1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ryanair

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Starbreaker, 14.11.07.

  1. Irgendjemand Erfahrung mit denen?

    Sind 18 Euro für 1 Gepäckstück nicht übertrieben? Lohnt sich überhaupt eine Reiserücktrittsversicherung? Gibt es sonst etwas bei denen zu beachten?
     
  2. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Ryanair ist ok, so lange alles gut geht.
    Einem Bekannten von mir wurde in Norwegen der Geldbeutel mit allen Ausweise gestohlen. Ryanair verweigerte den Rückflug trotz gültigem Ticket so lange, bis er einen Ersatzausweis mit Lichtbild vorzeigen konnte. Alle anderen Fluggesellschaften in Europa begnügen sich bei sowas angeblich mit der Diebstahlsanzeige und einem amtlichen Dokument (oder einer Kopie dessen) auch ohne Lichtbild. Das wäre wesentlich einfacher zu beschaffen gewesen.
    Für uns bedeutete das 3 Tage hin und her gerenne in Norwegen weil dort auch noch ein unfähiger Mitarbeiter in der deutschen Vertretung verantwortlich war.

    Bin insgesamt 4 mal mit Ryanair geflogen (jeweils Hin und Rückflug) und hatte selber sonst noch keine Probleme. Zu schweres Gepäck wird wohl recht schnell sehr teuer. Da sollte man drauf achten.
     
  3. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    irgendwie müssen die ja auch was verdienen. ich fand die zeit in der fliegen noch ein luxusabenteuer war irgendwie cooler. naja. anderes thema. bin einmal mit ryanair geflogen und der flug hatte 8 stunden verspätung. ist mir allerdings mit eurowings auch schon passiert.
     
  4. NightFish

    NightFish Querina

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    186
    Hatte bis jetzt noch keine Probleme mit denen. Wenn man früh genug bucht kostet ja der Flug nur 10 oder 15 EUR, da sind dann 18 EUR fürs Gepäck IMO nicht zuviel.

    Wegen Reiserücktrittsversicherung: Da man bei denen ja sowieso mit Kreditkarte zahlen muss, macht es evtl. mehr Sinn, sich eine Kreditkarte zuzulegen die eine Reiserücktrittsversicherung beinhaltet (z.B. vom ADAC).
     
  5. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
    Also bin mit Ryanair nach London geflogen und es hat keine Probleme gegeben.

    Kann ich nur empfehlen.
     
  6. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Bin auch nach London mit denen geflogen, klappte reibungslos
     
  7. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Bei mir gab es auch keinerlei Probleme.
     
  8. TipTob

    TipTob Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    247
    Ich bin mal nach Barcelona geflogen und kann nur jedem diese Airline empfehlen. Was bei mir am wichtigsten ist: Sicherheit! Und bei Ryanair, fühlt man sich sehr sicher, sogar ich, der nicht gerade gerne Fliegt. Aber nach Barcelona, das war schon nicht schlecht. Was mich nur stört, ist: Freie Platzwahl. Aber sonst alles okay. Keine Verspätung. Freundliches Personal (und die Stewadessen...:p) :-D.

    MfG
    Toby :)
     
  9. So, habe jetzt für Ende Januar von Düsseldorf nach London und zurück gebucht. Für das Flugticket geht man mit dem Ausweis und der Flugbestätigungsnummer einfach zum Schalter und das wars, korrekt?
     
  10. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
    korrekt.
     
  11. Danke, aber reicht es aus, wenn man 2 Stunden vorher am Flughafen bei denen ist?
     
  12. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
    Ja tut es. Soweit ich weiß machen die vorher den Schalter gar nicht auf. Also 2 Stunden passt perfekt.

    lg mausbull
     
  13. Dankeschön.
     
  14. Puremind

    Puremind Cox Orange

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    99
    Ich habe es gewagt vor ein paar Minuten einen total miserablen recherchierten Bericht auf K1 Magazin zu schauen. Verglichen wurden Lufthansa und Ryanair. Und irgendwie hab ich den ganz starken Verdacht das die Lufthansa K1 finanziell etwas gepuscht hat? Hat es zufällig jemand gesehen? Die haben Ryanair durch den Schmutz gezogen! Aber sowas von derb *argh* Der saudumme Reporter hat es doch tatsächlich geschafft bei Ryanair über 200EUR zu zahlen, bei Lufthansa 109EUR. So nach dem Motto "und plötzlich war da eine Reiserücktrittsversicherung aufgeführt" Ja mein gott, da macht man halt mal das Häckchen weg unfähiger ****

    Ich selbst bin schon sehr oft mit Billigairlines geflogen, insbesondere Ryanair. Wenn man es geschickt anstellt spart man sehr viel Geld. Mein Freund und ich fliegen im Dezember 3 Tage nach London. Für beide Tickets inkl aller Gebühren, Hin und Rückflug wurden mir 18,40Abgebucht...und so teuer wars auch nur weil wir ein Gepächstück aufgeben müssen.

    Fazit: probier es aus, zu verlieren hast du nix. Brav auf das Gewicht deines Gepäckstücks achten und auch nur so viel Gepäckstücke wie angemeldet mitbringen. Auf Snacks und Getränke an Bord kann ich auch gut verzichten - vorallem auf so ner pupsstrecke wie Hahn-London
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ryanair buchungsüberprüfung

    ahoi!
    haben heute unseren ausdruck für unsere buchung gezogen und überlegen, ob wir das online alles nochmal auf der seite überprüfen. diese option besteht ja. nur wird uns lediglich ein klickfeld (buchung abändern) angezeigt.
    habt Ihr da erfahrungen oder ist es gar nicht erforderlich,. daß zu prüfen und sollte man davon ausegehn, daß alles wie gebucht is?

    der ausdruck der buchung und ein perso reichen, um am abflugtag zum schalter zu tingeln und dort die tickets abzuholen?
     
  16. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
    Also ich habe mir ein paar Tage vor dem Abflug die Bestätigung noch mals im Internet angesehen -> war aber nicht notwendig, da alles gepasst hat.

    Jep Buchungsnummer + Pass reichen um Ticket zu bekommen.

    lg mausbull
     
  17. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Dein Beitrag ist schon ein Weilchen her. Trotzdem. Es gibt auch durchaus seriöse Kritik an den Billigairlines. Zum Beispiel auch von Stiftung Warentest. Z.B. Die Warteschleifen der gebührenpflichtigen Hotlines. Oder das Recht , Flüge zu verlegen, ohne dass man Umbuchen kann. Ob dann Anschlüsse flöten gehen oder so. Dass bleibt das eigene Risiko. Ist mir einmal mit Tuifly passiert. Ich hatte in Spanien zu tun. Die haben den Rückflug verschoben, was die Absage einiger Termine bedeutet hätte + eine Nacht auf dem Flughafen + teure Taxifahrten + verfallene Zugreservierungen hier. Da habe ich dann den Hin- und Rückflug sausen gelassen und mir ein Sparzugticket gekauft. Hat zwar etwas länger gedauert, aber finanziell günstiger, auch wenn ich die Flüge schon bezahlt hatte. Tuifly hatte mir als Alternative einen teuren Rückflug angeboten. Ähnliche Berichte gibt es von anderen Betroffenen, quer durch die Fluglinien.

    Fazit: Die Billigfluglinien sind brauchbar, solange nichts Abweichendes passiert.
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Um nochmal zurückzukommen auf Ryanair...

    Bin nun zum ersten Mal mit denen von Frankfurt Hahn nach London Stansted geflogen und zurück. Ich fand es total witzig...die sind halt ganz anders als die anderen Fluglinien.:-D

    Zum ersten ist es natürlich etwas nervig mit der Flughafen-Anbindung...Hahn ist mitten in der Provinz und Stansted ist eine Stunde weg von London. Dann nervt auch das mit dem Gepäck etwas...wir wollten nix extra zahlen, also jeder ein Gepäckstück(55x40x20) mit bis zu 10kg.
    Beim Hinflug war alles gut, beim Rückflug ging ich einfach mit überfüllter und offener Tasche durch den Check...die sahen das ganz locker...:p
    Verlangen halt für alles extra...
    Hat man nichts extra, sind sie auch billiger...sinst kann es auch teuer werden.

    Der Flug selbst...EIN ERLEBNIS!:-D Echt...alles super-duper billig und man fühlte sich eher wie in der Straßenbahn als im Flugzeug. Es lohnt sich auch mal echt, diesen Artikel durchzulesen...Sitze in den Maschinen sind ganz einfach und blau/gelb, Stewardessen sehen auch billig aus:)-p), okay...verdienen auch net viel, und dann fahren die während dem Flug mit dem Lotteriewagen durch, bei dem man zum Millionär werden kann. Echt krass alles...
    ABER: Flüge MEGA-PÜNKTLICH, und am Ende des Fluges spielten sie ein Band ab, bei dem Klatschen vorgetäuscht wurde und gejubelt wurde, dass Ryanair pünktlich war. Echt geil...wie Kirmes!:p

    Also es war ein Erlebnis und man kann es wieder machen...nur die paar Kritikpunkte(Weg, Gebühren mit Gepäck und Übergepäck etc) nerven halt...
     
    RedCloud gefällt das.
  19. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ein Bekannter von mir ist auch mal Ryanair geflogen...und der Flug hatte Verspätung und da hat er halt so mit seinem Sitznachbar (übrigens in der 1. Klasse falls man das so nennen kann) geredet, dass das halt öfter passiert bei diesen Billigfluglinien...das lustige an dem ganzen war allerdings dann, dass er neben Michael O'Leary, dem Vorsitzenden von Ryanair gesessen hat, und dass sich dieser dann sogar noch entschuldigt hat für die Unpünktlichkeit *gG*
     
  20. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    :oops:
    Der Typ ist voll verrückt, aber sympatisch...:-D

    Dem fallen wenigstens coole Werbungen ein...fährt mit 'nem Panzer aus dem 2ten Weltkrieg beim Konkurrenten vor...:p
     

Diese Seite empfehlen