1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schneller W-LAN-Standard 802.11n offiziell

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 12.09.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Nachdem der schnelle W-LAN-Klassifikation 802.11n für lange Zeit inoffiziell über Gerätetypen hinweg genutzt wurde, hat das Industriegremium IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) die Version nun endlich als Standard verabschiedet. Apple nutzt die Spezifikation schon seit einiger Zeit und erlaubt so Übertragungsraten von bis zu 600 mbit/s, das Gremium benötigte jedoch rund sieben Jahre, um sich auf die rund 560 Seiten lange Spezifikation zu einigen. Das offizielle Dokument soll Mitte Oktober 2009 veröffentlicht werden.[/preview]

    via Golem |*Herzlichen Dank an prolinesurfer!
     

    Anhänge:

  2. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Mal schauen ob Apple Software-Updates rausbringen muss.
     
  3. tim-maximilian

    tim-maximilian Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    541
    Seh ich so aus als ob mich das kuemmert? :oops:
     
  4. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Können wir das von mir aus beurteilen?
     
  5. risetothesky

    risetothesky Macoun

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    119
    Hat man wenig davon solang das Internet hier immer noch so langsam ist...
     
  6. sunsite

    sunsite Starking

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    214
    Der neue I Pod touch hat dies ja bereits als Standard mit eingebaut zwar Software seitig noch nicht freigeschaltet aber Hardware seitig alles drin
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Es soll ja Leute geben, die auch im WLAN untereinander Daten austauschen ;)
     
  8. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Es gibt immer mehr drahtlose Technik und man wird immer mehr verstrahlt, von allen Seiten.
     
  9. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Stimmt...wenn man mal alles auflistet, was so in einem normalen Haushalt rumstrahlt, dann wären da Schnurlose Telefone, Handys, Wlan, Bluetooth, Energiesparlampen, DVB-T Sendewellen, UMTS + Handynetz vom nächstgelegenen Sendemast, Magnetfelder von Hochspannungsleitungen oder Zuleitungen zum Haus...
    Allerdings weiß ich nicht, ob eine höhere Übertragungsrate auch gleichzeitig eine energiereichere Abstrahlung nach sich zieht...

    Bisher wurde ja auch kein schädigender Effekt sicher erwiesen. Jedes Ergebnis einer Studie entsprach dem, der sie bezahlt hat. Das ist leider oft, aber nicht immer so. Wir müssen wohl weiter auf eine unabhängige Langzeitstudie warten, um zu wissen, ob das, was wir so im alltäglichen Bereich nutzen, schädlich war oder nicht...bis dahin schalte ich Nachts das Handy und z.B. Wlan aus.

    Die Panik von Ökoinstituten und angeblich elektrosensiblen Menschen (dazu lese man mal in einschlägiger Li teile ich allerdings ebensowenig wie die Beschwichtigungsversuche der Industrie...irgendwo in der Mitte liegt dann die Wahrheit.
     
    Head gefällt das.
  10. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    und die Wahrheit werden wir erst in 50 - 100Jahren finden, sofern die Erde dann noch existiert. Zurzeit heissts im Wechsel Handystrahlen machen impotent, WLAN sowieso, 2 Wochen spaeter wird wieder alles widerlegt.

    "Wissenschaft" eben ;)
     
  11. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    da regt man sich über funkstrahlung und elektrosmog auf, will aber immer alles "höher schneller weiter". scheinheilige doppelmoral.

    mich würde interessieren, was da 7 jahre und fast 600 seiten braucht?
     
  12. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Dein Zusatz ist wichtig denn 2012 wird, laut den Maya, die Welt untergehen.:-D
     
  13. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    was bitte sollte diese dämliche aussage?
     
  14. menz

    menz Granny Smith

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    16
    Ich denke, dass dieses Internet sich eh nicht durchsetzen wird...
     
  15. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    ja, schreibmaschinen sind da viel praktischer :p
     
  16. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Für größere Daten werden in der Zukunft alle Räume eines Hauses per LAN vernetzt. Radio oder Musik wird vielleicht über WLAN abgespielt.
     
  17. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Wie sieht der Weltuntergang bei den Mayas aus?

    Komen da auch sieben Engel und posaunen nacheinander?

    Und Gott gab ihnen Macht, nicht das sie töteten, sondern dass sie quälten, und sie quälten drei Monate lang. Und die Qualen...

    So oder so ähnlich sieht es ja bei uns Christen aus. Ich werde Buddhist.
     
  18. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Der sieht so aus! ;)

    Meiner Meinung nach der bessere Trailer für den kommenden Film ;)
     
  19. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Mit welchem Bein bist du denn aufgestanden... :oops:

    Zum Thema: Wurde langsam auch Zeit. War eigentlich klar, dass das kommen würde...

    Selbst der neue iPod Touch (die schnelleren Modelle) haben laut ifun.de den N-Standard integriert, bzw. der Broadcomchip ist N-fähig.
     
  20. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    Dafür ist der hohe Durchsatz vielleicht gar nicht gedacht!?

    Bei uns in der Schule zB tauschen wir oft Dateien per WLAN aus, weils einfach schneller geht als mit einem USB Stick oder weiß Gott was sonst.
     

Diese Seite empfehlen