1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Red Dot Design Award für Apple

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 17.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Jedes Jahr zeichnet der red dot award vom Mobiltelefon bis zur Mikrowelle hervorragendes Industriedesign aus. Von den fünfzig verteilten Trophäen konnte Apple sich immerhin zwei Stück sichern: Mit dem begehrten Schriftzug ‚best of the best‘ wurden der aktuelle Aluminium-iMac sowie das iPhone ausgezeichnet.

    Die aktuelle Bilanz des red dot award: product design 2008 zeigt die wachsende Bedeutung qualitativ hochwertigen Designs: So konnte der Wettbewerb nach 2.548 Einsendungen im Jahr 2007 in diesem Jahr die Rekordzahl von 3.203 Einreichungen aus insgesamt 51 Staaten verzeichnen. Angesichts einer insgesamt weiter stark gestiegenen Designqualität konnte die international besetzte, 24-köpfige Jury in diesem Jahr 676-mal das Qualitätssiegel „red dot“ für gute Gestaltung vergeben. 50 Produkte wurden sogar für ihr wegweisendes Design und besondere Innovationen mit einem ‚red dot: best of the best‘, der höchsten Auszeichnung des Wettbewerbs, prämiiert.

    Die Ehrung der Preisträger findet mit der traditionellen feierlichen Preisverleihung im Essener Aalto-Theater ihren besonderen Rahmen. Alle preisgekrönten und belobigten Produkte werden in der Ausstellung ‚Design on stage – winners red dot award: product design 2008‘ vom 24. Juni bis zum 27. Juli 2008 im Essener red dot design museum auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein gezeigt. Das red dot design museum beherbergt mit rund 1.500 Produkten auf über 4.000 Quadratmetern die größte ständige Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen