1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SATA Festplatte über Adapter an CD-Rom IDE- Anschluss

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von AniGerm, 11.01.09.

  1. AniGerm

    AniGerm Gloster

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    62
    Hallo Forum,
    nach einigem hin und her habe ich mir für meine 1Tb Festplatte (SATA) einen SATA to PATA Adapter gekauft. Dieser funktioniert auch ganz tadellos. Leider konnte ich jedoch nicht von der Festplattenkopie auf der neuen 1 Tb Platte booten, deshalb habe ich diese an den internen IDE (CD-ROM) Anschluss angeschlossen und anschließend den Speedttools Treiber installiert (für HDD größer als 128Gb). Bis dahin ist alles gut, im Festplatten- Dienstprogramm sehe ich die Platte in ihrer vollen Größe. Aber wie kann ich nun auf ihr speichern? Sie wird im Finder nicht angezeigt. Gibt es ein Programm um diese anzuzeigen? :-[

    Danke AniGerm!

    PS: Fast vergessen, es geht um einen PowerMac G4 (PCI) mit 350 Mhz ;)
     
  2. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Hm, ich bin mir zwar nicht sicher, was diese Speedtools sind, habe bei einer kurzen Google-Recherche nur eine Art TuneUp-Suite gefunden, aber da du das nicht so gesagt hast, frage ich noch einmal nach:

    Hast du denn die Festplatte auch formatiert? Denn das Festplatten-Dienstprogramm kann ja durchaus die Festplatte an sich anzeigen, aber es muss auch Partitionen bzw. eine Partition darauf geben, bevor du die Platte richtig nutzen kannst.

    mfg
     
  3. AniGerm

    AniGerm Gloster

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    62
    Hallo funrun!
    Danke für deine Hilfe, aber ja, die Festplatte ist HFS+ formatiert und wird wie schon erwähnt auch von dem Treiber erkannt und unterstützt. Kann es daran liegen das ich sie am IDE Port des CD-ROM - Laufwerks angeschlossen habe?
    Danke,
    AniGerm! :)
     
  4. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Ah okay!

    Also Bestandsaufnahme:

    - Festplatte per SATA/PATA-Adapter an CD-ROM-IDE-Port
    - Treiber (Speedtools) installiert
    - aber im Mac OS-Finder siehst du die Platte nicht, aber im Festplatten-Dienstprogramm schon.

    Richtig?

    Ging es denn ohne den Speedtools-Treiber?
    Kannst du auf die Platte zugreifen, wenn du Mac OS X von CD bootest?

    Tut mir Leid, das sich keinen direkten Lösungsvorschlag habe, nur kenne ich mich mit Speedtools nicht aus.
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Es wird wohl auch von der OS X Version abhängen. Aber bei mir kann/muss die Seitenleiste für den Finder in Leopard konfiguriert werden. Finder -> Einstellungen. Ich würde mal schauen ob alle Laufwerke (intern, extern, CD/DVD) da ein Häkchen haben.
     

Diese Seite empfehlen