1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Remote Desktop Software für MAC OSX Leopard und Windows XP PRO???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jaydee2k7, 20.11.07.

  1. jaydee2k7

    jaydee2k7 Gast

    Eine Frage an die Apfeltalk Gemeinde :innocent::

    ich brauche eine Remotedesktop Softwarelösung für mein MAC OSX Leopard und Windows XP PRO.
    Ich würde gerne von MAC auf Windows und umgekehrt zugreifen wollen, könnt Ihr mir da was empfehlen? Wenns geht Freeware, aber nicht allzu teuere Software wäre auch kein Beinbruch.

    Gruß jaydee2k7
     
  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
  3. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi jaydee2k7,

    willkommen im AT!

    zu deiner frage:
    ich kann dir nur empfehlen, mal ein auge auf VNC zu werfen.
    mit dem clienten kannst du entfernte rechner fernsteuern (egal welches os);
    der server muss auf dem zu steuernden rechner installiert sein (aktiv natürlich auch).

    den server hat dein os x schon integriert (ab 10.4; unter systemeinstellungen > sharing > apple remote desktop);
    als client für os x gibt's z.b. das kostenlose "chicken of the vnc".

    für deine windose:
    als server z.b. tightvnc server, als client z.b. tightvnc viewer.

    das sind alles derivate von "realVNC", die uls habe ich jetzt nicht parat, aber google zeigt dir schon den weg.

    tiefergehende kenntnisse über das thema ARD findest duch auch hier im AT-forum. :cool:

    LG
     
  4. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Kann ich ebenfalls empfehlen. Schnell installiert ( nur auf dem MAC ), es muss nichts am Windows Rechner installiert werden ( nur Remote Desktop muss dort aktiv geschaltet sein - dürfte, wenn man es nicht per Hand selber ausgeschalten hat jedoch der Fall sein ).

    Einfach starten, IP vom Win Rechner angeben, anmelden, fertig.
     
  5. jaydee2k7

    jaydee2k7 Gast

    Hallo Leute,

    dankeschön für eure Tipps, Sie waren sehr hilfreich.

    Nun möchte ich euch von meinen Fortschritt erzählen, womit sich automatisch einige Fragen ergeben..

    Also bei der Installation der Datei http://www.microsoft.com/germany/mac/rdc.mspx bin ich schon mal daran gescheitert das mein mac sowie ich nicht weis was er damit machen kann... (bin ein Mac Anfänger - erst 2 Wochen ist mein Macbook und Leopard alt..)

    So machte ich mich an das mir schon in der Windows Netzwerk Welt bekannte VNC ran..
    Angefangen habe ich mit den Tool "Chicken of the VNC" und der VNC Installation auf den Windows Rechner..
    Dies hat über "Chicken of the VNC" auf anhieb geklappt - super Programm .. Danke für den Tipp
    somit hab ich das wichtigste schon geschafft denn der Zugriff von Macbook auf den Rechner ist mir wichtiger.

    So nun dachte ich mir das es umgekehrt herum auch leicht sein wird .. den war aber leider nicht so!!
    Für mich sieht es so aus als ob Firewall, oder der DSL-Router der auch gleichzeitig als Switch zwischen den Wirelesslan Macbook und Windows Rechner irgendwie die Verbindung BLOCKEN.

    Ich erhalte eine Fehlermeldung "VNC Viewer: Question write: Connection aborted (10053) do you wish to attempt to reconnect to...): der Bildschirm auf den Windows Rechner wird ganz kurz schwarz und danach "kehrt" er wieder zurück als sei garnichts gewesen... Hilfee.. Heist das vielleicht das er auf den Port TCP 10053 keine Verbindung aufbauen kann, vielleicht??

    Anbei sei gesagt das ich am Mac unter Sharing folgende Einstellung vorgenommen habe: Entferte Verwaltung Aktiviert (VNC Benutzer dürfen den Bildschirm mit folgenden Kennwort steuern..)
     
    #5 jaydee2k7, 20.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.07
  6. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    das ist keine datei sondern eine webadresse auf der du den remote clienten herunterladen kannst(deswegen kannst du damit nichts anfangen)
     
  7. jaydee2k7

    jaydee2k7 Gast

    Aha,

    nö Spaß bei Seite, ich hab die Datei natürlich heruntergeladen und jetzt???? o_O
     

Diese Seite empfehlen