• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Schaden starke externe Vibrationen?

Schaden externe Vibrationen einem Smartphone?

  • Ja

    Abstimmungen: 1 16,7%
  • Nein

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Nur bei Dauervibration

    Abstimmungen: 5 83,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    6

servusli

Adams Apfel
Mitglied seit
11.05.08
Beiträge
515
Hallo zusammen

Da ich es für ein Gerücht halte, stelle ich die Frage in der Gerüchteküche.

Angeblich sollen externe Vibrationen - wie sie zB beim Motorrad/Fahrrad vorkommen - einem Smartphone (Hersteller unabhängig) irreversibel schaden.
Schliesslich gibts ja auch unendlich viele verschiedene Halterungen für Motorrad und Fahrrad.

Ich habe eine Umfragegestartet.
Schaden externe Vibrationen nun einem Smartphone oder eben nicht?
 

MACaerer

Kasseler Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
11.960
Die Frage lässt sich mit einem eindeutigen "Vielleicht" beantworten. Der mechanische Einfluss von Schwingungen auf elektronische Bauteile hängt von sehr vielen Größen ab, so dass sich eine eindeutige Aussage kaum machen lässt. Also einmal der Befestigungsort (meistens der Lenker) und die Richtung der hauptsächlichen Vibrationen auf des Gerät. Die von den Vibrationen erzeugten Schwingbeschleunigungen hängen wiederum sowohl von der Frequenz als auch der Amplitude ab, wobei große Amplituden bei niedrigerer Frequenz für ein elektronisches Gerät in der Regel gefährlicher sind. Also eine Ein- oder Zweizylinder-Maschine ist heikler als ein Vierzylinder-Motorrad. Eigentlich sind Smartphones eher für höhere einmalige Belastungen ausgelegt (Stoß, Sturz) aber nicht für dauerhafte Vibrationsbelastungen. Nicht von ungefähr werden Motorrad-Navys wie das bekannte Garmin Zumo 660 speziell für den Betrieb am Motorrad konstruiert und ausgelegt. Kann sehr gut sein, dass es deinem Phone bei deiner Maschine und deiner Befestigungsart absolut nichts ausmacht, aber eine Garantie wird dir keiner geben können.
 

servusli

Adams Apfel
Mitglied seit
11.05.08
Beiträge
515
Ich habe eine Handy Halterung von Givi. Diese ist innen gepolstert. Dieses Polster fängt mMn die gröbsten Vibrationen ab.

Präzise Apps welche die seismische Belastung aufzeichnen wird es wohl keine geben.

Mir wurde im Louis gesagt, dass es bei den Navis fürs Motorrad keinen Unterschied gibt zwischen denen für PW. Ausser dass sie wasserdicht seien. Aber Deine Aussage ist mir definitiv plausibler.

Fängt deiner Meinung nach ein Polster Vibrationen genügend ab?
 

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.365
Fängt deiner Meinung nach ein Polster Vibrationen genügend ab?
Kann! Hängt aber auch wieder von den Faktoren im Einzelnen ab. Pauschal könnte man nur sagen:
„Besser mit als ohne Polster“

Mit Verlaub halte ich deine Umfrage für nutzlos.
Welche Aussagekraft hat diese für dich, wenn wir wie wild irgendwas wählen ohne vielleicht im Detail darüber nachgedacht zu haben?
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.542
Vielleicht ist damit auch z.B. der optische Bildstabilisator der Kameralinsen gemeint? Da könnte ich mir das schon eher vorstellen?
 

jackson0815

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
02.11.08
Beiträge
750
Nicht von ungefähr werden Motorrad-Navys wie das bekannte Garmin Zumo 660 speziell für den Betrieb am Motorrad konstruiert und ausgelegt.
Ähm nein, es gibt keine besonderen Konstruktionsmerkmale gegen die Vibrationen. Wie kommst du da drauf?

Btw. Sehr viel Text mit sehr wenig Inhalt.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

MACaerer

Kasseler Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
11.960
Machne Leute können es einfach nicht lassen ebenso nichtssagende wie überflüssige Bemerkungen zu machen. Wenn dich die Länge des Textes überfordert, warum liest du ihn dann?
Im übrigen, hast du das erwähnte Zumo geöffnet und weißt wie es innen aufgebaut ist und im Vergleich dazu ein handelsübliches Smartphone? Glaube ich eher nicht, aber wie willst du deine Behauptung dann beweisen? Garmin hat jedenfalls das Gerät beim Erscheinen so beworben, es sei "speziell für den Betrieb am Motorrad ausgelegt", mehr habe ich auch nicht geschrieben.
 
  • Like
Wertungen: saw