1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schneidplotter Empfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Bendent, 11.08.08.

  1. Bendent

    Bendent Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    241
    Servus!

    Kann hier im Forum jemand aus eigener Erfahrung eine Empfehlung für einen Schneidplotter aussprechen? Wir überlegen z. Zt. uns in der Agentur einen anzuschaffen aber so wirklich fachkundig was die Plotter-Hardware angeht ist von uns niemand so wirklich.
    Ich bin also für jegliche Hilfestellung und/oder Empfehlung dankbar :)

    Die Schneidbreite sollte schon irgendwo über 50 cm liegen, hauptsächliches Einsatzgebiet wird erst mal das Schneiden von Schriftzügen für den Einzelhandel sein; also nichts wirklich kurioses. Was allerdings nicht heißen soll, das wir den Wirkungskreis nicht erweitern wollen...

    Bin gespannt, ob sich jemand auskennt :)
     
  2. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134
    Hi ...

    ich arbeite seit 6 Jahren mit nem Schneideplotter ...
    aber jetzt wo ich drüber nachdenke hab ich keine Ahnung von welcher Firma das ding ist ^^

    ich werd aber nächste Woche mal nachschauen ... ^^
    ich hatte noch nie Probleme mit dem gerät 1190 mm Plottbereich ...
    aber vergleiche hab ich bis heute nicht gehabt leider ....

    gruß apfelmajestic
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Schau dich mal bei Roland, Graphtec und Mimaki um. Das Zeug ist schon ganz ordentlich. Von Chinaplottern kann ich nur abraten. Nur Stress.

    In dem Zusammenhang kann ich dir www.plotterforum.de (mehr für den Hobbymäßigen Einsatz) und www.signforum24.de (da sind die echten Profis ;) ) sehr empfehlen.
     
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Mimaki, weil hier das Preis-/Leistungsverhältnis (noch) stimmt.
     
  5. totol

    totol Granny Smith

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    12
    Ich arbeite seit knapp 6 Jahren mit einem Summa Cut D120 (http://www.summa.be/pages_d/summacut_ph120.html) und kann ihn uneingeschränkt empfehlen! Er ist für meine Ansprüche schnell genug, bietet gute Einstellungsmöglichkeiten und er läuft einfach sehr problemfrei.
     

Diese Seite empfehlen