1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

safari bookmarks weg...?!

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von puelsch, 08.07.07.

  1. puelsch

    puelsch Gast

    hallo zusammen,

    mir sind evtl. alle meine bookmarks abhanden gekommen, da aus
    bis dato unerklärlichen gründen meine benutzerrechte zerschossen wurden.
    Ich habe via datarescue einige verlorene dateien zurückgewonnen und u.a.
    bin ich auf meine "bookmarks" gestolpert, allerdings in:

    ~Caches/Metadata/safari

    und die dazugehörigen dateien haben die endung .bookmark, was ja schon mal
    ganz gut klingt, lassen sich aber nicht als solche öffnen. Kann man mit dieser art dateien überhaupt noch etwas anfangen und wenn ja, wie mache ich diese wieder
    nutzbar?!

    Vielen dank
    juergen
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Bei mir haben diese Dateien die Endung .webbookmark und werden mit Safari geöffnet. Eventuell hilft ja ein Umbennenen.

    Gruss
     
  3. puelsch

    puelsch Gast

    ...oops, du hast natuerlich recht; auch bei mir heissen sie .webbookmark ; )

    Aber öffnen lassen sich diese bei mir trotzdem nicht, zumindest wird nix angezeigt, nicht mal die url... das wär alles was ich bräuchte. Irgendne idee?!
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Soll heissen, sie werden schon mit Safari geöffnet, aber als "leeres" Fenster?
    Dann wird es mühselig:
    Mit TextEdit öffnen und URL rauskopieren

    Gruss
     
  5. puelsch

    puelsch Gast

    Hab ich auch schon versucht... fehlanzeige! Wird immer nur ein leeres dokument angezeigt, auch in textedit : (
     
  6. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hm, also mir ist was ähnliches passiert. Ich hab jetzt einen jungfräulichen Safari 3.2.1 und einen haufen *.webbookmark-Dateien. Die haben alle sehr kryptische Dateinamen. Ich möchte jetzt nur im Notfall alle aufmachen und wieder als Booksmarks hinzufügen. Kann man die nicht irgendwie umwandeln und wieder in Safari importieren? Direkt über die importieren-Funktion von Safari gehts nicht. Schon probiert.

    Schonmal danke im Vorraus!
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Wo sind denn diese Dateien?

    Kannst du sie nicht einfach alle nach hier schieben:

    [user]/Library/Caches/Metadata/Safari/Bookmarks

    (Da liegen sie unter Tiger. Ich weiß nicht, ob es unterm Leo anders ist.)

    Ansonsten: Mach mal einen Rechtsklick auf eine solche Datei und wähle dann "Öffnen mit Safari".
     
  8. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hm, okay danke, werd ich probieren.

    Das mit dem rechtklick wird wohl das selbe bewirken wie wenn ich die Datei per Doppelklick öffne. Dann wird die URL die dahintersteckt in Safari geöffnet, aber halt nicht als Bookmark hinzugefügt!
     
  9. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ah, öffnen kannst du sie schon? Weil du sagtest, du hättest ein ähnliches Problem, und der Threadersteller sie eben nicht öffnen konnte, habe ich angenommen, bei dir wäre es auch so.
     
  10. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Noch was: Hast du diese Bookmarks von einem Backup gerettet? Denn dann müsste da auch die bookmarks.plist noch sein - mehr brauchst du gar nicht, um Lesezeichen wiederherzustellen.
     
    Juuro gefällt das.
  11. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ja ich hab noch ein komplettes Tima Machine backup und eine Kopie der ganzen Partition. Dann begeb ich mich heut abend mal auf die Suche nach der bookmarks.plist! :)
    Vielen Dank!
     
  12. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ja, dann sollte es keine Probleme geben:

    http://support.apple.com/kb/HT2980?viewlocale=de_DE

    (Alle Safari Lesezeichen werden in einer Datei mit dem Namen "Bookmarks.plist" im Verzeichnis "~/Library/Safari/" gespeichert ... Bewegen Sie die Sicherungskopie der Datei "Bookmarks.plist" einfach in den Ordner "~/Library/Safari/" ... Die Datei "Bookmarks.plist" enthält nur Safari Lesezeichen für den jeweils angemeldeten Benutzer. Wenn andere Benutzer mit eigenen Benutzer-Accounts und persönlichen Lesezeichen denselben Mac verwenden, befinden sich deren Dateien "Bookmarks.plist" im privaten Ordner des jeweiligen Benutzers.)

    Wird unter Leo nicht anders sein.
     

Diese Seite empfehlen