1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari Tabbed Browsing

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von zorn, 29.11.06.

  1. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Hallo Leute,

    ich bin gerade von Firefox komplett auf Firefox umgestiegen. Eine Sache stärt mich noch, vieleicht kann mir von euch jemand helfen: Ich fands immer super per Mittelklick Links in einem neuen Tab zu öffnen und per Mittelklick auf das Tab wieer zu öffnen. Tip wie ich das mit Safari hinbekommen kann? Ich mag das gleichzeitige Keyboard benutzen nicht, das nervt...

    Tips?
     
  2. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Ich habe sprachlich Mühe, zu verstehen, was du genau meinst, aber test mal den Rechtsklick etwas aus, dann findest du evtl., wonach du suchst. Es sei angemerkt: Tab-Manöverieren in Safari ist nicht so das Gelbe vom Ei, da musst du dich allenfalls mit Einschränkungen abfinden.

    Gruss RoG5
     
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Wie genau hast du das gemacht, wenn ich fragen darf? :-D
     
    1 Person gefällt das.
  4. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Aha!
    :-D


    Safari -> Einstellungen -> 'Surfen mit Tabs' und 'Tableiste immer zeigen' aktivieren, fertig ;)
    Wenn Du jetzt beim Klicken auf einen link auch noch die Apfeltaste drückst legt sich mit jedem Klick ein Tab neben den anderen in die Tableiste...

    Gruss
    pacharo
     
  5. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Mein Post war ja sprachlich keine Rosine. Gemeint war natürlich umstieg von Firefox auf Safari. Das mit der Apple-Taste wollte ich ja eben vermeiden, bei Firefox geht das einfach per Mittelklick. Einen Ersatz dafür wollte ich. Einen Patch, Shareware, Trick - eine Möglichkeit eben im Safari Tabs per mittelklick öffnen und schliessen zu können, und zwar direkt, ohne doofes Kontext-Menue! Wofür hab ich denn die Mighty-Mouse? Dieses Apfeltastedrücken ist ja wohl designed für die Eintastenvariante, oder? Geht da vieleicht was per Applescript? Bin noch unerfahren mit Apple-Script...

    Danke für euer Sprachverständniss und Mitleid und danke für die Tips
     
  6. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Wenn Du doppelt auf die Tabzeile klickst, sollte ein neuer Tab aufgehen, oder nicht?
     
  7. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    nicht bei safari.
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Hm, bei mir ist das so. Allerdings habe ich auch Saft installiert. Möglich, daß es daran liegt, aber eine Option dafür habe ich in Saft nicht gefunden.
     
  9. Kritias

    Kritias Gast

    Also browsen mit tabs bei safari ist doch super. Wo soll da das Problem sein. Ich geh einfach oben auf "File" und dann "New Tab" und fertig.
     
    ma.buso gefällt das.
  10. Wie wäre es denn mit Apfel + T. Das geht genau so schnel wie ein Doppelklick.
     
  11. AB-1987

    AB-1987 Gast

    wie kann man eigentlich in safari mit der tastatur durch die tabs blättern?

    apfel + 1 bzw. 2 usw. ging beim firefox immer – wie sieht das beim safari aus?

    danke!!!
     
  12. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Apfel-Tab, Context-Menue und die Möglichkei über das Menue sind mir natürlcih bekannt, und auch ganz nett, aber von der Couch aus möchte ich kein Keyboard verwenden, daher liebe ich das Firefox-Mittelklick Feature. Man kann mal eben 20 Tabs im Hintergrund öffnen (die laden dann auch schon mal im Hintergrund, keine Wartezeit), z.B. supper bei RSS-Feeds, und dann auch mit Mittelklick wieder schliessen. Auf Arbeit verwende ich das nur, extrem schnell um Suchergebnisse zu checken, Feeds, Dokus, etc.

    Und Safari sollte das auch können. Die Bordmittel sind mir alle bekannt, deshalb Frage ich doch nach einer Lösung per Tool oder Script. Ich geh' also davon aus dass es sowas noch nicht gibt?

    Dann schreib ich jetzt n' Script! SO!

    8)
     
  13. Sartorius69

    Sartorius69 Klarapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    279
    Super, wenn das Script fertig ist mal bescheid sagen. Genau die Funktion mit dem Mittelklick zum öffnen von Links in einem neuem Tab vermisse ich bei Safari auch.
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    SafariStand (www.hetima.com) installieren. Dann geht das mit dem Mittelklick prima!

    Gruß Stefan
     
  15. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Die Lösung lautet SIMBL + Safari Stand installieren! Superkooles Tool! Jezt muss ich nur noch herausfinden wie ich in der Suchmaske oben rechts auch Wikipedia.de suchen kann, dann bin ich glücklich...
     
  16. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
  17. tomsie

    tomsie Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    76
    Hi,

    mein erster Beitrag hier ...

    Das mit dem Mittelklick auf Link -> Neuer Tab i.V. mit der Mighty Mouse funktioniert, wenn man in den Systemeinstellungen ("Tastatur & Maus") die Funktion der mittleren Maustaste auf "Taste 3" setzt.

    Der Nachteil: Das Dashboard öffnet sich nicht mehr per Klick auf die mittlere Taste.
     

Diese Seite empfehlen