1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Router IP-Adresse

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BigSlick, 07.01.09.

  1. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Hallo,
    wie findet man die IP-Adresse eines Routers heraus???
    bitte um Hilfe, danek schonmal im Voraus.

    mfg BigSlick
     
  2. bruegge

    bruegge Boskop

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    204
    Für welchen Fall?

    a) wenn man noch nicht mit dem Router verbunden ist (nicht funktionierende Netzwerkverbindung)
    b) es besteht eine funktionierende Netzwerkverbindung

    Für a): Bedienungsanleitung, Internet

    Für b): Netzwerkeinstellungen
     
  3. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    ach ja, vielleicht weiß auch jemand, ob die richtige ip für die dns-einstellung bei einer xbox die ip des wlan routers oder de normalen routers ist…
     
  4. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    bin schon verbunden… aber für mein vorhaben funzt die ip irgendwie nicht
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.609
    eigentlich die IP des Routers, aber du kannst natürlich auch eine "externe" DNS-IP ausprobieren
     
  6. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    ich beschreib mal kurz mein problem, xbox soll per ethernetkabel über mac mit inet verbunden werden, sharing un so ist alles eingestellt, ip wird erkannt und dann bei dns fehler angezeigt, bei dns muss die ip des routers hin, bei mir 192.168.2.1, hab ich gemacht, allerdings funktioniert nichts… hat da jemand vielleicht eine gute idee?
     
  7. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Default Ip steht unten am Gerät !
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.776
    Wenn Du einen Router hast sollte der Router über DSL ins Internet gehen. Die angeschlossenen Rechner (Xbox ist für diesen Zweck auch ein Rechner) sollten per DHCP von dem Router versorgt werden. Also wäre es nicht sinnvoll die box über den Mac ans Internet zu koppeln.
     
  9. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    555
    du musst die ip des macs einstellen bei gateway. Du hast ja keine Brücke zwischen den 2 Netzwerken gebaut (WLAN und Ethernet) oder? dann ist der Mac dein "Server" bzw Verbindungspunkt also musst du als DNS usw den Mac eintragen. Wenn du eine Netzwerkbrücke hast, musst du die Konfig des Wlan netzes eintragen (weil er dann quasi direkt im Netz hängt) d.h. DNS des Routers usw.

    Hoffe das hat geholfen war jetzt nur eine generelle Sache wie genau das bei der XBox funktioniert weis ich nicht aber so funktioniert es generell bei Netzwerkteilnehmern bzw. www - sharing.
     
  10. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    555
  11. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    nichts geht… hab sämtliche ips die ich finden konnte probiert, es hilft nichts… unten am router steht übrigens auch keine ip dran, weil das jemand gesagt hat, einfach nichts zu machen, aber es muss doch eigentlich geh'n
     
  12. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.776
    Das kommt mir ziemlich unsystematisch vor. Du solltest mal posten:

    was für ein Gerät Du hast (Modell, Hersteller)
    wie die Geräte angeschlossen sind (LAN/WLAN/DSL)
    ob Du per Mac Browser auf die Einstellung des Routers zugreifen kannst und eingeloggt bist
    welche anderen Geräte angeschlossen sind z.B. DSL, anderer Router für LAN, WLAN, VoIP
    mit welcher Methode IP Adressen von den Geräten vergeben werden (manuell/DHCP)
    welches Gerät derzeit beim Service Provider das Login macht.

    Dann kann Dir jemand weiter helfen. So macht das keinen Sinn.
     
  13. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    naja, macbook ist per airport mit wlan router verbunden, der ist an den lan router angschlossen… und jetz will ich meine xbox 360 (microsoft) per ethernet mit meinem mb verbinden und internet sharen, die box zeigt an, dass sie verbunden ist, die ip (ip-adresse, subnetzmaske und gateway manuell eingestellt) wird anerkannt, allerdings scheitert's jedes mal an der dns (auch manuell eingestellt, automatisch funktioniert hier nicht). bei der dns muss man ja eigentlich, da das mb nur als brücke dient, die ip des routers angeben, allerdings weiß ich nicht, woher ich diese ip-adresse bekomme. falls die router-ip tatsächlich die ist, die in den netzwerkeinstellungen steht, ist, dann funktioniert sie allerdings auch nicht…
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh, hast du Internet Sharing auf dem MB aktiviert?
     
  15. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.776
    Das ist immer noch sehr wirr was Du da angibts. Ich wiederhole noch mal.

    DSL Modem (Typ unbekannt) speist
    LAN Router (Typ unbekannt) speist
    WLAN Router(Typ unbekannt) speist
    MacBook per airport Karte

    und das MB Ethernet soll jetzt per sharing die XBox versorgen?

    Das erscheint mir als eine total unsinnige Topologie. Wie drlecter schon sagte sollte in der Systemeinstellung (Sharing) Internet angehakt sein.
     
  16. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    erstens ja hab ich, zweitens, wäre dem nicht so, könnte die box keine ip beziehen… denn auch automatisch funktioniert zumindest das, wie gesagt, nur dns ist das problem :p
     
  17. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.776
    Wenn das Netz richtig eingerichtet ist dann holt der Router das Internet ab wobei es die DNS Adressen des ISP und die Login Details benutzt und gibt alles an die per DHCP oder manuell angeschlossenen Geräte weiter. Die müssen nur die IP des Routers angeben der als Gateway dient. Normalerweise ist der WLAN und der LAN Router auch in einem Gerät welches auch das DHCP macht sodass die Gateway IP (z.B. 192.168.2.1) immer klar ist.
     
  18. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    also bei gateway der xbox ist 192.168.2.1, so wie in deinem beispiel, ist ja auch standard router ip, allerdings funktioniert auch das nicht, wenn ich diese ip bei der primär dns einstell
     
  19. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.776
    Normalerweise brauchst Du keine DNS Einstellung weil das Gateway das für dich macht. Aber die XBox kann natürlich über ports gehen, die evtl. von der Firewall auf einem der dazwischen liegenden Geräte blockiert wird. Deshalb ist es auch wenig sinnvoll die XBox nicht direkt per LAN oder WLAN am Gateway anzuschließen und das Gerät ggf. über das Web Interface des Routers zu konfigurieren. Bei deiner Konfiguration kann kein Mensch sagen, was da los ist.

    Wenn die XBox irgend etwas vergleichbares hat frag doch mal die IP Konfiguration ab, wie man das bei Windows machen kann.
     
  20. BigSlick

    BigSlick Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    hm… wie gesagt, ist alles manell eingestellt und funktioniert einwandfrei (also bei den ip-einstellungen)
    ip-adresse: 192.168.2.2
    subnetzmaske: 255.255.255.0
    gateway: 192.168.2.1

    und die dns einstellungen sind unbedingt notwendig, die xbox verlangt sie ja schließlich nicht einfach so, ohne sie ist ein zugriff auf's internet nicht möglich… kann es vielleicht noch sein, das ich bei den firewalleinstellungen am mac etwas ändern muss? sie ist momentan auf alle eingehenden verbindungen erlauben gestellt
     

Diese Seite empfehlen