1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari erkennt php nicht?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Darcor, 15.11.08.

  1. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Heyho,

    ich möchte eine Seite über localhost (Wordpress) anzeigen lassen, aber immer wenn ich die entsprechende Seite http://localhost/wordpress/wp-admin/install.php aufrufen will, zeigt Safari nur die php-Codes an. Wieso kann Safari php nicht erkennen? o_O

    (Sorry, Neuling.)

    LG,

    Dark
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    PHP ist seit Leopard zwar mitgeliefert, aber standardmäßig nicht aktiviert.

    Um das zu ändern, musst du eine kleine Änderung in der Datei „/etc/apache2/httpd.conf“ vornehmen. Wenn du über Terminal-Kenntnisse verfügst, kannst du das folgendermaßen machen (oder natürlich auch mit jedem anderen Texteditor auf Terminal-Basis):

    Code:
    sudo nano /etc/apache2/httpd.conf
    Dort suchst du die auskommentierte Zeile „#LoadModule php5_module libexec/apache2/libphp5.so“ und entfernst das Kommentarzeichen. Dann die Datei speichern, Web-Sharing über das Kontrollfeld neu starten und es sollte funktionieren.
     
  3. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Das liegt nicht am Safari, sondern an deinem Apache.

    Beende das Websharing, öffne das Terminal

    Tippen folgendes:
    und bestätige mit enter. Es sollte sich die Datei in einem Texteditor öffnen.

    Suche nach

    und entferne das #

    Speichere das ganze ab und starte das Websharing wieder.
    Dann sollte, wenn ich alles richtig beschrieben habe, dein PHP gehen.

    Gruss Sven


    //edit
    Och menno, zu spät
     
  4. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Wenn ich open /etc/apache2/httpd.conf eingebe und bestätige, erscheint folgendes:

    -bash: /etc/apache2/httpd.conf: No such file or directory
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Was für eine Systemversion nutzt du denn?
     
  6. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Os x 10.4.11
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Dann vergisst du jetzt bitte erst mal unsere Beiträge von oben :) .

    Bei 10.4 musst du PHP noch selbst installieren. Ich habe damals immer die fertigen Packages von Marc Liyanage benutzt, die sich recht bequem installieren lassen.

    Eine weitere Alternative wäre MAMP, das den Vorteil hat, dass es nicht in deinen vorhandenen Apache-Server eingreift und somit auch bequem wieder zu entfernen ist.
     
  8. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ich hab mit MAMP damals gute Erfahrungen gemacht
     
  9. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Hab mir jetzt erstmal die fertigen Packages gedownloadet. Ging alles ganz gut - bis auf die Tatsache, dass Safari jetzt keine Verbindung mehr zum Server localhost hat o_O
     
  10. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    richtigen port angegeben?
     
  11. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Äh .. wo genau?
     
  12. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ich würde sagen 80 aber so weit ich weiß konnte man das einstellen
     
  13. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Hab jetzt mal den db_name auf root und db_password auch auf root umbennant. Was genau muss ich dann in das Datenbank-Feld eintragen?

    // ** MySQL Einstellungen ** //
    define('DB_NAME', ' '); // Der Name der Datenbank, die du benutzt.
     
  14. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Was hat das jetzt mit dem Problem zu tun, „dass Safari jetzt keine Verbindung mehr zum Server localhost hat“?

    Liefere doch bitte noch mal eine genaue Beschreibung, was du installiert hast, was du gemacht hast und was nicht funktioniert.
     
  15. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    läuft der/die server überhaupt?
     
  16. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    In der Datei wp-config.php (Wordpress) habe ich bis jetzt folgendes editiert:

    <?php
    // ** MySQL Einstellungen ** //
    define('DB_NAME', ' '); // Der Name der Datenbank, die du benutzt.
    define('DB_USER', 'root'); // Dein MySQL-Datenbank-Benutzername.
    define('DB_PASSWORD', 'root'); // Dein MySQL-Passwort.
    define('DB_HOST', 'localhost'); // 99% Chance, dass du hier nichts ‰ndern musst.
    define('DB_CHARSET', 'utf8');
    define('DB_COLLATE', '');

    Im Terminal habe ich danach folgendes eingegeben:

    cd /usr/local/mysql
    sudo chown -R mysql data/
    sudo echo
    sudo ./bin/mysqld_safe &

    /usr/local/mysql/bin/mysql test
    quit

    sudo pico /etc/httpd/httpd.conf

    Dann habe ich bei #LoadModule php4_module
    #AddModule mod_php4.c
    die #-Zeichen entfernt.

    Danach habe ich in der php-Konfigurationsdatei den mysql.default_socket Pfad in mysql.default_socket = /var/mysql/mysql.sock umbenannt.

    Safari kann localhost im Browser nicht finden, obwohl es davor noch geklappt hat.
     
  17. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ähm,
    du hast websharing aus?
    und willst jetzt MAMP nutzen?
    ich bin mir nicht sicher aber ich denke das der nicht auf die standart .conf dateien zugreift sonder "parallel" läuft und sein zeug selber verwaltet.

     
  18. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Personal Websharing ist an.

    Ich habe mir nicht MAMP, sondern die php-Packages (siehe Seite 1) gedownloadet ;o
     
  19. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Und wofür die beiden Schritte? Bei dem PHP-Package, das ich dir verlinkt hatte, musst du eigentlich keine Konfigurationsdateien anpassen.

    Und MySQL hast du ordentlich installiert und laufen?

    Mal geschaut, was die Apache-Logdatei sagt? Kannst du dir mit dem Dienstprogramm „Konsole“ anschauen.
     
  20. Darcor

    Darcor Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    13
    Ich hatte die php-Konfigurationsdatei schon vor dem php-Package kofiguriert, MySQL läuft.

    Ich werd aus der Konsole nicht schlau .. :

    Mac OS X Version 10.4.11 (Build 8S165)
    2008-11-16 08:14:35 +0100
    2008-11-16 08:14:36.478 HPEventHandler[85]: DebugAssert: Third Party Client: ((__null) != m_lock && 0 == (*__error())) Can't create semaphore lock [/Volumes/Development/Projects/HP/MacRubens_Branch/mac-aio/core/HPEventHandler/Sources/HPTMNotificationManager.cpp:59]
    2008-11-16 08:14:38.890 SystemUIServer[77] lang is:de
    Nov 16 08:15:18 mein-mac-mini crashdump[249]: httpd crashed
    Nov 16 08:15:20 mein-mac-mini crashdump[249]: crash report written to: /Library/Logs/CrashReporter/httpd.crash.log
    2008-11-16 08:39:00.118 SoftwareUpdateCheck[254] Checking for updates
    Nov 16 09:17:07 mein-mac-mini mDNSResponder: mDNSPlatformSendUDP sendto failed to send packet on InterfaceID 0180AC00 en0/6 to FF02:0000:0000:0000:0000:0000:0000:00FB:5353 skt 9 error -1 errno 50 (Network is down) 806277739
    Nov 16 09:17:07 mein-mac-mini mDNSResponder: mDNSPlatformSendUDP sendto failed to send packet on InterfaceID 0180AC00 en0/6 to FF02:0000:0000:0000:0000:0000:0000:00FB:5353 skt 9 error -1 errno 50 (Network is down) 806277739
    Nov 16 09:17:11 mein-mac-mini mDNSResponder: Repeated transitions for interface en0 (FE80:0000:0000:0000:020D:93FF:FE64:B1CE); delaying packets by 5 seconds
     

Diese Seite empfehlen