1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlafen frage/Problem(?!?)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hellboy123, 24.07.08.

  1. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Hi!

    Also hab eine frage oder ein problem:

    Wenn ich das mbp zu mache dann schläft es nicht ein jedoch verlangt es von mir beim öffnen das passwort einzugeben und die led leuchtet drchgehend wenn es geschlossen ist und wenn ich es aufmache höre ich das laufwerk starten (wie wenn ich eben ne cd einlege in etwa oder eben auf dem standby komme)

    Was hab ich falsch gemacht?

    ps. bin grad auf batteriebetrieb
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Leuchtet die LED oder pulsiert sie?

    Leuchten=An
    Pulsieren=Ruhezustand
     
  3. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Leuchtet!


    Habs jz nochma gemacht nd oh wunder er is schlafen gegangen!

    Wie kann man des eig einstellen das er schlafen geht oder eben nicht wenn man das display schließt?

    Kann es damit zusammenhängen das ich den schlafmodus gewählt habe wo er alles auf die platte schreibt und schlafen geht? (also s3 UND s4, wenn das eine versagt greift das andere^^)
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Dann hat wahrscheinlich der betreffende Sensor nicht erkannt, dass das MBP zugeklappt wurde. Passiert bei mir auch ab und an mal.

    Ohne Terminal-Tricks oder Tools lässt sich es nicht einstellen, ob das MBP in den Ruhezustand fährt, oder nicht.

    Beim Deep-Sleep, wo das MacBook noch die RAM-Daten auf die Platte schreibt, bleibt der Computer noch einige Sekunden an (LED leuchtet) und geht danach in den Schlaf (LED pulsiert).
     
  5. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    ja hab den modus eingestellt das er eben beides machen soll, grep ... hibernatemode ka was genau s4 oda so eben das er abgeswichert ist ;)

    kann also sein das ich ein wenig ungeduldig war?
     
  6. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Und die Tools sollen nicht sehr zuverlässig sein. Solltest du aber Extern eine Masu,Tastatur & Monitor anschließen, legt es sich nicht schlafen ;)
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    @hellboy123: Das kann natürlich sein.

    Der Deep-Sleep ist aber eigentlich bei allen MBPs automatisch voreingestellt, oder?
     
  8. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Welche Tools?

    Ne hab nix angeschlossen ;)

    Jap aber nur der ohne sicheren Speicher musste den manuell umstellen
     
  9. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Programme zum verhindern des Schlafengehens ... z.B.: SleepLess oder InsomniaX
     
  10. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    ah ok da gibts ja auch son kaffe programm? taugt des was(für presentationen oder eben sonstige sachen)?
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich glaube hellboy123 will genau das Gegenteil :)

    EDIT: Oder auch nicht :)
     
  12. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Klar tut es das! Wäre auch ziemlich doof, wenn es dabei ständig an bliebe, nicht oder?
     
  13. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Und was genau soll dir das bringen, dass in jedem Fall der Ram auf die Platte gecached wird?

    Dir ist schon bewusst, dass das Book das automatisch macht, wenn der Akku zu neige geht?
    Sprich wenn das Book schläft und der Akku bald leer ist, wacht es nochmal kurz von selbst auf und cached dem Ram auf die Platte, sprich macht nen Deep Sleep.
    Das macht alle Tools eigentlich komplett überflüssig!
     
  14. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Nein, wäre nicht doof, ich will doch nicht die ganze Zeit das Teil aufgeklappt stehen haben wenn ich gar nicht direkt dran arbeiten will. Außerdem schaltet mein MacBook sich bei angeschlossenen geräten NICHT aus, allerdings nur wenn wirklich alle 3 angeschlossen sind!
     
  15. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751

    Naja eigentlich will ich beides, ne also zur aufklärung:

    ich hab am Montag von 2gb (wo das alles flott ging) auf 4gb aufgerüstet und hab beim schlafen gehn nie geachtet, wollte grad was ausprobieren und da fiel mir auf das er läuft und läuft und läuft^^.... und dann ging er aus und es blinkte, habs ausgetestet (akku raus und wieder rein) und tatsächlich er hat den raminhalt vorher noch gespeichert.

    Danke euch für eure Hilfe!

    Ahm und das gegenteil will ich wenn ich nicht will das er schlafen geht im akkubetrieb ider wenn ich den laptop zu mache zb eben:

    Wenn ich was runterlade und meinen laptop kurz ins andere zimer nehmen will oder wenn mein laptop auf akku ist und ich was lade dabei ned da bin oder wenn ich chatte oder eben gerade iwas mache oder eben wenn ich ne presentation habe (schule) da will ich auch keinen standby oder screensaver^^
     
  16. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751

    Naja er macht des gleich beim schlafen gehn egal wann und dann wenn der saft weg ist, auch egal ;)

    und welche tools bitte?

    Ich rede nur von einem tool des mit diesem caffee was mir endlich wer sagen soll wies heisst^^

    Ich habs manuell umgestellt da ich den sicheren speicher ausgewählt habe, ka ob der dann den modus beim schlafen auch auf modus 7 umstellt habs aber mal vorsichtshalber getan.

    Ich versteh also nicht ganz wovo du redest!



    edit:

    Liste der verfügbaren Hibernatemode Werte und ihre Bedeutung:

    • 0 - Die alte Sleep-Variante, in der das RAM über Akku oder Netzadapter mit Strom versorgt wird.
    • 1 - Hier wird das RAM auf die Festplatte gesichert und der Laptop heruntergefahren.
    • 3 - Der Standard-Modus neuerer Laptops vereint Modus 0 und zur Sicherheit Modus 1.
    • 5 - Dieser funktioniert wie Modus 1, aber ist für sicheres virtuelles RAM gedacht, welches in den Sicherheitseinstellungen aktiviert werden kann.
    • 7 - Dieser funktioniert wie Modus 3, ist aber ebenfalls für sicheres virtuelles RAM gedacht.
     
  17. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Dann scheint dein MacBook wohl was ganz besonderes zu sein.

    Meins und auch die von meinen Kollegen schlafen problemlos ein, egal ob Standalone oder mit angeschlossener Peripherie, sprich Eingabegeräten, Monitor, Platten, Netzwerk etc.

    Eventuell solltest du mal schauen, was du in den Energieoptionen eingestellt hast.

    Und im übrigen wäre es ziemlich "doof" wenn es die ganze Zeit anbliebe. Stichwort Stromverbrauch und Geräteschonung!
     
    hellboy123 gefällt das.
  18. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ja schön und gut, aber laut Apple ist das so gewollt das das mit Peripherie an bleibt. Leider müsste ich den Text erst suchen, ist schon etwas her. Gleichzeitig steht da natürlich ne Warnung das man nicht die aufwendigsten Apps laufen lassen sollte wegen Temperatur etc.
     
  19. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Meinst du zufällig das:

    Wenn das MacBook (Pro) schläft können usb geräte weiter geladen und betrieben werden jedoch ist das gerät trotzdem schlafen?

    Meinst du das?
     
  20. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich glaube du verwechselst da was.
    Die Temperatur aufgrund von aufwendigen Programmen hat nichts mit der angeschlossenen Peripherie zu tun, sondern mit dem Zustand des MacBook eigenen Displays, sprich ob es aufgeklappt, oder zu ist.
    Ebenso hat die Peripherie KEINEN Einfluss auf die Sleepeigenschaften des Books, sofern diese korrekt konfiguriert ist.
     

Diese Seite empfehlen