1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Regel: Empfänger ist in meinem Adressbuch

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von JohnnyAppleseed, 07.09.09.

  1. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Hallo,

    ich habe folgende Regel in Mail definiert:
    [​IMG]
    Kann ich diese Regel statt mit „Absender ist in meinem Adressbuch“ auch irgendwie mit „Empfänger ist in meinem Adressbuch“ definieren? Das Drop-Down-Menü bietet nur folgende Punkte:
    [​IMG]

    Viele Grüße und schönen Montagabend noch!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du kannst dir ein Intelligentes Postfach erstellen: Menü/Postfach/neues Intelligentes P.
    Da wirst du nach Regeln gefragt kannst auch einen bestimmten Absender angeben.
    Aus der Hilfe:
    Das sollte deine Wünsche erfüllen.
    die Salome
     
  3. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Leider nicht: Wenn ich ein intelligentes Postfach habe, schwirren die Emails dort nur als eine Art Link herum. Ich möchte die E-Mails aber lediglich ein einziges Mal in einem bestimmten Postfach haben. Hinzu kommt, dass ich intelligente Postfächer nicht in Unterordnern ablegen kann und alle auf einer Ebene liege. Außerdem möchte ich ja auch nicht einen bestimmten Empfänger abfragen, sondern alle E-Mails, die ich an Leute aus meinem Adressbuch schicke, das scheint auch mit intelligenten Ordnern nicht möglich zu sein.

    Dennoch vielen Dank für deinen Vorschlag!
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ach da hab ich wieder schlampig gelesen:
    … oder eigentlich uminterpretiert
    Was du willst, ist mühsam, wenn es viele Empfänger betrifft: Mit
    "An" in die Regeln jede einzelne Adresse eintragen. Musst es jar nur einmal tun.

    Du kannst dir sicher auch ein Script schreiben (lassen).
    Wenn du im richtigen Forum postest (vielleicht ist es ohnehin dieses), dann kann es sein, dass einer der Hilfreichen dir das sogar macht.
    die Salome
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wie sinnvoll soll das Kriterium "Empfänger ist in meinem Adressbuch" sein? Entweder das Mail ging an Dich, bzw. eine Deiner Mailadressen oder nicht. In letzterem Fall hast Du das Mail aber nicht empfangen.

    Man kann Smart Mailboxes zwar nicht in normalen Ordner ablegen, aber in Smart Mailbox foldern sammeln. Die müssen ergo nicht alle nebeneinander liegen.


    Was möchtest Du mit der Regel schlußendlich überhaupt erreichen? Vielleicht findet sich ein anderer Ansatz wenn Du uns die gestellte Aufgabe etwas genauer erläuterst.
    Gruß Pepi
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Tja, pepi, das frage ich mich ja auch, was der TE bezweckt.
    Aber auf diese Frage habe ich schon so oft eine (gut wienerisch ausgedrückt) Detschen gekriegt, dass ich nicht mehr frage. :)
    die Salome
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das ist ein vollkommen normales Problem. Jemand glaubt für sich die Lösung zu haben, und genau so muß es dann gemacht werden und fragt wie man dann genau das machen kann. Völlig abstrakt und ohne jeglichen Hintergrund, so und nur so muß es schließlich gehen.

    Leider ist das in gut 70% der Fälle ein komplett falscher, oder unnötig komplexer, teurer oder langsamer Ansatz. Manch einer ist dann gar beleidigt wenn mans hinterfragt.

    Fazit für mich: Ich hinterfrage, weil ich das aus Prinzip so mache. Wenn sich diese Person darüber mokiert, Pech gehabt, dann helf ich halt nicht. So einfach ist das. Ich nehms nicht persönlich.
    Gruß Pepi
     
    salome gefällt das.
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ich möchte grundsätzlich folgendes erreichen:

    Alle E-Mails, deren Empfänger (bei von mir gesendeten E-Mails)/Sender (bei empfangenen E-Mails) hätte ich gerne in einem allgemeinen Ordner gesammelt. Ausnahmen soll es jedoch bei Leuten geben, mit denen ich öfter schreibe. Diese sollen einen eigenen Unterordner besitzen, in dem ich den E-Mail-Verlauf sichere.
    Das wusste ich bisher noch nicht, wie kann ich das denn anstellen? Unten links auf dem Plus bekomme ich nur die Optionen „Neues Postfach …“, „Neues intelligentes Postfach …“ und „RSS-Feed hinzufügen …“.

    Meine mittlerweile einzige Befürchtung ist bei den intelligenten Ordnern, dass meine E-Mails dann im Posteingang liegen bleiben und dieser zumüllt. Ich müsste die E-Mails doch dann manuell verschieben, nachdem ich sie gelesen habe, um dies zu verhindern. Dann könnte ich diese doch auch gleich in meine angelegten Unterordner verteilen, oder?
    Okay, das habe ich dann schon oben geschrieben. Kurz: Ich möchte eine Ordnerstruktur, in die alle E-Mails, deren Sender (bei empfangenen E-Mails)/Empfänger (bei gesendeten E-Mails) in meinem Adressbuch ist, in einen Ordner gesammelt werden. Bei den Personen soll es ein paar Ausnahmen geben, die einen eigenen (intelligenten?) Ordner bekommen.

    Ich habe mich nirgendwo über irgendwas mokiert. Ich habe auch nirgendwo behauptet, ich sei anderen Lösungen nicht aufgeschlossen. Ich habe lediglich gesagt, was mich an der Lösung der intelligenten Ordner noch nicht überzeugt. Da ich jedoch nicht alle Möglichkeiten des Mailprogramms kenne, habe ich doch extra detailliert mitgeteilt, was mich an der vorgeschlagenen Lösung stört, diese Kritikpunkte dürfen gerne jederzeit kritisiert, verbessert oder hinterfragt werden, das ist aber nicht wirklich passiert, stattdessen wird mir unterstellt, ich würde mich nicht auf neue Lösungen einlassen. Würde ich das Mailprogramm komplett kennen, hätte ich meine Frage nicht gestellt. Ich verstehe nicht, warum mir gleich unterstellt werden muss, dass ich die Lösung für mich gefunden habe, die es auch unbedingt sein muss.

    Zeige mir, wie ich mein Problem – von mir aus auch auf eine völlig andere Art und Weise, die mir noch gar nicht in den Sinn gekommen ist – lösen kann, und ich werde es annehmen.
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mail.app kann erstmal sowieso keine Regeln auf gesendete Mails anwenden. Dazu wäre das kostenpflichtige Plug-In "Mail Act-On" notwendig.

    Um einen Smart Mailbox Folder anzulegen, lies mal was im "Postfach" Menü steht.

    Du hast die Funktionsweise von intelligenten Ordnern noch nicht vertanden. Sie sind eine gespeicherte Suchabfrage. Dabei ist es egal wo Deine Mails abgelegt sind. Das muß ergo auch nicht der Posteingang sein, sollte es ja auch nicht sein.

    Einen Diskussionsverlauf kannst Du mit intelligenten Ordnern problemlos erstellen ohne ein einziges Mail verschieben zu müssen.

    Die Hilfe zum Mailprogramm ist ein hervorragender Weg um das Mailprogramm näher kennen zu lernen! Schau sie Dir an!
    Gruß Pepi
     
    JohnnyAppleseed gefällt das.
  10. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Alles klar, vielen Dank!
    Die Funktion hatte ich verstanden. Ich habe lediglich nicht weit genug gedacht und war mir der Funktionen des Mailprogramms nicht bewusst.
    Ich habe es nun so geregelt, dass ich mir ein Postfach „Adressbuch“ angelegt habe. In diesen wird über eine Regel jede empfangene E-Mail verschoben, deren Absender in meinem Adressbuch ist, damit ich eine zentrale Stelle zum Sammeln meiner Adressbuch-E-Mails habe (in meinen Postausgang schaue ich nur selten, daher kann ich hier darauf verzichten). Für die Menschen, mit denen ich häufiger E-Mailkontakt habe, liegt nun pro Person ein intelligenter Ordner im Ordner für intelligente Postfächer „Adressbuch“ vor.
    Da wäre ich in Bezug auf Ordner für intelligente Postfächer tatsächlich schnell fündig geworden. Leider habe ich noch die ein oder andere Gewohnheit von Windows mitgenommen, die ich irgendwie noch loswerden muss. Dazu gehört auch die Tatsache, dass ich die Mac-Hilfen generell unterschätze und direkt auf Google zurückgreife, obwohl ich tatsächlich meistens in der lokalen Suche fündig werde.
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das gilt wohl nicht nur fürs Mailprogramm… :)
    Gruß Pepi
     
  12. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Mit Sicherheit nicht. Ich weiß allerdings nicht, worauf du genau hinaus möchtest. ;)
     

Diese Seite empfehlen