1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Scanner Scannt nicht nach Update auf Snow Leopard.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BlitzXard, 22.09.09.

  1. BlitzXard

    BlitzXard Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    67
    Ich habe ein Systemupdate durchgeführt (MacOSX Leopard -> Snow Leopard 10.6) Der Multifunktions Drucker (Deskjet. F380) hat unter Leopard noch völlig normal gearbeitet verweigert aber jetzt unter Snow Leopard die Scannfunktion während die Druckfunktion weiterhin funktioniert. Die Neuen Treiber von der HP Webseite wurden völlig normal installiert und der Drucker wird normal Angezeigt jedoch jedes mal wenn ich unter "HP Scan Pro" versuche ein Dokument zu Scannen beginnt der Scanner zunächst normal mit dem Vorgang (Man hört die Leseeinheit laufen) bricht dann aber mit der Fehlermeldung "Ein Unbekannter Fehler ist aufgetreten" ab.

    PS. Die Software "HP Scan Pro" Startet nicht beim Ersten auswählen (Programmmenü & Dock). (Erster Klick Software müsste Starten reagiert aber nicht, Zweiter Klick Software öffnet umgehend.)


    Was ich schon Probiert habe:

    - MacOSX internes Softwareupdate durchgeführt.
    -> Es wird ein Update angezeigt, Heruntergeladen und erfolgreich instaliert -> Problem besteht weiter.

    - Versuch die gesamte HP Software neu zu Installieren.
    -> Scheitert an der Fehlenden Auflistung meines Druckers im Deinstalationsmenu der Softwäre.
    -> Kann nicht Deinstalliert werden.

    - Versuch den Scanner über die MacOSX Scannerfunktion zu initialisieren. (Systemeinstellungen/Drucker&Fax/->Scanner auswählen.
    -> gibt zwei Ergebnisse:
    1. Scanner wird überhaupt nicht angezeigt (Drucker Schon)
    2. Scanner wird angezeigt aber beim öffnen der Software wird angezeigt "Kein Scanner ausgewählt"

    Änderungen die vorgenommen wurde als das Produkt noch ordnungsgemäß funktionierte:

    - Software Update auf Snow Leopard (Neuste Version von Mac os X).
    - Update der HP Treiber (Von der HP Webseite).


    Was kann ich tun?

    Mit freundlichen grüßen,
    - BlitzXard
     
  2. Stoeckofatz

    Stoeckofatz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    69
    Bei mir funktionierte die Scanfunktion meines HP Photosmart nach dem Update auf 10.6 ebenfalls nicht. Der Tipp vom HP Support war der, sämtliche HP Software zu löschen und die OS X eigenen Funktionen zum Scannen zu nutzen. Seitdem funktioniert das mit dem Scannen auch wieder. Allerdings ist der Funktionsumfang im Vergleich zu der HP Scan Pro Software leider geringer.
     
  3. BlitzXard

    BlitzXard Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    67
    Wie soll ich die Software denn Löschen?

    - Die Deinstallations Funktion der HP-Software funktioniert nicht. Denn man muss zu beginn der Installation das zu Deinstalierende gerät auswählen - Die Liste ist aber dämlicher weise Leer.
     
  4. Cenourinha

    Cenourinha Braeburn

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    43
    Ich hatte dasselbe Problem nachdem ich auf Snow Leopard umgestiegen bin.

    Wer des Englischen mächtig ist, findet hier eine offizielle Anleitung von HP, wie die HP-Geräte unter Snow Leopard zu benutzen sind...

    Ich persönlich bin über diese neue Handhabung nicht gerade glücklich, aber immerhin funktioniert es.
     
  5. Cenourinha

    Cenourinha Braeburn

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    43
    Wenn Dich der Speicherplatz nicht stört, kannst du alles auf der Platte lassen und einfach nach der oben geposteten Anleitung von HP verfahren zum Drucken und Scannen. Die alte Software stört dabei nicht.
     
  6. BlitzXard

    BlitzXard Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    67
    ja o.k soweit würde ich ja ausprobieren. Aber wie werde ich die HP Treiber wieder los?
     

Diese Seite empfehlen