1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari überwacht user?!

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von .zerlett, 25.01.08.

  1. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi community,

    ich bin schon entsetzt; schaut mal her was ich gerade in wiki über SAFARI gelesen habe:
    "...Die Safari-Benutzerlizenz zwingt jedoch den Benutzer zur Zustimmung, dass Daten über seinen Computer (nicht eingeschränkt auf technische Daten) gesammelt und zur Auswertung übertragen werden. ..."

    was haltet ihr davon?
    die diskussion sei eröffnet.
     
  2. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Quelle? Link? Kann ja jeder kommen! ;)
     
  3. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ansonsten stellst du einfach "Privates Surfen" ein, dann wird praktisch nichts gespeichert. Die Funktion deaktiviert sich allerdings standardmäßig, wenn Safari beendet wird, weil man doch viel Komfort dadurch verliert;)

    Aber die Quelle hätte ich auch gerne... und zwar aus der Nutzerlizenz!

    Edit:
    Klingt in meinen Augen nicht schlimm;) Die Infos die gesammelt werden sind notwendig für die Softwareaktualisierung, damit Updates automatisch installiert werden.
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wer sich darüber aufregt, sollte auch nichts mehr mit Google suchen - und mal gucken, ob er nicht vielleicht eine PaybackCard im Geldbeutel hat ;)
     
  6. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Eine PayBackCard habe ich zwar bis heute erfolgreich vermieden, aber an Google führt irgendwie kein Weg mehr vorbei. Die sind einfach zu gut.
     
  7. wasserundsand

    wasserundsand Cox Orange

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    100
    mal sehn wie lange apple sich das leisten kann ...
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wie kommst du drauf, dass sie da etwas ändern sollten? Google gibt's auch immer noch - unverändert.
     
  9. wasserundsand

    wasserundsand Cox Orange

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    100
    ...denkst du die leute wollen das? ... wenn sie es wüssten :p
    ...wenn es eine alternative gäbe würdest du wechseln?

    LG
    Hans
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Eine Alternative wozu? Zu Google oder zu Safari? Ich benutze kein Safari, da gibt's ja auch Alternativen.
    Zu Google im Grunde auch - aber "die Leute" wollen offensichtlich Google und wollen nicht wechseln :)
     
  11. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn man bei Google Punkte sammeln könnte, würden sich die Leute doch bis auf die Unterhose von denen indizieren lassen.
     
  12. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Und für Apple würden sie die Unterhosen auch noch ausziehen.
     
    hbex gefällt das.
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Und für die innere Sicherheit würden sie.. ähm.. nein, ich schreibe hier jetzt nichts über Anusse.

    (Ja, Anusse ist bewusst der falsche Plural von Anus. Aber dennoch Danke für den Hinweis ;) )
     
  14. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649

    *Klugscheiß*: Der Plural von Anus ist Ani.... (na dann...)

    Aber ich muss dir Recht geben, viele Leute geben alles, um "sicher" zu sein
     
  15. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Welche Daten können von Safari und Google gesammelt werden? Auf welchen Seiten ich rumsurfe? Das ist mir eigentlich gleich aber wenn es um Inhalte die nicht Internet relevant sind, also was in meinem Doku Ordner liegt z.B. dann muss ich dem ganzen doch gleich einen Riegel schieben und bin sofort bereit auf Safari und Google zu verzichten.
     
  16. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Bisschen fiese Nebensätze sind das da ... bezieht sich das "jedoch nicht beschränkt auf" auf die technischen Informationen, oder auf alles?
     
  17. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Wenn man wirklich will, das keine Daten über einen an Apple oder Google oder sonst wem gelangen, dann sollte man echt nicht mehr ins Internet gehen. Denn egal wo man sich rumtreibt im Netz, man hinterlässt immer Spuren.
     
  18. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Ich hab Little Snitch... finds trotzdem nicht in Ordnung, dass sich Apple quasi mit Microsoft auf eine Stufe stellt.

    Bei Vista musst du ja auch vor der Installation zustimmen, dass Microsoft deine Daten sammeln darf...
     
  19. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Kommt natürlich drauf an, wie du Google nutzt. Wenn du "nur" damit suchst, dann wissen sie, wann du was gesucht hast. Unterschätzt das nicht!
    Wenn du dann auch noch GMail nutzt, wissen sie, was in deinen Mails steht (und wenn du mal was aus deinem Doku-Ordner per Mail als Anhang schickst, das auch gleich)
    Und dann gibt's natürlich auch noch die Google Desktop Suche, die gezielt deine privatn Dokumente aus deinem Doku Ordner indiziert - aber die hast du vermutlich nicht installiert, wie die meisten anderen Mac-User, Spotlight sei Dank.
    Aber auch durch das "Online-Office"-Paket von Google gelanden mehr und mehr Dateien aus den "Doku-Ordner" der Menschen in die Finger von Google.

    Die Rubrik "Hintergründe und Technik" des Google-Watchblogs ist sehr lesenswert: http://www.googlewatchblog.de/category/hintergrunde-technik/ :)
     
  20. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Naja andere Browser werden dies auch machen ... Und mit jedem Update von OS X werden Informationen versandt. Am besten den LAN Stecker ziehen ;)
     

Diese Seite empfehlen