[iPad Air] Rückfrage zu Diktierfunktion abschalten

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von the_force, 12.07.18.

  1. the_force

    the_force Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    409
    Hallo,

    wenn ich längere Texte schnell über die Bildschirmtastatur eingebe, fragt das iPad, ob die Diktierfunktion aktiviert werden soll.

    Die Mitarbeiter unserer Kunden (wir haben knapp 600 Geräte, die wir zwecks Bedienung unserer Cloudlösung vermieten) klicken natürlich auf „Nein“.

    Die Abfrage kommt immer wieder, teilweise schon nach 5-10 Wörtern.

    Momentan verzeichnen wir 15 bis 20 Reklamationen pro Tag. So langsam fangen die Mitarbeiter unserer Kunden an zu meutern und schreien nach anderer Hardware :(

    Eine Aktivierung der Diktierfunktion scheidet aus. Diese versteht im Messeumfeld nicht einmal „schreien“ und es besteht zudem die Befürchtung unserer Kunden, dass die Daten bei Apple landen. Abgesehen davon, dass es ziemlich Unprofessionalität ist, während eines Interviews sein Gerät anzubrüllen.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wie kann ich diese Abfrage so nachhaltig mit „Nein“ beantworten, dass das iPad nie wieder fragt?

    Gruß,
    Jörg
     
  2. wir43

    wir43 Jakob Lebel

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    4.851
    Die Diktirfunktion kannst du in den Einstellungen komplett deaktivieren:

    Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur -> Diktierfunktion aktivieren, diesen Schalter auf aus.
     
  3. the_force

    the_force Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    409
    Hallo,

    ja, den Haken habe ich draußen.

    Wenn man schnell tippt und die Diktierfunktion an dieser Stelle abgeschaltet ist, fragen die Geräte, ob ich die Funktion *ein*schalten will.

    Ich muss jedes Mal auf „Nein“ klicken um den Popup-Dialog wegzubekommen. Das stört den Schreibfluss gewaltig.

    Gruß,
    Jörg