1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Safari: Suche mit der Adressleiste mittels Modifikationstaste

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von marcel_r, 12.10.09.

  1. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Ich weiss nicht obs sowas gibt, aber das wäre doch eine gute Idee:

    Wenn man etwas in die Adressleiste eingibt und zusätzlich zu "Enter" noch eine weitere Taste drückt (z.B. <alt> oder <apfel>), dass er dann nach dem eingegeben Begriff mit Google sucht, anstatt versucht ihn als http-Link zu interpretieren.

    Gibts sowas?
     
  2. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    ich verwende im Firefox Keywords – für google bspw g, für dict.leo.org d usw (einstellbar bei der Suchbox rechts oben)... Das gesuchte tippe ich dann direkt in die Adresszeile - mit vorangestelltem Keyword...
    -> Safari kann man erweitern um ähnliche Funktionalität zu erhalten - siehe hier: http://pimpmysafari.com/plugins/safari-keywords
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Eine solche Funktionalität ist in einigen Plugins eingebaut, u.a. Stand und Glims. Letzteres nutze ich zur Zeit, und finde es ziemlich cool (hat bei mir Stand ersetzt)
     
  4. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    ja Keywords kenn ich schon. Ich hatte die vorher installiert, bis sie bei einer neuen Safari-Version nicht mehr gingen. Ausserdem hat das ganze seltsamerweise mit ofdb.de nicht funktioniert. Ich werd mal Glims versuchen
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Was ist so schwer daran, vor der Eingabe des Suchbegriffs einmal die Tab-Taste zu drücken, um die Google-Suchzeile zu aktivieren?

    Und wenn ich doch mal in Gedanken einen Suchbegriff aus Versehen in die URL-Zeile eingegeben habe, drücke ich eben Cmd-A, Cmd-C, Tab, Cmd-V, Enter. So kompliziert, wie das hier aufzuschreiben, ist das nicht, eine Sache von nur wenigen Sekunden.

    Option+Enter in der URL-Zeile steht übrigens für Download der Ressource
    Cmd+Enter steht standardmäßig für Öffnen in neuem Tab,
    Shift+Cmd+Enter für Öffnen in neuem Fenster.
     
  6. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Übrigens: mit der Tastenkombination alt+cmd+F kommt man auch direkt in das Suchfeld.
     

Diese Seite empfehlen