Recovery Menue ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacbookGamer, 04.12.11.

  1. MacbookGamer

    MacbookGamer Auralia

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    201
    Hi Leute,

    ich habe derzeit ein MacBookPro7,1 mit Lion.

    Ich habe weder ein Recovery Menü wenn ich mit CMD+R starte noch so ein Hardwaretest wie wenn ich mit meinem 2009er Macbook White mit "D" gestartet habe.

    Gibt es das nicht mehr?
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.648
    Ich habe keine Erfahrung mit 10.7, aber nach dem was ich hier so ab und zu mitlese: Wie hast du denn Lion installiert? Wenn es nicht bereits auf dem Rechner vorinstalliert war, kann man es anscheinend auch ohne Recovery-Partition draufkriegen. Das Festlattendienstprogramm
    sollte da aber Klarheit schaffen oder das Terminal (per "diskutil list").
    Wenn du jetzt noch wach bist, vielleicht einfach ein bißchen im Forum rumsuchen. Ich bilde mir duster ein, da mal was gelesen zu haben, wie man die R-Partition nachträglich draufbekommt.
    Alles ohne Gewähr, bin noch bei 10.5.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.811
    Das Festplatten-Dienstprogramm zeigt die unsichtbare Recovery-Partition nicht an. Mit dem von MacAlzenau beschriebenen Terminalbefehl geht es aber. Normalerweise wird die Recovery-Partition automatisch bei der Installation eingerichtet, kläre doch erst mal ob sie überhaupt vorhanden ist.
    Bei Macs, die von Haus aus mit Lion, also ohne System-DVD ausgeliefert wurden, kann man den AHT mit gedrückter Taste D beim Systemstart über das Internet starten. Dein MacBook wurde mit 10.6 ausgeliefert, daher funktioniert das also nicht. Du musst auf den AHT auf der 10.6-System-DVD zugreifen.

    MACaerer
     
    #3 MACaerer, 04.12.11
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.11
  4. MacbookGamer

    MacbookGamer Auralia

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    201
    Genau, den AHT habe ich nur auf der DVD.

    Lion habe ich von SL geupdatet, aber in dr zwischenzeit schön mehrfach mit meinem Lion umgezogen auf andere HDD's.

    Sieht bei mir so aus wie der Anhang zeigt.
    Ich sehe keine Recovery Partition.

    Ist es denn sicher, dass sich die auf jedem Rechner mit Lion installiert, oder nur auf den neuen, die auch mit Lion ausgeliefert wurden? So in der Art: Willst du eine Recovery Partition mit online Recovery etc. KAUF DIR EINEN NEUEN MAC!
     

    Anhänge:

  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.755
    Woher hat du den Lion bezogen? Da die Recovery Disc in der Funktion den grauen DVDs, die beim Kauf beigelegen sind (Snow Leopard und niedriger), muss sie auf jedem Mac mit 10.7 drauf sein. Sonst kannst du nie verschiedene Prozesse einfach nicht anstoßen, zum Beispiel das Reparieren des Volumens.
    Es hat nichts damit zu tun, ob der Mac mit Lion ausgeliefert worden ist oder ob du dein System aktualisiert hast und Lion über Snow Leopard installiert hast.
    So soll die Liste aussehen:
    Code:
       0:      GUID_partition_scheme                        *320.1 GB   disk0
       1:                        EFI                         209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS MacBook                 316.0 GB   disk0s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk0s3 
    Die Zeile 3 fehlt bei dir. Da hast du Murks gemacht.

    Ich würde an deiner Stelle das Lion App noch mal aus dem Shop laden und drüber installieren. Und davor im Forum die Anleitung suchen (möglicherweise gibt es auch ein Wiki dazu), wie man selbst einen Stick mit einem Startvolumen erstellt. Das geht ganz einfach, muss aber vor der Installation passieren.

    Dass der Hardwaretest nur von der beim Kauf mitgelieferten DVD funktioniert ist logisch, eine Retail DVD oder eben ein neu installiertes System erkennt doch die Hardware nicht.
    Aber es gibt seit einiger Zeit Macs bei den der Hardwaretest mit ctrl D beim Start funktioniert, das ist vom benutzten System unabhängig. Hängt – logisch – von der Hardware ab.
    Salome
     
  6. MacbookGamer

    MacbookGamer Auralia

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    201
    Also ist es so, dass jeder Intel Mac theoretisch diese Recovery Partition erlangen kann? Das reicht mir schon aus Aussage.
    Ich möchte sie gar nicht, da sie mir eh nur Platz wegnimmt. Ich habe meine DVDs immer griffbereit und mein externen Timemachine Backup. Das reicht mir zu Wiederherstellung.

    Dass ich Murks gemacht haben soll lasse ich mal dahingestellt. Ich hatte ein ordentlich installiertes SL und habe es mit der Lion App, die ich auf DVD gebracht habe, geupdatet.

    Ist ja schön, dass immer alle so viel schreiben, aber kurze 1 Satz Antworten sagen mir eher zu.

    Sowas wie:

    AHT bei 7.1 Macbook Pro nur von DVD
    Lion Recovery Partition ist auch bei dir möglich - installiert mal neu
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.755
    Du brauchst die Recovery Disc (die ganz wenig Platz einnimmt, der vermutlich ohnehin reserviert ist, weil sie den Großteil des Benötigten aus dem Internet lädt), um bei Problemen mit ihrer Hilfe das System neu zu installieren. Selbst wenn du das System in dein Backup inkludierst, nützt das im Ernstfall wenig, weil es nicht startfähig ist. Wenn du es nicht in TM integrierst, sparst du auf der Backup Platte Platz.

    Du kannst dir nur die Fragen aussuchen und nicht die Antworten. Aber ich kann mir aussuchen, nicht mehr zu antworten.
    Salome
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.648
    Na das erklärt's ja.
    (Und noch dazu ganz kurz.)
     
  9. MacbookGamer

    MacbookGamer Auralia

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    201