1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari und Vorschau

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Tobi87, 09.09.06.

  1. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Habe folgendes Problem: Vor kurzem habe ich den Adobe Reader deinstalliert, weil für meine Zwecke die Vorschau von Apple schon ausreicht und auch schneller lädt. Seitdem kann ich im Safari aber keine PDF-Dokumente mehr öffnen. Vorher wurden diese Dokumente mit dem Adobe Reader geöffnet, jetzt werd ich nach dem Aufruf eines PDF-Dokumentes im Netz gefragt mit welchem Programm ich dieses anzeigen lassen will. Allerdings steht dann in dieser Auswahl die Vorschau nicht zur Verfügung bzw. ist grau unterlegt und somit nicht auswählbar. Wenn ich das PDF-Dokument auf den Schreibtisch lade und von da aus öffnen will, klappt alles einwandfrei mit der Vorschau.
    Muss ich irgendwo was umstellen, damit Safari Vorschau als standardmäßigen PDF-Viewer erkennt?
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
  3. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    Schau mal HIER bei #19 (Library vom Administrator)
     
    Tobi87 gefällt das.
  4. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Super, genau das war es. Vielen Dank!
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    In deinem Fall war das Löschen des Plugin schon richtig...

    In anderen ähnlichen Fällen, bei denen dazu AdobeReader nicht erst gelöscht werden soll, reicht es aus, in den Einstellungen des Programms unter dem Punkt Internet die Option PDF öffnen (ungefährer Wortlaut) abzuklicken...

    Gruss

    Ausserdem gibt es noch den Ordner Disabled Plug-Ins, wo man diese "zwischenlagern" kann
     

Diese Seite empfehlen