1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safarai 3.2

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von uwe9, 13.11.08.

  1. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. Safari 3.2 ist erschienen, wie immer über die Softwareaktualisierung zu beziehen :-D
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Funktionieren denn alle PlugIns wie Stand,Glims,Concierge,PitHelmet,Keywurl,SafariSource,1Password mit Version 3.2 ?
     
  3. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Zumindest 1Password funktioniert einwandfrei, die anderen Programme sind bei mir nicht installiert.
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
     
    #4 marcozingel, 13.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.08
  5. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Merci für die Auskunft. Hab aber mal ne Frage zu den Aktualisierungen. Das wenn ich mir jetzt Updates lade, werden alte Updates gelöscht und die neuen draufgespielt oder bleiben die alten Updates?

    Also als Bsp. Auf was ich hinaus will ist... könnte man es schaffen die Festplatte voll zubekommen nur durch Updates? Ich meine manche Updates sind nicht gerade klein. (Auch wenn sie nur ein Bruchteil der Festplattenkapazität ausmachen).
     
  6. Habakuk

    Habakuk Winterbanana

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    2.213
    Update soweit problemlos. Das Cooliris-Plugin ist weg. http://www.cooliris.com/ zeitweise nicht erreichbar. Am iPhone geht's noch ;) Edit: Cooliris geht nach Neu-Installation der aktuellen Version wieder, siehe bitte auch weiter unten.

    Es gibt einen neuen Eintrag unter Safari - Einstellungen - Sicherheit: "Bei betrügerischen Inhalten warnen". Ist standardmäßig aktiviert.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    #6 Habakuk, 14.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.08
  7. 93.93.93

    93.93.93 Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    13
    v 3.2 crasht.

    installierte (SIMBL) plugins: AcidSearch, FlickrBooth, Safari Source, Web Snapper, Glims, 1Password

    bin wieder auf 3.1.2 gewechselt und warte die Updates der Plugin-Hersteller ab. Ich hoffe es liegt nicht an AcidSearch, denn da ist eine Anpassung an Safari 3.2 äußerst unwahrscheinlich

    Wer auf der Suche nach 3.1.2 für Tiger ist...: <http://appldnld.apple.com.edgesuite.net/content.info.apple.com/Safari3/061-4836.20080625.bghyu/Safari312UpdTiger.dmg>)

    Gruß,
    ·9.3·
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.929
    zu den laufenden Plugin gehört auch Glims.
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.929
    Cooliris nochmal neu geladen und neuinstalliert und siehe da es läuft wieder
     
  10. Habakuk

    Habakuk Winterbanana

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    2.213
    Danke!

    Am 24. Oktober hatte ich die Cooliris-Version 1.8.5.15851 (!) heruntergeladen. Die geht jetzt nicht mehr (auch Neu-Installation brachte nichts). Die aktuelle Version mit der niedrigeren Nummer 1.8.5.15841 funktioniert.
     
  11. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Habe alle PlugIns außer Glims deinstalliert,da Safari 3.2 ständig abgestürzt ist bei extrem hoher CPU Last.

    Ich tippe auf Concierge.
     
    #11 marcozingel, 14.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.08
  12. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Kann mir mal jemand folgendes bestätigen?

    1. Safari öffnen
    2. Einstellungen öffnen
    3. Einstellungsfenster vergrößern (Fenstermaximierung unten rechts - da wo in vergrößerungsfähigen Fenstern ein schraffierter Bereich angezeigt wird)

    Das Einstellungsfenster sollte verschwinden und sich erst nach einem Neustart von Safari wieder öffnen lassen (sollte nicht, allerdings ist es seit dem Update bei mir so).

    Gruß,

    GByte

    [EDIT]

    Okay, scheint nur aufzutreten wenn ich in der Einstellungsmaske von AdBlock bin. Liegt wohl also an diesem PlugIn.

    [/EDIT]
     
    #12 gbyte, 14.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.08
  13. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ich habe keinen schraffierten Berech im Einstellungsfenster, kann es also auch nicht vergroessern.
     
  14. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Stimmt, der schraffierten Bereich wird bei mir auch nicht angezeigt. Ich meinte eher da wo der schraffierte Bereich meistens ist, hab mich echt etwas blöd ausgedrückt.

    Gruß,

    GByte
     
  15. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Safariaaiaiai...gibt es da nicht schon was.....??
     
  16. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Da kann ich auch hinklicken, es passiert nichts. (Fenster laesst sich nicht groesser ziehen)
     
  17. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Das klappt bei mir ja auch nicht. Was allerdings passiert ist, dass es sich in Luft auflöst, nirgends zu finden (auch nicht im Hintergrund) und nicht mehr über Tastenkürzel oder das Menü aufrufbar ist. Lediglich ein Neustart von Safari hilf, nachdem es wieder über Tastenkürzel und/oder Menü zum Vorschein zu bringen ist. Dies lässt sich dann beliebig wiederholen.

    Allerdings nur in der Einstellungsmaske von AdBlock, weshalb ich dieses Verhalten jetzt eher dem PlugIn als Safari in die Schuhe schiebe.

    Gruß,

    GByte
     
  18. ilzz

    ilzz Jonathan

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    81
    von wegon...

    safari 3.2 lässt sich bei mir gar nicht installieren, da der mac immer sagt, es sei eine aktuellere version aufgespielt - was gar nicht stimmt: ich nutze derzeit 3.1.2. :mad:

    wie kann ich das alte safari denn komplett vom rechner löschen?
    weiß das wer?
     

Diese Seite empfehlen