1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari für Windows verdreifacht Marktanteil

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 02.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Die Windowsvariante des Webbrowsers Safari konnte ihren Marktanteil im April verdreifachen, spielt jedoch nach wie vor zwischen Internet Explorer und Mozilla Firefox keine große Rolle.

    Die von Net Applications veröffentlichte Statistik zeigt, dass Safari.exe seinen Marktanteil von 0,07 auf 0,21 Prozent steigern konnte. Zusammen mit der OS X - Version von Safari bringt es der Browser auf einen Marktanteil von 5,51 Prozent, was insgesamt weniger als im Vormonat März ist (5,82 Prozent). Die stark kritisierte und mittlerweile abgeschaltete automatische Installation von Safari bei Benutzung der Apple-Softwareaktualisierung unter Windows trug indirekt zu den Zahlen bei: Die Statistik erhebt nur die Nutzung der Applikationen, nicht die Anzahl der Installationen. Dennoch scheint der gestiegene Marktanteil eine direkte Folge der automatischen Installation zu sein, so Net Applications. Ursache für den Gesamtrückgang bei Safari-Marktanteilen ist vermutlich der ebenfalls gesunkene Gesamtanteil der Mac-Nutzer, der von 7,48 auf 7,04 Prozent gesunken ist - was übrigens keinesfalls bedeutet, dass es weniger Mac-Nutzer gäbe.
     

    Anhänge:

  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Bei der Masse an unterschiedlichen Erhebungsmethoden von solchen Statistiken sind aussagekräftige Zahlen eigentlich nicht zu bekommen. Höchstens wenn man alle Ergebnisse in einen Topf schmeißt und das Mittel nimmt, das wäre dann der Wahrheit wohl am Nächsten.
     
  3. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Internet Explorer immer noch mit >75%. :(

    Die lernen es offenbar einfach gar nie oder gehen offenbar mit verschlossenen Augen durch die Welt. Warum fahren eigentlich nicht auch noch über 75% der Bürger der ehemaligen DDR einen Trabi?
     
  4. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ich finde Apple sollte mal etwas Werbung für ihren Browser machen, denn bei uns in der Schweiz weiss praktisch niemand davon, und ich denke, dies ist in Deutschland auch ähnlich.
     
  5. pille

    pille Stechapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    158
    Ich finde die sollten mal das Problem mit Flash in den Griff bekommen... .
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Und ich frage mich, wer Safari produktiv unter Windows einsetzen kann. Meiner Meinung nach liegen da Firefox & Co. kilometerweit vorne.
     
  7. atani

    atani Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    320
    Ich persönlich nutze unter Windows Firefox. Safari empfinde ich dort eher als unausgereift.
    Allerdings kannte ich Safari garnicht, bevor ich zu Apple gewechselt bin.
     
  8. sonndisch

    sonndisch Gast

    Ich habe Safari nur durch das Update bekommen , ich benutze unter Windows Opera
     
  9. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Befände sich Safari "zwischen" Internet Explorer und Mozilla Firefox, läge er ja auf Platz zwei. Vielleicht sollte es besser "neben" heissen?
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich habe meinem Vater Safari auf seinen PC geknallt. Aber begeistert bin auch ich nicht. Sicher, er hat ein Mac-Feeling, aber das gehört meiner Meinung nach einfach nicht auf einen PC!

    Deshalb benutze ich Browser immer noch wie folgt:
    Safari (eigtl. WebKit beta) für den Mac (falls etwas falsch angezeigt wird, kommt Camino zum Zuge)
    Firefox für den PC (und nein, ich brauche fast nie Firefox für den Mac, da greife ich, wie schon gesagt, zu Camino, der grundsätzlich die gleiche Render-Engine hat, dafür aber ein natives Mac-Programm ist!).

    @atani: Je nachdem, wann du zum Mac gewechselt bist, gab es Safari vllt. noch gar nicht!
     
  11. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Tja - ich habe den Safari auch "zwangsweise" mit meinem iTunes auf meine private Partition meines Arbeitslaptop bekommen. Einmal aufgemacht, wieder zugemacht und dabei bleibts sicher auch.

    Bei iTunes kann ich ja noch akzeptieren, daß es sich überhaupt nicht an die Windows-GUI hält, weil ich keine brauchbare Alternative kenne. Aber... als Browser nehm ich eindeutig lieber den Firefox und bei wenigen Webseiten halt den IE, wenn der Inhalt besser aussieht.

    Solange Apple nicht Willens ist, ihre Software unter Windows so anzubieten, daß sie sich dort einigermassen eingebettet anfühlt, solange dürfen sie sich nicht wundern, daß niemand diese Programme nutzen will. Auch wenn die Gui von Windows meines Erachtens tatsächlich deutlich schwächer ist, als die von OS X - trotzdem will ich kein visuelles Fensterchaos. Apple trägt aber unter Windows leider dazu bei - also... Nein Danke.

    Und wenn ich für iTunes unter Windows eine brauchbare Alternative habe (ich kaufe halt so gut wie gar nicht im iTunes-Store), dann fliegt auch dieses Programm von meiner Windows-Kiste runter. So gut ich die Programme finde - insbesondere unter der Oberfläche von OS X - so sehr nervt es mich, wenn Apple genau den Scheiss tut, den sie immer anderen vorwerfen: Schlechten Geschmack an den Tag legen.

    iTunes und Safari wirken in Windows einfach vollkommen deplaziert... und sowas sieht meines Erachtens einfach schlecht aus.

    gruß
    Booth
     
  12. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    @Booth:

    Microsoft selber schafft es doch nicht mal ein einheitliches Design für ihr eigenes Betriebssystem zu erstellen, da braucht man sich über externe Hersteller gar nicht aufzuregen :eek:

    Bilder sagen mehr, als 1000 Worte, guck dir einfach mal das hier an.

    Wer Einheit im OS haben will, kommt mit Windows von Grund auf nicht weit!
     
  13. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ... das gleich aber auch unter osx. manche fenster mit brushed metal, manche nur mit verlauf und der scrollbalken im itunes ist dunkelblau und im safari und finder ist er glossy.
    die blaue leiste im itunes ist auch ein anderes blau wie das in mail, die liste könnte man beliebig fortführen.
     
  14. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    seit leo ist der vorgeschriebene look eigentlich plastic, und daran halten sich _alle_ mitgelieferten programme.
     
  15. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    schade das der 1.start für Windows doch bei vielen zu größeren Problemen führte ... Das viele Safari wieder deinstalliert haben...
    Jetzt läuft es doch ordentlich ... Wäre es gleich so zu Beginn gewesen ...
     
  16. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    Hey,

    ich (28) habe meiner Mutter (56) und meiner Schwester (12, Patchworkfamily forever :)) jetzt einfach nen Mac gekauft. (Punkt).

    Damit haben sie Safari in der richtigen Umgebung und damit kann nix mithalten.

    ICh verstehe absolut nicht (nach vielen Tests meinerseits) wie man sich auf nem Mac nen anderen Browser holen kann :)
     
  17. mb500

    mb500 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    308
    Ich war zu Beginn bei Safari. Aber Firefox 3 ist deutlich ausgereifter und leistungsfähiger, aber vor allem die Plugins sind ein enormer Vorteil. Sogar die Touchpadgesten werden dank Multi-clutch pefekt unterstüzt. Sogar mehr Gesten als standardmäßig in Safari.
     
  18. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Der Unterschied zu Windows ist nur, dass Apple es in seiner neuesten Version Leopard in den Griff bekommen hat, Microsoft hat das ganze mit Vista noch auf die Spitze getrieben, das ist schlimmer, als Windows XP!

    Ist ja schön und gut, wenn etwas offensichtliches nicht so toll ist, aber wenn einem das innerhalb von 6 Jahren nicht auffällt, muss man ziemlich blind sein. Und bei Microsoft arbeitet sicher nicht nur ein Mensch an dem GUI!
     
  19. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    ich hab auf meinem win-pc den safari browser nur mal kurz getestet. von der art her ganz ok, jedoch gabs bei manchen seiten probleme. mit ff habe ich da deutlich bessere erfahrungen gemacht.
     
  20. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    Im Mittelalter haben auch >75% der Leute geglaubt, dass die Erde eine Scheibe ist.
     

Diese Seite empfehlen