1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Remote-Deskop / Installation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von cr4nky, 19.09.08.

  1. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    hab mal wieder ein Problem... und zwar möchte ich einen Windows-Client vom Mac aus verwalten. Der Nutzer des Windows-PC hat nur User Rechte und kann nichts installieren, ich installiere dann die gewünschte Software zur Zeit noch über direktes Login auf dem PC, habe aber auch die Möglichkeit entdeckt mich über Remote Desktop einzuloggen, hier kommt das erste Problem: Es kann immer nur 1 User auf dem PC angemeldet sein, gibt es dafür keinen Patch oder Hack der mehr als 1 gleichzeitig zulässt?

    Was ich halt suche ist ein Tool für den Mac um z.B. Software zu installieren o.ä. Wenn ihr das etwas kennt oder mir weiterhelfen könnt, dann freue ich mich über eine Antwort!

    Gruß cr4nky
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Hi,

    Windows XP kann nur eine Remote Desktop Verbindung zulassen. Das heißt auch nur eine Anmeldung gleichzeitig. Dafür müsstest du den Server 2003 installieren. Also kannste Remote vergessen.

    Du kannst aber VNC nutzen. Dafür installierst du auf dem Windows PC TightVNC Server und auf dem Mac VNCViewer z.b..

    Dann kannst du dich auf dem Windows PC einklinken und am Windows PC selbst auch eingeloggt bleiben.

    mfg
    paule
     
  3. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Wieso VNC-Viewer installieren? ;)

    Finder -> CMD + K -> vnc://<Rechnername> oder auch vnc://<IP>

    Fertig ;)
     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Stimmt. Hab ich glatt vergessen! Geht natürlich auch. Nur bei mir nicht. K.a. warum aber Screensharing macht bei mir Probleme und ich kann keine VNC Verbindung aufbauen!

    Mehr dazu hier: Screensharing Ladehemmung

    mfg
    paule
     
  5. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Hallo nochmal und danke für die Antworten!

    Ich war eigentlich auf der Suche nach einer Software mit der ich im Hintergrund Programme installieren kann! Per VNC kann ich mir ja nur den Desktop mit dem aktuell angemeldeten Benutzer teilen oder kann ich mich auch als anderer User anmelden?

    Grüße cr4nky
     
  6. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
  7. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200

    Das klingt schonmal genau nach dem, was gesucht wird. Stellt sich für mich nun die Frage, obs sowas in der Art auch als Freeware/OpenSource vorhanden ist. Ich persönlich kenne keine solche Software.


    Richtig, mit VNC bist du gleichzeitig mit dem User angemeldet. Wie gesagt, Windows (außer Server Varianten) kann keine zwei angemeldeten User gleichzeitig verwalten. Die von bmf89 genannte Software könnte deinen Ansprüchen zu genügen. Aber eine Stellungnahme dazu hab ich ja schon abgegeben;)

    mfg
    paule
     

Diese Seite empfehlen