1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Riesen Problem mit Powerbook G4 MacOsx 10.5

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von davidarmstrong, 03.06.09.

  1. davidarmstrong

    davidarmstrong Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    5
    hi,mein mac macht mir seit heute ziemlich sorgen. zur vorgeschichte: er ist mir vor 2 monaten einmal runtergefallen und dadurch hat sich der stecker anschluss etwas verbogen,hat bis heute aber einwandfrei funktioniert.
    dann mach ich ihn heute an und wunder mich erstmal warum er auf batteriebetrieb ist,obwohl er wie immer am selben ort steht und der netzanschluss dran ist. irgendwann hat der dann etwas angefangen zu flackern und ist abgestürzt. wollt ihn dann wieder neu an machen und dann ist er abgestürzt während er läd. mittlerweile geht er gar nicht mehr an. kann mir einer helfen???

    habe gestern abend bevor ich ihn ausgeschaltet hab zwei neue macupdates und noch n programm von windows für macs installiert.

    wäre sehr dankbar für eure hilfe!
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  3. davidarmstrong

    davidarmstrong Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    5
    hab das problem gefunden. steckdose war kaputt und akku leer
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    naja, schwein gehabt. ;)
     
  5. davidarmstrong

    davidarmstrong Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    5
    anscheinend hab ichs doch nicht gefunden. als der mac wieder ging war er am netzstecker und strommenge im akku war bei 0%. hab ihn dann zum laden in den ruhezustand versetzt. das ist 8 stunden her und ich krieg ihn nicht mehr aus dem ruhezustand. das dauert doch nich so ewig den akku wieder komplett aufzuladen oder?
    hatte früher schon das problem,dass er sich sobald er nur noch 85% energie hatte,von allein in den ruhezustand versetzt hat und man ihn da erst wieder rausgekriegt hat,nachdem mehr als 85% energie vorhanden war.
     

Diese Seite empfehlen