[iOS 10] Safari: Verlauf wird nicht gelöscht

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von anniDE, 05.01.17.

  1. anniDE

    anniDE Gloster

    Dabei seit:
    06.05.14
    Beiträge:
    62
    Servus,

    ich wollte meinen Verlauf in Safari löschen, da mich gewisse Websitevorschläge ganz schön nerven.

    Also bin ich in Einstellungen, Safari, alle Verlauf und Websitedaten löschen gegangen und habe letzteres durchgeführt.

    Ergebnis: mir zeigt es immer noch verschiedene Seiten in der Adresszeile des Browsers an. Und die Safari Startseite ist auch noch voll von diesen Kästchen.

    Was mache ich falsch?
     
  2. Bountyhunter

    Bountyhunter Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    2.516
    Hast Du schon einmal den ersten Punkt - Gesamtverlauf - angeklickt ?
    Außerdem unter dem Punkt Lesezeichen die "häufig besuchten" abhakeln.
     
  3. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Guten Morgen :)

    Du könntest eventuell noch den Cache löschen. Dort werden auch Daten für Safari abgespeichert. Einfach den Finder öffnen, oben in der Menüleiste auf "Gehe zu", nun die ALT Taste gedrückt halten und auf "Library" klicken. Cache Ordner in den Papierkorb, Mac neustarten, Papierkorb leeren, Mac neustarten und schon sollte dies klappen.

    WICHTIG: Du solltest nicht jedesmal den Cache Ordner löschen. Dies ist jetzt nur eine einmal Lösung.

    Grüße,

    Driomodo
     
  4. Bountyhunter

    Bountyhunter Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    2.516
    @Driomodo
    sorry, aber ich halte nichts davon, Appel-Neulingen - und das scheint der TE zu sein, zu raten etwas in der Library zu löschen.
    Dabei können zu viele Fehler gemacht werden und dann hat der TE ein ganz anderes und wesentlich größeres Problem.
     
  5. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Ob AnniDE jetzt ein Neuling ist, kann ich dir nicht sagen, ansonsten gebe ich dir jedoch recht.

    @anniDE ich würde dir hier dann empfehlen AppleCare um Rat zu fragen. Die haben ein Funktion für die Bildschirmübertragung, mit der du auf der sicheren Seite stehst und nichts falsch machen kannst. Gleichzeitig kannst du dort auch weiter Fragen stellen.

    AppleCare Hotline:
    DE:
    0800 6645 451
    AT:
    0800 220325

    CH:
    (Französisch)
    0800 00 1853

    (Deutsch)
    0800 00 1853
     
    #5 Driomodo, 05.01.17
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.17
  6. echo.park

    echo.park Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.698
    Hier geht es um iOS.
     
  7. Driomodo

    Driomodo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.12.16
    Beiträge:
    269
    Das über sieht man auch leicht? :D

    Versuch doch mal ein Hard-Restart. Bei allen Geräten unter dem iPhone 7 musst du den Power-button sowie Home-button gedrückt halten bis das Apple Logo erscheint. Dabei schaltet sich das Gerät aus.
    Bei dem iPhone 7 musst du den Power-button sowie Lautstärke-leiser-button gedrückt halten.
    WICHTIG: Das Gerät darf bei diesem Prozess NICHT mit einem Ladekabel verbunden sein, ansonsten kann sich das Gerät in den Wartungsmodus setzen.

    Sollte dies nicht funktionieren, geh in die Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Einstellungen zurücksetzen.

    Damit werden auch Einstellungen bei Safari zurückgesetzt, sprich Browserdaten gelöscht. Hierbei ist wichtig, das nur Einstellungen zurückgesetzt werden, sprich Wlan Zugang etc.
    Allgemeine Daten wie z.b Passwörter etc. bleiben unangetastet.

    Grüße,

    Driomodo
     
  8. echo.park

    echo.park Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.698
    Safari beenden. iPhone neu starten und direkt nach dem Neustart die Website-Daten löschen. Eventuell löst das das Problem. Wichtig ist der Neustart und direkt danach die Daten zu löschen, bevor man Safari wieder öffnet.
     
  9. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.264
    Wie sieht es unter dem Punkt Erweitert/ Website-Daten aus nachdem der allgemeine Löschbefehl durchgeführt wurde? Ist mir auch ab und zu aufgefallen das dort einige Sachen weiterhin vorhanden waren und erst nach manuellem Löschen entfernt waren.
     
  10. echo.park

    echo.park Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.698
    Entweder tauchen Sachen wieder auf, oder sie werden mit "0 byte" gelistet. Manche Sachen benötigen einen Neustart um sich löschen "zu lassen", andere aber auch einfach mehrere Versuche.

    Das Problem besteht seit mindestens iOS 8. Irgendwann gab es mal einen Fix bei einem der ganzen Updates in der Zwischenzeit. Das Problem wurde sogar in den Notes zum Update beschrieben. Geholfen hat es nicht.

    Habe ich auch alles schon per Feedback an Apple gemeldet.
     
    Fresh_Prince gefällt das.
  11. anniDE

    anniDE Gloster

    Dabei seit:
    06.05.14
    Beiträge:
    62
    Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich werde sie morgen mal in Ruhe ausprobieren!