1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Retrospect 8: Mächtige Backup-Lösung für Macs

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 24.03.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]In den Zeiten vor Apples Time Machine gab es im Backup-Bereich für Macs eine starke Marke: Retrospect vom Hersteller EMC Insignia war die Standard-Lösung, um allerlei Daten zu sichern. Nun ist die Software nach Abwesenheit in der Version 8 zurückgekehrt und bringt zahlreiche Funktionen mit, die Time Machine vermisst: Eine weitreichende Unterstützung für Netzwerksicherungen und Bandlaufwerke dürfte Administratoren erfreuen, der Normalanwender soll mit umfangreichen Automatisierungen und Planungen gelockt werden. [/preview]

    Wir haben uns die Software bereits auf der CeBIT präsentieren lassen, die Vorführung nebst Interview findet sich in unserem allgemeinen Bericht rund um die Messe. Die Software kostet als Einzelplatzlizenz 129 US-Dollar, Server- und Firmenlizenzen sind erhätlich.
     

    Anhänge:

    • retro.jpg
      retro.jpg
      Dateigröße:
      31,1 KB
      Aufrufe:
      411
  2. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Aaah da war der .holger schon am Stand der CeBit? Klingt interessant. Ist mir aber glaub ein wenig zu mächtig und groß als normaler kleiner Consumer. Ich denke das ist eher was für mittel bis große Unternehmen, die viel und gut sichern müssen. Mir reicht die Time Machine an MacBook und iMac
     
  3. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Wann gibt es Acronis True Image for Mac? Danach sehne ich mich in meinen schlaflosen Nächten! :D
     
  4. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Ja Acrtonis True Image ist wirklich sehr sehr gut! Und auch günstiger ^^
     
  5. Cappex

    Cappex Jonathan

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    83
  6. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    ich bin mit dem kostenfreien "Backup" von Apple (in Verbindung mit me.com) sehr zufrieden ...

    ... gewesen: seit ein paar Monaten funktioniert das Backup auf meine idisc nicht mehr :(
     
  7. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Mir würde schon für einige ahnungslose Anwender sowas einfaches und idiotensicheres wie Time Machine unter Windows reichen...
     
  8. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    Für Standardanwender sicherlich zu groß. Für Firmen aber genau das richtige.
    Apple könnte TM schon noch etwas Anwenderfreundlicher machen, einen so genannten Expertenmodus.
     
    zaphodbeeblebro gefällt das.
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Das erinnert mich an die Zeit, in der Backups mit Retrospect auf DAT-Kassetten gemacht wurden und es ewig dauerte, Dateien zu sichern und wieder herzustellen.

    Andererseits wäre es wohl durchaus eine Überlegung wert, da Bänder wohl noch immer die sicherste Methode der Datensicherung darstellen.
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Kann man mit TimeMachine auf MobileMe backuppen? Das wär ja cool :)

    Wobei, vermutlich nicht besonders schnell. Wären aber eh nur kleine Dokumente ..
     
  11. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Link?
     
  12. lifesmile

    lifesmile Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    105
    aber auf eine externe HD...

    ...kann ma ja noch immer damit sichern.

    ist ein wunderbares backupprogramm (OS 10.4.11)
     
  13. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Und wie funktioniert das in Leopard? Habe den Ordner Backup auch schon auf meiner iDisk gesehen, da ist auch eine Datei drin, die allerdings nur Links zu Erklärungen enthält, aber habe ich noch nie benutzt.

    Hat denn einer Erfahrung damit? Geschwindigkeit, Probleme etc.?
    Weil dann wäre die iDisk ja schnell voll... 20GB - 16GB und mehr sind meine zwei Backups vom iMac und MB.

    Lohnt es denn überhaupt sowas zu machen? Weil mit der externen geht es ja schnell und die ist ja auch immer handlich dabei.
     
  14. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Schließt sich das nicht gegenseitig aus? Expertenmodus gleich Anwenderfreundlicher? o_O
    TimeMachine ist genau richtig, so wie es ist. Die meisten brauchen nicht mehr. Und die, die mehr brauchen kaufen sich Retrospect 8 oder ähnliches. ;)
     
    #14 Freddy K., 24.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.09
  15. lifesmile

    lifesmile Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    105
    @ cr4v3n

    kann dir da leider nicht helfen.

    ich sichere nur auf externe medien...

    leo hab ich nur auf meinen mbp drauf, dass ich nur mit parallels und offline nutze.
    aus verschiedenen gründen (da ich eine spezialsoftware habe, die nur auf OS 9 läuft) bleibe ich (solange es noch irgendwie geht) auf 10.4.11 (da abwärts kompatibel) und die gadgets von leo brauch ich nicht unbedingt.
    und da ich weder gamer bin noch filme auf nem laptop ansehe kann ich mich mit dem bildschirm am mbp überhaupt nicht anfreunden (ich lesen ja nach wie vor DinA4-seiten hochkant und nicht horizontal), aber ich weiss, ich bin ein ewiggestriger ;)
     
  16. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Geht es euch eigentlich nicht auch auf den Keks, wenn Software-Hersteller nicht einen einzigen Screenshot, von ihrer Software auf ihrer Webseite bereitstellen? Oder hab ich es nur übersehen?
     
  17. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    doch, kann ich nur untersteichen! irgendwie dumm! o_O
     
  18. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Bei Retrospect vermisse ich tatsächlich keine Screenshots, was aber aller Wahrscheinlichkeit davon kommt, dass mir die Vorgängerversionen nicht unbekannt sind.

    Alles in allem würde ich Retrospect eine intuitive Benutzung zusprechen, was die Screenshots für mich überflüssig macht.

    Bei anderen Anwendern kann das selbstverständlich völlig anders sein und sie möchten vorher sehen, was sie erwartet. Dafür stellt der Hersteller seine Testversionen zum Download bereit.
     
  19. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    ich nutze synctwofolders da mir timemaschine nichts bringt wenn ich auch die Daten am PC nutzen möchte.

    ich mache backup auf externe zu hause und dann noch mal auf eine mobile für unterwegs. Timemaschine würde mir da wenig bringen
     
  20. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Da könnte dir vielleicht MacDrive weiterhelfen. Dann könntest du ja, falls du möchtest, TimeMachine zusätzlich nutzen.
     

Diese Seite empfehlen