1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

(Review) B&W Zeppelin

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von jensche, 20.06.08.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Seit knapp 4 Tagen habe ich ein B&W Zeppelin bei mir zu Hause stehen. Eigentlich wollte ich mir einfach eine kleine Musikstation für mein iPhone kaufen. Also fing ich mit der Recherche an. Was ich immer mache wenn ich was neues kaufen will.

    Irgenwann stiess ich dann auf den Zeppelin und ich musst sagen dass das Design mich sehr ansprach. Also ging ich ins Apple Geschäft um ihn in echt zu begutachten. Nebst Bose und Co. gefiel mir der Zeppelin am besten.

    Am nächsten Tag bestellte ich mir meinen Zeppelin. Trotz des hohen Preises.
    Nun steht dieses Schmuckstück bei mir im Wohnzimmer.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Klang
    Ich bin mir einen sehr hohen Standard von Wiedergabegeräten gewohnt. Ich höre praktisch den ganzen Tag mit einem teuren Kopfhörer Musik. Meist klassische. Zudem besitze ich bisher ein NAD Verstärker, einen NAD CD-Player und revidierte 20 Jährige JBL Standboxen. Zudem besuche ich oft klassische Konzerte.

    Also dacht ich mir wie tönt nun dieses Superkompakte gerät. Also baute ich mir den Zeppelin auf und nach wenigen Handgriffen stand das Prachtgerät bei mir auf dem Sideboard. iPhone angesteckt und Musik an. Angefangen mit dem Hörtest habe ich mit Gustav Holsts Jubiter, dann Howard Shores Herr Der Ringe, weiter gings dann zu Marc Knopfler, Andreas Vollenweider, Sting, dann Madonna und noch Flashbulb. Also von allem ein bisschen.

    Ich habe mich sehr gewundert warum die Musik nicht von Vorne kommt. Sprich von diesem kompakten Gerät. Nein die Musik wird richtig schön gestreut. Man hat das Gefühl man sässe vor Stereo-Boxen die 2-3 Meter Entfernt voneinander stehen. Also wirklich gut.

    Das Klangbild ist bei allen Musikarten sehr gut. Jedoch sehr neutral (aber man kann den Basspegel einstellen, siehe einen Punkt weiter unten). Da merkt man das B&W aus dem Studiobereich kommt. Auf jeden Fall war ich sehr überrascht wie gut es tönt.

    Klangbalance
    Der Basspegel ist abhängig von der Platzierung vom Gerät. Steht das Teil Nahe an der Wand oder in der Ecke, wird der Bass verstärkt. Aus diesem Grund kann man den Basspegel ändern.

    Wird ein 5G-iPod, ein iPod nano oder ein jüngeres Modell an den Zeppelin angedockt, so erscheint im Hauptmenü der zusätzliche Punkt „Lautsprecher“. Wählen Sie diese Option und anschließend „Toneinstellungen“ und Sie erhalten eine Liste mit Optionen zur Einstellung des Basspegels.

    Bass 0 ist die Werksvoreinstellung. Sie ist richtig, wenn der Zeppelin frei auf einem Tisch steht. Bei Bass -1 kann der Zeppelin an eine einzelne Wand gestellt werden und bei Bass -2 in eine Ecke des Raumes. Natürlich spielen auch persönliche Vorlieben eine Rolle, so dass im Plus- und Minus-Bereich mit Bass +1 und Bass -3 zusätzliche Einstellungen möglich sind. Die Änderung erfolgt mit Anwahl der jeweiligen Option, die dann vom Zeppelin bis zur Auswahl einer anderen Option gespeichert wird.

    [​IMG]

    Nutzung eines iPhones mit dem Zeppelin
    Offiziell ist das Gerät nicht mit dem iPhone kompatibel. Jedoch kann man ohne Probleme das iPhone damit nutzen. (B&W schreiben das auch auf ihrer Website):
    Ladestation
    iPod und iPhone werden natürlich geladen wenn sie angedockt sind.

    [​IMG]

    Design&Verarbeitung
    Das Design ist ja immer Geschmackssache. Ich finde das Design klar, streng und schnörkellos. Es wurde auf wichtigste reduziert. So richtig Apple Like. Aber seht selbst.

    Die Verarbeitung ist 1A. Wirklich top. Ich habe selten so ein perfekt verarbeitetes Gerät gesehen. Aber bei dem Preis sollte das zu erwarten sein.

    Preis-/Leistungsverhältnis und Fazit
    Zugegebenerweise muss ich sagen dass dieses Gerät eines der teuersten iPod/iPhone Kompakt-Abspielgeräte ist. Aber aus meiner Sicht stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Der gute Klang und die hohe Verarbeitungsqualität stimmt einfach. Ich bin super zufrieden. Ich kanns nur empfehlen.

    [​IMG]

    Soviel zu meinem Review. Schöne Bilder und mehr Infos findet ihr hier:
    http://www.bowers-wilkins.de/display.aspx?infid=2466&terid=2468#pagterid2467
     
    #1 jensche, 20.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.08
    axenon, riddl, homer_s und 11 anderen gefällt das.
  2. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    HAMMER Review, ehrlich. Wenn ich könnte, würde ich 10 mal Karma geben.
    Alleine die Bilder sind der Knüller! Danke dafür - Ist gekauft. *g*

    (kann übrigens gar kein Karma geben gerade, sorry ;) )
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.480
    Danke jensche für das gelungene Review.

    Ich konnte mir gestern dieses prachtvolle Stück HighEnd Kunst in Natura anschauen und eine akustische Hörprobe genießen.
     
  4. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Danke für den tollen Beitrag. Dieser macht mir die Entscheidung leicht, mich nun auch endlich für dieses Gerät zu entscheiden (kommt ins Arbeitszimmer).
    By the way: mir sind links neben dem Zeppelin die beiden roten Buchstaben OK aufgefallen. Finde ich klasse. Wo kann man diese bekommen ?
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    die Buchstaben habe ich bei einer Kiosk Renovation Abgeschraubt. Die Lagen im Bauschuttcontainer.
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    So... ich bin wieder am hören... so genial.
     
    BusPfarrer gefällt das.
  7. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Tolles Review! Wirklich!
    Ich konnte auch schon zwei mal diesem genialen Gerät lauschen. Aber leider kann ichs mir nicht leisten:( Ansonsten würd ichs sofort kaufen und meinem Vater schenken.

    Edit: Geht das auch mit den "normalen" iPods? Also: Classic,Nano etc. ?
     
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Jensche, das Teil schenkste mir doch, oder?

    :oops:
    :D
    :innocent:
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Und wie teuer ist der Zeppelin im Handel?
     
  10. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    Danke!

    Hi Jensche,

    danke für das tolle Review. Du hast mir bei meiner Kaufentscheidung echt geholfen!


    gruß
    christoph
     
  11. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Knapp 600€ kostet das gute Stück, ich kanns mir leider nicht leisten:(
     
  12. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Fast so teuer wie ein 40D-Body; klick!
    :eek:
     
  13. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    Uvp 599 €

    Edit: zu spät
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Gleich so viele Antworten, danke. ;)
     
  15. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Ja... Teuer ists... schon.... Aber es ist Genial. Da lohnt es sich länger zu sparen.

    Klar es geht fast mit jedem iPod
     
  16. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ah, klasse! Danke.
     
  17. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    [​IMG]


    Und locker mit dem iPhone.
     
  18. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Wirklich ein tolles Review danke !!!
    Hab es gerade bestellt.

    PS: Gibt es die Bass einstellungen auch auf dem iPod Touch bzw iPhone ?
     
  19. RatFink

    RatFink Erdapfel

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    1
    Ja, das Kontrollfeld "Lautsprecher" taucht auch auf dem iPhone, iPhone 3G und iPod Touch unter "Einstellungen" auf. Kann mich dem Review nur anschließen: Der B&W Zeppelin ist das derzeitig BESTE Lautsprecher System für den iPod oder iPhone.

    Als kleine Ergänzung wäre vielleicht noch anzumerken, dass der Zeppelin auch noch über einen Toslink-fähigen AUX Eingang verfügt!!!! Ich habe sehr viele meiner CD´s in Apple Lossless codiert und streame diese nun per Airport Express via Toslink an den Zeppelin: Ein Traum!

    So fein und unglaublich hochauflösend für ein solch kompaktes System,.... und ich weiss von was ich spreche, da ich noch eine ausschließlich mit Linn Komponenten bestückte High End Anlage besitze.

    Klare Empfehlung: Kaufen marsch, marsch,.....

    Greetz

    RatFink
     
  20. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Super Jensche! Jetzt bin ich schon wieder am überlegen, 600 Eier für das Teil auszugeben...
    Nun noch eine Frage, kannst du mal alle Anschlüsse hinten fotografieren?
     

Diese Seite empfehlen