1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

RDP/RemoteDesktop-Clients für OS X?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Windowsnutzer, 09.01.09.

  1. Windowsnutzer

    Windowsnutzer Idared

    Dabei seit:
    13.12.08
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich suche Möglichkeiten Windows-Rechner bzw. Server mittels RemoteDesktop-Verbindung vom Mac aus zu warten. VNC ist erstmal keine Option, d.h. ich suche direkt RDP-Clients.

    Bekannt ist mir der Client von Microsoft selbst. Problem: er speichert keine Passwörter, was bei 10 Servern nervtötend ist.

    Außerdem gibt es CoRD - das Tool unterstützt aber leider Vista und Windows Server 2008 nicht, bei den anderen ist es zudem sehr langsam und auch instabil.

    Gibt es Alternativen die ich übersehen habe?
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    bei mir speichert er passwörter. zumindest eines! ;)
     
  3. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    evtl. ist das hier was für dich.

    edit. ups habe das überlesen.

     
  4. Windowsnutzer

    Windowsnutzer Idared

    Dabei seit:
    13.12.08
    Beiträge:
    27
    Vom 2008er Server speichert er es beharrlich nicht. Hatte auch bereits versucht verschiedene .rdp-Connections anzulegen und die separat zu speichern, aber der Client kommt immer durcheinander. Einfach Müll das Ding, wie aber übrigens auch der Windows-Client. Unter Windows gibt's aber Alternativen :-[
     

Diese Seite empfehlen