1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlüsselbund, Safari und Onlinebanking

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von mj2001, 17.11.05.

  1. mj2001

    mj2001 Gast

    Hallo

    Ich hab schon ein bischen gegoogelt aber richtig schlau bin ich dabei nicht geworden.
    Mein Problem: Eigentlich bietet Safari ja die Möglichkeit Passwörter und Benutzernamen über das Schlüsselbund zu verwalten. So ist es im Moment z.B. für mich total umständlich das Diba Onlinebanking zu benutzen: insgesamt 4 Felder muß ich mir merken. Gibt es die Möglichkeit Safari und Schlüsselbund dazu zu bewegen, das die Felder automatisch ausgefüllt werden und ich nur nach dem Hauptpasswort gefragt werde? Das Problem betrifft nicht nur das Onlinebanking bei der DiBa sondern auch bei der Sparkasse Hannover.
    Grundsätzlich ist mir auch noch nicht klar wann das Schlüsselbund nachfragt, ob es die Daten speichern soll oder nicht - mal fragt es bei einigen Seiten nach, dann bei anderen wieder nicht. Warum ist das bloß so. Macht mich schlau.

    mfG Mark
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ich glaube bei OnlineBanking Zugängen ist das Speichern der Passwörter/Benutzerdaten vom Programmierer aus komplett gesperrt!
    Das geht bei meinem Volksbank und Sparkasse Online-Banking überhaupt nicht, egal welcher Browser (Windows: IE, Firefox Mac: Safari, Camino etc.)
     
  3. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150
    ja dem kann ich nur zustimmen.

    bei mir klappt das leider auch nicht,
    habe auch immer das problem mit der diba,
    die wollen echt viel von einem wissen um sich
    ein zu loggen, naja, aber irgendwie schafft
    das bei mir auch vertrauen.

    sorry, dass ich nicht weiterhelfen konnte

    citama
     
  4. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Mich würde aber auch interessieren, wo ich bei Mac OS X 10.4 das Programm Schlüsselbund-Verwaltung finde!

    Bei der Version 10.3 war es einfach zu finden. Aber bei der Tiger Version habe ich schon graue Haare vom suchen bekommen. Selbst Google konnte da nicht weiterhelfen!

    Vielleicht weiss einer von euch eine Lösung!?

    Gruß Niko.
     
  5. StreicherC

    StreicherC Starking

    Dabei seit:
    13.06.04
    Beiträge:
    216
    Ein Tipp:

    Kauft euch Bank X. Das kostet zwar ein paar €, aber danach ist banking komfortabel und eure Probleme sind gelöst.
     
  6. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Ich habe es. Und das Problem dabei ist, dass bei Bank X nur über T-Online Banking (was ich gottseidank habe) das Deutsche Bank Konto funktioniert. Aber ich muss da was aus dem Schlüsselbund rauswerfen, kann es aber nicht machen, weil ich nicht weiss, wo das Schlüsselbund-Programm bei Mac OS X 10.4 zu finden ist!
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    schau mal unter /Applications/Utilities/ oder auf gut deutsch /Programme/Dienstprogramme/ oder kurz und gut Apfel-Shift-U im Finder

    Gruß Stefan
     
  8. mj2001

    mj2001 Gast

    Dagegen
    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/66046&words=Phishing
    werden auch nicht 99 extra Passwortabfragen helfen.
     
  9. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Da muß ich StreicherC recht geben. Die Alternativen zu Onlinebanking mit Safari & Co. heißen für den Mac BankX oder MacGiro . Ich benutze letzteres über HBCI mit Kartenleser, da mir die TAN's schon immer suspekt waren (aber früher gab's ja nix anderes). Eine Verbindung dauert bei mir, je nach Buchungsumfang, 10-15 Sekunden.

    Grundsätzlich finde ich es aber auch richtig, daß das Speichern der Zugriffsdaten bei Benutzung über einen Webbrowser grundsätzlich nicht funktioniert. Das gibt nochmal eine gewisse zusätzliche Sicherheit.
     
  10. mj2001

    mj2001 Gast

    Das führt nur dazu, daß ich mir die ganzen Zugangsdaten anderswo aufschreiben muß, und das ist dann garantiert unsicher. Mir wäre es lieb, wenn mein Browser mich nach einem Masterpasswort fragt und gut is.
     
  11. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150

    ich benutze bank x, aber wie geht denn damit das diba konto?? o_O
    hast du das schon eingerichtet? funktioniert bei mir leider nicht
    :innocent:
     
  12. mj2001

    mj2001 Gast

    Übrigens frist das laden der Forumseiten (mit Safari) gerne 100% CPU. Ich denk schon ich bin bei Sat1. Muß das so sein?
     
  13. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450

    Moin,

    nein, dort ist es nicht! Dort war das Programm unter Mac OS X 10.3!! Aber nicht in der neuen Tiger Version!!!

    Gruß Niko.
     
  14. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Achja, zu Bank X wollte ich noch was sagen!

    Das Programm ist ganz nett, bzw. auch vielleicht das einzige Programm in der Sparte für Apple. Aber ausgereift ist Bank X absolut nicht! Leider..
     
  15. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Da sollte es aber normalerweise sein. Auch unter Tiger. Bist Du ganz sicher???
     
  16. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Nicht das einzige Programm: Siehe hier :)
     
  17. StreicherC

    StreicherC Starking

    Dabei seit:
    13.06.04
    Beiträge:
    216
    hallo citama,

    nein, habe kein diba konto. Deshalb kann ich hier leider nicht helfen.

    Ich bediene allerdings mit bank x 3 deutsche und 2 französische konten und hatte noch nie ein problem.

    Wer sagt, bank x sei nicht ausgereift? Für meine zwecke tut es seinen dienst.
     
  18. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Nein. Definitiv nicht! Wie soll das Programm bitte heissen? Ich sehe es nirgends! Schlüsselbund-Verwaltung oder Passwort-Verwaltung oder nicht? So war doch der Name des Programms??
     
  19. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    da du ja den Tiger schon drauf hast, benutz einfach Spotlight und gib da mal schlüsselbund ein...;)

    so long...
     
  20. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Das Programm heißt "Schlüsselbund" (oder im Original "Keychain Access.app") und ist auch unter Tiger genau dort zu finden wo ich angegeben hab. Falls nicht: da ist was schiefgelaufen :oops:.

    Grundsätzlich: das Geld für ein MacGiro (light), ein HBCI-Kontozugang und ggf. einen Kartenleser (USB-Stick tut's aber auch) ist gut investiertes Geld. Eine solch sicherheitsrelevante Applikation wie Onlinebanking kann man nicht guten Gewissens über Browser abwickeln! Das komplette PIN/TAN-Verfahren - inklusive seiner aktuell spriessenden Ableger iTAN oder mTAN gehört einfach nur eingestampft. Die systemimanenten Sicherheitslücken sind Scheunentor groß und alle Fortentwicklung dazu ist ein rumgedoktore an Symptomen ohne das das Verfahren grundlegend besser würde. HBCI regeltz!

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen