• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Rotz auf'm Bildschirm!

m00gy

Gast
Destilliertes? Kranwasser? Wasser mit Blubb? Oder ohne? Stille Quelle? Medium? Oder wie? Du siehst, sooooo einfach ist diese Frage offensichtlich nicht zu lösen. Ganz davon abgesehen, dass nun keiner weiß, ob Du ein Filztuch, ein Mikrofasertuch, ein iCleanYourDisplayTuch oder ein Taschentuch (Stoff oder Papier?) oder gar eine Küchentuch (doppellagig) nimmst?

;)
 

thrillseeker

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
06.10.04
Beiträge
3.509
Ich nehm mein PowerBook einmal im Monat mit in die Autowäsche und kärcher' es ordentlich ab. Danach kommt ordentlich Heißwachs drauf - schon sieht es wieder aus wie neu!
 

.holger

Borowitzky
Mitglied seit
13.09.04
Beiträge
8.970
Ich nehm mein PowerBook einmal im Monat mit in die Autowäsche und kärcher' es ordentlich ab.
Erstaunlich wie Namen von Herstellern zu Verben werden. Na ja.. ich apple mal noch n bisschen rum, eigentlich müsste ich noch etwas rum texasinstrumentsn (??) und faber-castelln oder rumstabilon.... :p
 

true_joshua

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
09.05.06
Beiträge
619
Was muss man denn geraucht haben um hier mitzumachen?
 

ZENcom

Goldener Apfel der Eris
Mitglied seit
30.03.06
Beiträge
2.600
w00t, daher kommt der mythos vom killerkraut :-D
Das ist kein Mythos… das ist Holländische Realität! ;) (bäh). Dann doch lieber mit Lysergsäure Diäthytilamid angereichert. Das relativiert jeden 12" -lol-
 

stk

Grünapfel
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
7.141
Moin,

hee, ich denke ihr arbeitet alle mit OS X und Mac - das ist virenfrei! Was soll man sich da fangen, das Auswurf produziert :oops:?

Gruß Stefan
 

Scan1

Adams Apfel
Mitglied seit
30.03.06
Beiträge
513
Wer kennt es nicht... kalt, ein wenig erkältet und plötzlich muss man niesen und ehe man sich versieht,- Rotz auf'm Bildschirm! Nun ist es aber so, dass wenn man eine helle Seite offen hat dies je nach Konsistenz gar nicht umbedingt bemerkt. Geht dann der Bildschirm in den Schlafmodus, sieht man aber ganz deutlich: Eingetrockneter Rotz auf'm Bildschirm! Nun,- mit welchem Lösungsmittel ist das wohl am besten zu entfernen?

Hahahahaha (tut mir leid)
 

emilo

Gast
Frag doch mal im Fachhandel nach einem Rotzschutzmittel.
 

KEd!

Jerseymac
Mitglied seit
08.03.06
Beiträge
457
..also ich reinige mein macbook seit anbeginn mit sidolin streifenfrei aktivschaum von muddern....bisher hat sich das noch nie negativ bemerkbar gemacht auch nicht auf dem display, die gehäuse verfärbungen entfernt es allerdings dennoch nicht ;)
 

space

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
02.12.05
Beiträge
1.949
Nee, da hilft nur echte Laser Power.
Richtig dosiert, löst sie so schonend wie nichts den Schmutz!



Kann man auch super die Zähne mit putzen!

Gruff
 

Berk

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
17.02.05
Beiträge
670
Ähm... Mund? Das ist ja mal richtig eklig. Es geht doch hier um Nasensekret, oder? ;)
also bei mir kommt es beim niesen eher aus dem mund als aus der nase (zumindest der teil, der eine gewisse entfernung erreichen kann)!

wenn der nasenrotz bis zum monitor spritzt, hat man glaube ich n problem....:)
 

Faultier

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
18.09.06
Beiträge
178
Also ich würd's mal mit Phosphor probieren..., gleichmäßig auf dem Display verteilen und ein bisschen warten..., nach spätestens 5min bist du "Feuer und Flamme" wie warm es auf einmal wird (dann ist auch der Schnupfen weg) und es brennt dir jegliche Spuren vom TFT, auch das angetrocknete.