1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reaktivierung von MacMark

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von cdek, 03.05.07.

?

Wärst du für eine Reaktivierung von MacMarks Account?

  1. Ja

    43 Stimme(n)
    81,1%
  2. Nein

    2 Stimme(n)
    3,8%
  3. Enthaltung

    8 Stimme(n)
    15,1%
  1. cdek

    cdek Granny Smith

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    12
    MacMark, Harald909 und abstarter gefällt das.
  2. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Ich finde deine Initiative lobenswert und werde mit Ja stimmen.

    Was mich an dieser Aktion und auch an macmarks Artikel auf seiner Site etwas stört, bzw. bei mir einen schalen Beigeschmack hinterlässt, ist der "Leicht bettelnde Tonfall" im Sinne von bitte bitte liebe Mods.

    Diese "Klärung" der Angelegenheit sollte auf Augenhöhe geschehen, damit sich niemand das Rückgrat verbiegen muss.
     
  3. cdek

    cdek Granny Smith

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    12
    Ich habe nicht gebettelt, nichmal an die Mods appeliert ihn wieder zu entsperren. De facto weiß ich nichteinmal, ob das möglich ist. Ich will nur wissen, wer dafür wäre. Eine nicht repräsentative Stimmungsumfrage zur Bildung einer absolut subjektiven Meinung ;)
    Naja, insgesammt fand ich die Sperre doch Scheiße...
    Naja, was er abgelassen hatte, war schon heftig, von wegen "ihr tut mir Leid". Aber trotzdem hätte eine rote Karte mit einem Punkt genügt...
    ...finde ich.
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    MacMarks Beiträge waren IMHO meistens konstruktiv und haben zur allseits geschätzten Qualität von Apfeltalk beigetragen.

    Auch ich habe manchmal 'nen schlechten Tag und verspritze mein Gift, z.B. wenn jemand konstruktive und hilfreiche Vorschläge ignoriert und stattdessen Fragen stellt, die schon 1000mal beantwortet wurden.

    Allein schon im Hinblick auf MacMarks Karma-Konto, sollte hier auf jeden Fall nachsichtig gehandelt werden :)
     
  5. csharp

    csharp Gast

    Das ist ein Forum, soll er sich doch einen neuen Nick zulegen. Auf das ganze Karma zeugs achtet doch eh kein Schwein. Die öffentliche Richtigstellung auf seiner Seite epfinde ich als peinlich insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass dies seine Business Seite ist.
     
  6. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Das wäre eine gute Möglichkeit, wenn nicht immer wieder betont würde, wie gut die Kontrolle funktioniere zur Erkennung eines zweiten Nicks... So wird es ihm wohl technisch kaum möglich sein, sich ungesehen als eine andere Person wieder in Apfeltalk aktiv zu vergnügen.

    Ausser er wäre Harry Potter. :)
     
  7. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    menschen machen fehler

    ohne den sachverhalt näher zu kennen (ist auch nicht mein bier), aber die majorität der beiträge von marc haben mir sehr viel weiter geholfen.

    alle beteiligten sind keine kinder mehr und ich denke, dass man das einfach mal 'ne woche ruhen lassen sollte, und sich dann nochmal 'virtuell' zusammensetzen könnte. wäre schade wenn marc für immer dem board verloren ginge.

    glaube und hoffnung versetzen ja bekanntlich berge. ich hoffe, dass marc wieder kommen darf.

    dahui
     
  8. christoph.mac

    christoph.mac Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    62
    Dabei gehts aber immer um Doppelaccounts. Wenn man sich einen neuen macht und sich auf dem alten nichtmehr einloggt, kann das gar nicht nachvollzogen werden.
     
  9. Nach der Darstellung des Sachverhalts von MacMark kann ich die Sperre nicht nachvollziehen, zwar trifft es zu das sich MacMark - vor allem im Bezug auf Windows - nicht immer ganz gewaehlt ausdrueckt, allerdings finde ich die Grundaussage seiner Beitraege durchaus passend (ich habe den besagten Thread allerdings nur ueberflogen - bzw. in dem Thread nach Beitraegen von MacMark gesucht).

    Viele Switcher haben leider die Vorstellung das ein Mac OS X genau so sein muss wie Windows - der Sinn warum man dann switched -- Mitlaeufer? -- erschliesst sich mir hier nicht. Wenn man sich nun den ersten Beitrag in dem besagten Thread ansieht passt ganz gut das Sprichwort "Wie man in den Wald hineinruft..." da ja auch die Ausdrucksweise in dem Beitrag nicht schoen ist.

    Eine Ausdrucksweise die Worte wie "Scheisse" beinhaltet ist nicht schoen, gehoert hier im Forum aber leider zur Tagesordnung und solange hier User die nach Cracks suchen, User die Anleitungen geben wie man Software, mit der man WEP Passwoerter knacken kann, kompiliert und User die gar keinen Mac haben und dennoch ihre - meiner Meinung nach - oftmals sinnlosen Wortmeldungen nachtreten verbreiten duerfen, usw. sehe ich keinen Grund warum ein User der fundiertes Wissen in Apfeltalk einbringt hier nicht mehr willkommen sein soll zumal er sicher nicht der einzige ist der ein Problem mit der Philosophie so mancher Switcher/frisch geswitchter hat.
     
    Harald909 gefällt das.
  10. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ich stimme für eine sofortige Reaktivierung des Accounts.
    Gemessen an Entgleisungen, die ich hier seit meiner Registrierung im Dorf schon gelesen habe (teilweise sehr eloquent verpackt), empfinde ich eine dauerhafte Sperrung in diesem "Fall" als überzogen.
    Was hinter den Kulissen gelaufen ist, das mag ich nicht beurteilen, muss ich aber auch nicht.
     
  11. Hallo

    Hallo Gast

    Dem kann ich mich nur anschließen!
     
  12. trent

    trent Gast

    Ich finde, dass der (lebenslange?!!!...) Rausschmiss von MacMark wohl noch mal überdacht werden sollte. Ich stimme auch für eine Reaktivierung seines Accounts. Seine Erläuterungen fand ich immer ganz fachkundig (gerade in punkto Sicherheitsdiskussion von OS X) und hilfreich. Von daher würde ich mal sagen, Schwamm drüber und fertig.
     
  13. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hallo
    Man sollte jedem wieder eine Chance geben. Auch ich habe bestimmt nicht immer die allerfeinsten Ausdrücke benutzt. :innocent:

    Ich stimme auch mit Ja.

    Gunnar
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Man konnte sich mit MacMark trefflich und vorallem fachlich fundiert streiten (ich erinnere mich lebhaft! ;)).

    An ein paar Ecken kommt er sicherlich etwas dogmatisch rüber. Vielleicht kann die (vorübergehende) Sperre für eine Abkühlung und Toleranz in der Zukunft sorgen.

    Einem so geläuterten Rückkehrer sollte man die Türen nicht verschliessen.

    Gruß Stefan
     
  15. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Omg, ist ja heftig.
    Wenn die Version von MacMark auf seiner Website stimmt, ist das Verhalten der jeweiligen Mods/Admins ja mal richtig peinlich.
     
  16. Boss

    Boss deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    62
    Ein schnelles Urteil fällen kann jeder, vergesst aber nicht diese Leute opfern ihre Zeit für euch und das kostenlos. Ihr könnt auch zu Apple gehen oder deren Händler, aber die machen und sagen euch ohne Bezahlung nix.
    Wenn sich zwei streiten, ich nicht einer schuld, sondern beide.
    Also überlegt, bevor Ihr handelt!
     
    xgx7 gefällt das.
  17. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich möchte mich dem anschließen.

    Leider, so mein Eindruck, sind Überreaktionen verschiedenster Art in der letzten Zeit häufiger anzutreffen, ebenso die Androhung von "Haue" in Form von negativem Karma.
    Den meisten hier bekannt wird ja auch der Thread "Ich verlasse euch" sein.
    Nach meiner Meinung haben in beiden Fällen die Admins/Mods nicht die beste Figur abgegeben.

    Generell sollten getroffene Entscheidung überdenkbar und revidierbar sein.
    Generell fände ich es auch gut, wenn solche Dinge derart hochkochen, dass beide Parteien ihre Standpunkte hier im Forum diskutieren können/sollten.
    Offensichtlich besteht ja ein Bedarf, wie man an den vielfältigen Beiträgen zu diesen Themen ablesen kann.
    Ich glaube allerdings nicht, dass sich etwas ändern wird, dazu waren die Aussagen im o.a. Thread zu eindeutig. :-c
     
  18. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Liebe Mitstreiter,

    ich bin auch für eine Aufhebung der Sperrung. Ich habe mir den streitgegenständlichen Thread mit MacMarks Äußerungen durchgelesen und finde den Ton auch nicht angemessen. Der Rauswurf deswegen ist aber noch viel unangemessener.

    Denn wenn es danach ginge, könnte ich 50% aller Apfeltalk-Mitglieder rauswerfen. Wer hat nicht schon mal einen verunglückten Post fabriziert und über die Stränge geschlagen? Auch ich habe einmal heftige Reaktionen für ein paar nicht ernst gemeinte Kraftausdrücke eingesackt, Ausdrücke, für die ich nach derzeitigem Stand schon ein halbes dutzend rote Karten hätte bekommen müssen.

    Stattdessen sollte auf unangemessene Posts so reagiert werden, wie es im Thread passiert ist. Viele fühlten sich von MacMarks Sprachwahl angepi*** und artikulierten sich auch entsprechend - im Übrigen auch nicht immer auf höchstem literarischen Niveau. Das reicht doch! Apfeltalk ist doch kein Mädchenpensionat der 1950er Jahre! Wenn sich nun die Sittenpolizei auf den Weg macht und die Meinungsfreiheit kappt, dann wird es schwierig hier. Wo kein Platz mehr für Ironie, Zynismus, Sarkasmus und Polemik ist, da sehe ich auch keinen Platz für mich. "Love-Generation" und "Wir-haben-uns-alle-lieb" ist ebenso langweilig wie der Austausch technischer Daten.

    In letzter Zeit bin ich echt in Sorge. Ich habe bei mir schon "die Schere im Kopf" entdeckt, d.h. die Diskrepanz zwischen dem, was man meint und dem, was man schreibt. Das macht mir Angst. Es häufen sich die roten Karten für Banalitäten. Dabei war versprochen worden, nur bei wirklich schweren Verstößen rote Karten zu verteilen und nur als ultima ratio ein Mitglied zu sperren. Doch was mir bisher begegnet, erweckt eher den Eindruck von Willkür und persönlichen Rachefeldzügen. Steigt da Manchen die Macht zu Kopfe, nachdem es nun so ein schönes Instrument wie die Karten gibt? Oder sind das nur Ausnahmefälle? Aber solche Ausnahmen dürfen einfach nicht passieren!

    Bedenklich finde ich auch, dass Moderatoren wiederholt deutlich gemacht haben, wer auf Apfeltalk das Sagen hat und bestimmt, wo es lang geht. Mitglieder haben keine Rechte. Das mag juristisch ja auch so sein, aber es ist der Tod einer community.

    H.
     
    cdek und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  19. Hallo

    Hallo Gast

    Ich glaube, dass die Moderatoren einfach einmal bedenken sollten, dass ein Forum von seinen Mitgliedern lebt.
    Wie ich schon einmal früher bemerkt haben, gehen erwachsene Menschen mit macht anders um. Sie lassen sich halt einfach nicht so leicht sanktionieren wie jüngere Menschen und wollen eine Auseinandersetzung auf Augenhöhe. Ich denke hier sollte doch jeder einmal selbst kontrollieren ob er - auch als Moderator - dazu in der Lage ist und ob es nicht sinnvoll ist mit erwachsenen Menschen auch dementsprechend umzugehen.
    Vielleicht wird hier ja auch angestrebt ein Nachwuchsforum zu etablieren, bei dem die User immer jünger werden und sich sicherlich auch anders verhalten als MacMark, der sich offensichtlich nicht so einfach von einem Moderator beugen ließ!
     
  20. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    wir müssen hier einmal ganz klar zum ausdruck bringen, dass es im fall von macmark nicht einfach um "scheisse" ging, sondern im wesentlichen um die anhäufung von verwarnungen in einem kurzen zeitraum bei gleichzeitiger uneinsichtigkeit.

    er hat nun in seinem eigenen blog besserung gelobt und in einem entschuldigungsschreiben an unsere mods gleiches zum ausdruck gebracht. er hat sein fehlverhalten anerkannt. das bitte ich gleichermaßen zu registrieren und zu loben.

    dem aufmerksamen user von at dürfte nicht entgangen sein, dass der betroffene user längst wieder freigeschaltet ist...

    gruss, jesfro
    apfeltalk-admin
     

Diese Seite empfehlen