1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sauer auf Leopard und Boot Camp

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von GoDoT, 25.11.07.

  1. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    Hallo,

    wollte mich mal öffentlich aufregen.

    Und zwar habe ich eben versucht XP unter Boot Camp zu installieren. Unter Tiger hat das immer problemlos funktioniert mit der Beta!!!

    Naja jetzt hab ich Leopard und da ist Boot Camp ja ne Final...

    ich habe alles probiert, aber es läuft immer auf 2 Fehler hinaus:

    1. nach kopieren der Dateien und Reboot: "Medienfehler"

    oder

    2. nach kopieren der Dateien und Reboot: "hal.dll nicht gefunden"

    ich hab es mit 3!!! verschiedenen XP CDs versucht, habe die Boot Camp Partition diverse Mal neu erstellt, wahlweise in FAT32 oder NTFS formatiert, darauf geachtet das keine externen Geräte am MBP hängen, aber es geht nichts!

    Das kann doch nicht wahr sein, das die Final von Boot Camp im Gegensatz zur Beta nicht funktioniert! Und ich bin da nicht alleine, wenn man bei Google mal "Boot Camp + hal.dll" oder "Boot Camp + Medienfehler" eingibt trifft man viele Menschen mit dem gleichen Schicksal

    Ich brauche Boot Camp eigentlich nicht, nur wollte ich jetzt doch mal ein Spiel spielen und das ist ja mit Parallels nix...
     
  2. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    Also da kann ich auch was zu sagen. Hab Gestern mehrere Male versucht eine BootCamp Partition zu erstellen. Es hat immer 20 - 30 min gedauert bis der Ladebalken ganz durchgelaufen ist und danach "Fehler! Die Partition konnte nicht erstellt werden, da einige Dateien nicht verschoben werden konnten!"
    Naja, hab dann das Problem hier geäußert ... und beim nächsten Versuch hat es dann funktioniert, obwohl ich nix, aber auch gar nix anders gemacht hab als vorher.

    So, Problem 2: Die Partitionierung hat also funktioniert, ich lege die WinCD ein und folge dem Assistenten. Ich glaub ich musste neu starten. Er bootet also von der WinCD, installiert Windows und beim ,vom Installationsprogramm selbst, initierten Versuch : Medienfehler!

    ?

    Habs seither auch nimmer versucht...
     
  3. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Hatte genau das gleiche Problem...

    Mein Lösungsweg:

    1. Unter Leopard die vorhandene BootCamp Partition wieder entfernen, dann neu starten und dann wieder eine Partition erstellen.

    2. Windows-Installation starten und zwingend die erstellte Partition in der Windows-Installation nochmals formatieren.

    So hab ich es bei mir wieder zum laufen gebracht!
     
  4. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    auch schon probiert... auch mitm reparieren der Zugriffsrechte etc.
     
  5. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    Also ich habs jetzt nochmal einen Anlauf gewagt ... wobei "einer" gut gesagt ist.
    Hab die Partition also wieder gelöscht, eine neue gemacht, WinCD rein und Neustart!
    Soweit so gut. Ich wähle die Bootcamp Partition aus (erneut die Partition formatieren geht irgendwie nicht, nur _löschen_ wobei ich ned weiss was mir das sagen soll ... Partition löschen heisst für mich entfernen und nicht formatieren), der Installer kopiert die Win Dateien und ist nach 10 min fertig. Der Installer bootet neu, und schwupps bin ich wieder im gleichen Menü und soll schon wieder ne Partition wählen.
    Wieder werden die Win Dateien kopiert ... wieder Neustart!
    Als ich beim 3. Neustart wieder ins gleiche Menü komme und die Partitionsgröße von vormals 12 GB jetzt auf 10 GB geschrumpft ist, werd ich doch mal misstrauisch und Boote in Mac OS.

    Auf meiner BootCamp Partition seh ich jetzt auch was ich gemacht hab ... hab den Ordner "Windows", "Windows" "Windows.0" und "Windows.1"

    ?

    what the hell?
     
  6. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    es scheitert ja auch nicht an den CDs oder daran das keine Daten kopiert werden...

    irgendwas verhindert das von der Platte gebootet wird... boot.ini oder so, wobei das auch schonmal einer probiert hat...

    also in der Hinsicht zweifel ich jetzt mal an Apple, so ein Schrott, aber hauptsache die Beta ging ^^
     
  7. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    hat denn jmd KEINE Probleme damit? Damit könnte man zumindest ausschließen das es wirklich an der Final liegt...
     
  8. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    vorgestern win xp unter BootCamp Final installiert, 0 Probleme. Läuft wunderbar, so weit man das von windows xp behaupten kann ;)
     
  9. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Als ich den Fehler hatt, hab ich in Google gesucht und auf der Apple Seite war Hilfe dazu. Beim Installieren von Windows MUSS man die Platte bei der Installation nochmal formatieren! Also nur partitionieren via BootCamp Assistent reicht nicht
     
  10. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    meint ihr ich sollte in der Win Installation mal die Partition anwählen und "löschen" drücken?

    Wie gesagt: Für mich bedeutet löschen ja eher etwas entfernen und nicht etwas formatieren ... aber wenn der Installer es mir nicht anbietet -.- !?
     
  11. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Wenn du bei der Windows XP Installation deine Partitionen siehst, wähle die Boot Camp Partition (erkennt man an der Größe, ja nicht die OS X Partition löschen!!) dann auf dieser Part. installieren und dann fragt er dich normalerweise welches Dateisystem du verwenden willst oder?
     
  12. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    eben nicht ;)
    die richtige partition zu erkennen ist ja nicht das Problem, heisst ja Bootcamp.
    Der Installer fragt mich nur auf welcher Partition ich Windows installieren möchte, danach kopiert er direkt die Dateien womit er nach 10 min fertig ist, dann initiert er einen Neustart nachdem ich wieder ins gleiche Auswahl Menü weitergeleitet werde wie zu Beginn.

    Ich kenne natürlich die Option ... NTFS oder FAT muss man ja irgendwo auswählen können, und Festplatten sind ja von Haus aus eh nicht formatiert. Aber bei mir will er mir diese Option einfach nicht anzeigen ... grr
     
  13. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Du hast auch eine Windows XP SP2 CD, oder?
     
  14. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Sonst lösch die Partition, dann hast du einen relativ großen "Unpartitionierten Bereich" und mach dann eine neue partition
     
  15. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    Ja! Soll man ja auch so machen ...

    *edit*
    bezog sich auf die Frage ob ich eine ServicePack 2 CD benutze!
     
  16. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Hat mich nur gewundert das du nicht gefragt wirst ob du die Platte nochmals formatieren willst...
     
  17. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    Hab mir gerade nochmal die BootCamp How-To Datei durchgelesen. Also es wird da ausdrücklich gesagt das man eine Win Version mit SP2 benutzen soll.

    Und zu dem "löschen" wird explizit gesagt dies NICHT zu versuchen, da es ansonsten passieren kann das alle Partitionen gelöscht werden!

    *edit*
    hier hab ich was hilfreiches gefunden. mit freeDOS kann man unter Mac OS schon vorher eine bestimmte Platte formatieren. Bins mir gerade am downloaden und hab es noch nicht getestet.

    fazit: Der Medienfehler erscheint lediglich wenn die BootCamp Partition nicht formatiert wurde, wenn - wie in meinem Falle - noch erschwerend hinzukommt das die WinCD spackt ... mit freeDOS schon vorher formatieren.

    Ergebnisbericht folt dann hoffentlich bald :-D

     
    #17 eimo, 25.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.07
  18. eimo

    eimo Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    152
    hat geklappt! *woohoo*
     
  19. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    damit probier ich es gleich auch mal,

    aber befriedigend ist das nicht!


    vor allem, wie formatiert freedos die partition im gegensatz zu xp direkt oder bootcamp???
     
  20. Papiertiger

    Papiertiger Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    243
    Ich kenne den Support-Artikel auf der Apple-Seite, aber das hat mir nicht geholfen. Hab die von Boot-Camp bereitgestellte Partition neu mit dem Windows-Installer formatiert, aber der Fehler blieb der gleiche! Es ist wirklich zum kotz...!
     

Diese Seite empfehlen