1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sarkozy, Frankreichs neuer Präsident

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von yoshi007, 09.05.07.

  1. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Nicloas Sarkozy, der die Wahl zum Präsidenten gewonnen hat, steht ja aufeinmal heftig in der Kritik. Was haltet ihr von ihm? Wäre Madame Ségolène Royal die Bessere gewesen?
    Wie seht ihr sein politisches Vorhaben?
    Hier der Artikel über Sarkozy, der zur Zeit noch im umstrittenen Urlaub ist:http://de.news.yahoo.com/09052007/3/sarkozys-yacht-urlaub-schlaegt-wellen.html
     
  2. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Hm, ich will nicht politisch ins Kreuzfeuer geraten, aber ich hätte Sarkozy gewählt, da er einfach mehr für die Wirtschaft macht. Madame Royal hat zum Beispiel auch Pläne gehabt, die nur auf Kosten der Bürger gegangen wären. Sarkozy will die Wirtschaft zurechtrücken und kann damit den Leuten eine gesicherte Zukunft bereiten, was ich nicht schlecht finde. Er ist eben etwas nationalistischer ausgerichtet, aber immer noch nicht so schlimm, dass er den Leuten schaden könnte.
     
  3. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Ich denke nach wie vor nicht, dass die Wahl seines persönlichen Urlaubsortes etwas über die Qualität der (politischen) Arbeit eines Menschen aussagt. Hauptsache er erhohlt sich gut im Urlaub und kann voller Tatendrang motiviert wieder den Aufgaben nachgehen.

    Erstaunlich, dass sogar der Präsident eines mächtigen Landes soweit gefangen sein soll, dass er seinen Urlaub nicht nach eigenen Wünschen gestalten kann. Soviel zur Freiheit.

    Andererseits ist schon klar, dass jedes Argument auf der politischen Bühne verwendet wird, um auch nur irgendwie Punkte zu machen. Immerhin folgen ja noch die Parlamentswahlen. Schade jedoch, dass den politischen Gegnern offensichtlich keine besseren (sprich: sachliche) Argumente für den Wahlkampf einfallen...
     
  4. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ein Damen Trio Royal, Merkel, Clinton 2008 hätte mich schon sehr interessiert :)

    Unabhängig von den politischen Färbungen,
    über die ich nicht bei jeder informiert bin,
    frage ich mich, ob solch ein Frauen- Clan "anders" regieren würde.
     
    1 Person gefällt das.
  5. ilame

    ilame Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    17
    Ich halte grundsätzlich mal wenig von Politikern rechts der Mitte. Daher kann ich mit Sarkozy nicht zufrieden sein. Wir werden sehen wie es wird.
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich finde Sarkozy hatte aber schon ganz gute Argumente.
    Da muss erstmal einer mit anfangen und wenn jemand nicht so berauschend klingende, aber doch schon reale Argumente hat, hat er vllt. nicht so gute Chancen im Wahlkampf, wenn sein Gegner andere Argumente auffährt.

    Hier noch, was Wikipedia sagt:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkozy
     
  7. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Offensichtlich habe ich mich zu wenig klar verständlich ausgedrückt:
    Ich habe mit meinem Kommentar auch nicht die Argumente von Präsident Sarkozy gemeint, sondern den Fakt, dass die politischen Gegner sein Urlaubsziel politisch ausschlachten möchten. Und darin findet sich tatsächlich keine sachliche politische Diskussion.
     
  8. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Man sollte mal abwarten, ob er die Reformen wirklich angeht oder nur Versprechen waren.
    Ansonsten traue ich ihm mehr zu als Royal. Sie war mir zu schwammig mit ihrem Programm.

    MP
     
  9. … wieso denn das?!?!?!?!?
     

Diese Seite empfehlen