1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schäuble, die wachsende Überwachung und eine schöne Webseite hierzu

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von debunix, 11.06.07.

  1. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Für alle, die sich für die Instrumente der modernen Überwachungsgesellschaft interessieren gibt es hier eine schöne Webseite, die anhand eines normalen Tagesablaufs eines x-beliebigen Bürgers die Möglichkeiten der Überwachung aufzeigt.
    Viel Spaß damit, sie ist wirklich gut und liebevoll gemacht.
     
    Dante101 gefällt das.
  2. musiq

    musiq Gast

    Ja, debunix. Sehr gut. Habe ich auch heute morgen konsumiert.

    Wäre ideal im "Bei Otto gibts 20 EURO geschenkt"-Thread.
     
  3. Mirlith

    Mirlith Gast

    Die Seite ist wirklich sehr fein, die gabe es vor einiter Zeit mal bei Ehrensenf. Ich mag auch die Schäuble-Ecken (z.B. auf www.mirlith.de) eine wunderbare Idee.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Super gemacht. (Und leider auch sehr erschreckend) Vieles ist schon bekannt, aber an manches denkt man im Traum nicht.

    Eine Frage nur um wieder auf den Frosch im heissen Becken zurückzukommen:
    Auch wenn man bemerkt, dass die Temperatur schon gefährlich hoch ist, ... wie springt man aus diesem Becken?
     
  5. Hallo

    Hallo Gast

    Schön ist dort auch zu sehen, was Leute nicht so alles für 20,00 Euro anstellen. Da sitzen diese vor ihrem Rechner klicken sich durch die Menüs und bieten Otto dann ein kostenloses Adressverzeichnis, welches in der Regel ziemlich viel Geld kostet, wenn man Firmen damit beauftragt.

    Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln.
     
  6. musiq

    musiq Gast

    Hallo. Ja, das dachte ich auch sofort. So viel Energie und Aufwand, um "zu sparen". SPAREN. Was das Ergebnis ist, wird man bekanntlich sehen.
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    yep - oder auch im "Reisepass für Mallorca" Fred wäre der Link angebracht.

    Gruß Stefan
     
  8. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Den Link zu dieser Seite gab es vor einiger Zeit schonmal hier. Damals ist der Server sogar wegen Überlastung einige Tage vom Netz gegangen und es hieß schon, daß die Seite von höchster Stelle aus gehackt wurde ;).
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    schwindende Alternativen...

    Das fiese an der Digitalisierung unseres Lebens ist, dass wir ihr uns kaum entziehen können. Im Bereich der Ausweise / Reisepässe gibt es sowieso keine Alternative, und im Bereich der Zahlungsmittel werden die Chipkarten das Bargeld sicher in ähnlicher Weise ablösen, wie einst die CD die Schallplatte. Gerade aus diesem Grund ist Aufklärung zum jetzigen Zeitpunkt besonders wichtig.

    Rabattsysteme halte ich seit jeher für den sprichwörtlichen Schinken in der Mausefalle. Wer glaubt, dass ein auf Profit ausgerichteter Markt Geld oder Produkte verschenkt, hat noch nicht konsequent genug darüber nachgedacht.

    Immerhin: in einer Vielzahl von Verträgen kann man Datenspeicherungs-Klauseln bisher noch streichen. Viele wissen das nicht. Das hab ich zum Beispiel bei meinem letzten Handy-Vertrag so gemacht. Da war am Ende fast die Hälfte des Blattes durchgestrichen, ohne dass der Vertrag dadurch ungültig geworden wäre :) So kann man die kommerzielle Weiterverwendung von personenbezogenen Daten zumindest untersagen -- ob sich der Anbieter daran hält, ist eine andere Frage.
     
  10. Deppi

    Deppi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    66

Diese Seite empfehlen