1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Scanner HP PSC 1510 funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Sakul, 16.01.10.

  1. Sakul

    Sakul Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    42
    Hallo,

    ich besitze einen HP PSC 1510 All-In-One Drucker mit Scanner. Ich nutze diesen an einem iMac 27" i5. Das Drucker funktioniert problemlos, nur das Scannen nicht. Ich habe die Treiber-Problematik mit den HP Geräten verfolgt und benutze nicht mehr die alten Treiber von HP.

    Das Problem ist jedoch auch mit den Treibern von Apple, dass in den Systemeinstellung der Menüpunkt "Scannen" nicht auftaucht. Und in den Momenten, in den er doch auftaucht, sagt mir der Scanassisten "Kein Scanner ausgewählt". Überrascht war ich nun, als ich nach wiederholten Versuchen aufeinmal doch scannen konnte und das kam so:

    1. Ich habe den Drucker samt aller in Libary/Printers befindlicher Treiber entfernt und den Drucker neu an den Mac gestöpselt.

    2. Den Treiber neu heruntergeladen und installiert. Folge: Der "Scannen" Eintrag bei Drucken & Faxen ist nicht vorhanden.

    3. Ich habe den Mac neu gestartet.

    Folge: Nach dem Neustart erscheint der Menüpunkt. Wenn ich nun aber auf "Scannen" klicke, sagt mir der sich öffnende Assistent "Kein Scanner ausgewählt". In "Vorschau" oder "Digitale Bilder" erscheint der Scanner auch nicht.


    4. Ich habe als Versuch den Treiber für HP PSC 1600 Series ausgewählt.

    Folge: Der Assistent sagt mir weiterhin "Kein Scanner ausgewählt".


    5. Ich habe den Treiber wieder zurück auf HP PSC 1500 Series gestellt.

    Folge: Auf einmal kann ich im Assistenten scannen. Alles funktioniert einwandfrei.

    Das Problem: Der Menüpunkt "Scannen" in den Einstellungen "Drucken & Faxen" ist verschwunden. Wenn ich den Assistenten neu aufrufe fehlt auch dort alles zum Thema "Scannen".


    An meinem MacBook funktioniert alles einwandfrei. Einstöpseln uns los. Ich bin wirklich ratlos und bin für jede Idee dankbar, denn ich habe leider nicht genug Zeit diese Prozdeur für jeden Scan zu wiederholen.
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
  3. Sakul

    Sakul Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    42
    Das Dokument kannte ich bereits, jedoch geht es in dem nicht um das Scannen.

    Ich habe inzwischen herausgefunden, dass es beim anschließen einen Unterscheid gibt zwischen meinem MacBook, an dem alles einwandfrei funktioniert, und dem iMac i5. Das MacBook erkennt das Gerät richtigerweise als "USB-Multifunktionsgerät". Am iMac i5 erkennt er lediglich ein "USB"-Gerät. Ich denke das ist der Kasus-Knactus.

    Die Frage ist also: Wie kann ich meinen iMac i5 dazu überreden meinen Drucker als vollwertiges Mitglied der Multifunktionsgerätfamilie anzuerkennen. Brauchen wir einen Therapeuten oder gibt es einen anderen Vorschlag?
     
  4. FeuerApfel

    FeuerApfel Jonagold

    Dabei seit:
    03.04.10
    Beiträge:
    18
    Ich besitze auch diesen HP PSC 1510 All-In-One Drucker und ich habe das Problem, dass der Drucker überhaupt nicht druckt. Auf meinem alten Windows Rechner hat er noch Wunderbar funktioniert.

    Kann mir irgendwer helfen???
     

Diese Seite empfehlen