfach mal probieren.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=304779-de
     
  8. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Natürlich hast du recht. Ich meinte eher es ist kein "echtes" OS X Programm, also so ein schönes Bundle und so... ;)
     
  9. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
  10. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
  11. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo Otto Mayer,

    ich kann dir Bean empfehlen. Kostet nix und speichert in div. Formaten.

    [​IMG]
     
  12. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Danke für die vielen Tipps !
    Chezar, Dein Link führt mich leider nicht weiter - es erscheint nur der Forumsüberblick.
    Google T&T nützt mir nichts weil man online sein muß und das klappt nicht überall.
    TextEdit ist eigentlich ganz ok, da habe ich aber 2 Probleme - vielleicht kann mir da noch jemand helfen !?

    1. Wenn ich Fotos einfüge, so sind diese ziemlich klein - wie bekomme ich die größer ?
    2. Wenn Fotos im Text sind, so läßt sich das Ganze nur als RTFD (RTF mit Bildern) sichern.
    Dieses Format wird auf dem PC zwar geöffnet aber Text und Bilder erscheinen getrennt (ein Ordner mit 2 Dateien als Inhalt).

    Da die Hilfe im Prog. für mein Prob. nicht sehr ergiebig ist, ist weitere Hilfe von Euch erwünscht !!!!
    Gruß
    Otto
     
  13. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Danke Freddy K. , aber Bean speichert Dokumente mit Bildern nur als rtfd und die gehen auf dem PC eben nicht so auf wie sie geschrieben wurden sondern als Ordner mit getrennten Text und Bild Dateien.

    Gruß
    Otto
     
  14. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Sorry, mein Fehler... kann die Seite in der Arbeit leider nicht öffnen, daher kanns gut sein, dass ich den falschen Link verwendet habe. Versuchs mal damit.
     
  15. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Was ist mit PDF? Oder sollen die Doks weiter verarbeitet werden?
     
    #15 radneuerfinder, 08.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.08
  16. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Stimmt, dass ist ärgerlich.

    Wenn es auf dem PC nur gelesen werden muss, könntest du auch ein PDF draus machen.
     

Diese Seite empfehlen