1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibgeschützten Kalender umgehen?

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von bergmul, 04.07.09.

  1. bergmul

    bergmul Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich habe das Problem, dass ich einige Kalender von Freunden aboniert habe, nun aber leider uninteressante Ereignisse nicht löschen kann.

    Gibt es keine Möglichkeit das Problem, dass man Ereignisse eines schreibgeschützten Kalenders nicht editieren kann zu umgehen?

    Ich hab nach diesem Problem schon gesucht, dort gab es leider nur den Tipp den Kalender blass einzufärben, das ist allerdings keine Lösung, da ich ja nur einige Ereignisse editieren bzw. löschen möchte und nicht alle schlecht sichtbar einstellen möchte.


    Gruß,
    Uli
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Deine Freunde würden sich bedanken, wenn Du in deren Kalendern Ereignisse löschst. Für Dich mögen die Ereignisse uninteressant sein, für Deine Freunde sicher nicht, sonst hätten sie die Ereignisse nicht in den Kalender geschrieben.

    MacApple
     
  3. bergmul

    bergmul Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    4
    Du hast mich falsch verstanden: Ich bekomme ja ihre Kalender über Facebook etc., allerdings werden die Daten von mir ja nicht wieder an sie weitergegeben!

    Mein Problem ist vielmehr, dass die importierten Daten dann in meinem lokal iCal nicht mehr editiert werden können.
     
  4. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Wie soll das aber funktionieren? Die abonnierten Kalender werden ja auch mal aktualisiert. Dann würdest Du ja alle Ereignisse, die Du bei Dir gelöscht hast, wieder neu „einsaugen“.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen