1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samba Shares in Leopoard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chris3107, 01.11.07.

  1. chris3107

    chris3107 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    143
    Hi all,

    ich bin noch ziemlich neu in der Mac Welt. Ich habe eine Externe Festplatte mit LAN Anschluss, mit der ich Samba Shares gemountet habe. Unter Tiger bin ich "Mit Server verbinden" und habe dann das enstprechende Volume aus meinen Shares ausgewählt. Das lief ohne Probleme.
    Nun habe ich Leopard installiert. Ich wollte das genau so machen und das erste mal lief es auch. Daraufhin erschien die IP der Fesplatte unter Freigaben was ja echt cool ist, nur komme ich jetzt nicht mehr drauf.

    Gibt es die möglichkeit wie im windows, einen Samba Share dauerhaft zu mounten, also ein Netzlaufwerk?

    THX
    Chris
     
  2. Ramoel

    Ramoel Braeburn

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    43
    Mir ist leider auch kein einfacher Weg bekannt, um einen Share dauerhaft zu mounten.

    Aber es gibt einen vergleichbaren Trick: Du "ziehst" den Share (während er gemountet ist) mit gedrückter Maustaste und gehaltener Alt+Apfeltaste zu den Orten in der linken Finderleiste. Sprich du erstellst einen Alias. Wenn du nun auf den Alias zugreifst, wird das Share automatisch wieder (sofern verfügbar) gemountet.

    Hope this helps,

    Marius
     

Diese Seite empfehlen