1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schnelle und kurze Hilfe gesucht: Festplatte im Mac Pro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von 356, 15.09.07.

  1. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    Hi ATler,

    grade meine neue 500GB Festplatte in den Mac Pro eingebaut, wird im Festplatten-Dienstprogramm auch erkannt - und was mache ich jetzt? Unter Windows kenne ich mich ja aus was das angeht, aber beim Mac habe ich das noch nie gemacht.

    Was muss ich denn jetzt machen? Auf die Platte sollen Filme Musik Bilder usw. gespeichert werden. Sie brauch nur auf OSX funktionieren nicht auch noch unter Windows.

    Vielen Dank!
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    jetzt musst du die Festplatte auswählen und sie im Reiter "Löschen" formatieren.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    und dann Mac OS X Journaled anklciken?

    Ich möchte später noch eine Raptor einbauen, da soll MAC OS X drauf, muss ich da genauso verfahren oder anders?
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Genau

    Ja, nachdem du sie formatiert hast, kannst du dann das System von der alten auf die neue Festplatte klonen.
     
  5. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    Tut mir leid, aber wie klone ich das Betriebssystem...
     
  6. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Entweder mit einer Backupsoftware wie SuperDuper oder ganz einfach mit dem Fesplatten-Dienstprogramm.
     
  7. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    Super Hilfe, danke :)
     

Diese Seite empfehlen