1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reperatur an ibook möglich?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pebbl, 13.10.06.

  1. Pebbl

    Pebbl Gast

  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Das kann man reparieren, allerdings sind die Erfolgsaussichten nicht so besonders gut. Es kann von einem Kontaktfehler auf dem Board bis hin zu einem Haarriss in der Platine alles sein. Wennn du es nicht selber machen und die noch funktionierenden Teile bei fehlgeschlagener Reparatur weiter verwenden kannst, dann würde ich die Finger davon lassen. Gibst du es in eine Werkstatt, dann bist du mindestens 300 Euro los, denn dort wird keiner an dem Logicboard rumbasteln, es wird einfach getauscht.
     
  3. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Das G4 iBook hat einen typischen Logicboardfehler, der davor auch schon etliche G3 Serien betraf, nur dass Apple für die G4s keine Garantiezeitverlängerung einräumte.
    Mit diesem Fehler kannst du das iBook noch stationär einsetzen,wenn du auf das iBook z.B. mit einer Schraubzwinge auf die spezielle Stelle Druck ausübst, es gibt aber auch andere aufwändige Bastellösungen, die dir mehr Bewegungsfreiheit geben . Aber danach musst du es wahrscheinlich behandeln wie ein rohes Ei.
    Schau mal auf die Seite auf der das G4 Dilemma beschrieben wird und weiter unten auch Lösungen diskutiert werden.
     

Diese Seite empfehlen