1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ratzi greift an...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von WDZaphod, 20.03.08.

  1. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    ROFL, WirSindPapst hats mal wieder voll vergeigt:

    (Quelle)

    Suuper, selbst im Jahr 2008 dreht sich bei einem Großteil der Menschen das Leben um die Frage, welcher Gott nun den längeren hat. :)
    Dafür lohnt es sich natürlich, Menschen zu ermorden, zu foltern, oder Türme mit Flugzeugen umzuwerfen.
    Manchmal überlege ich mir, ob Lobotomie doch was gutes hat. Vielleicht fällt einem die Dummheit der Mitmenschen und Mitmenschinnen dann nicht so auf...
     
  2. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    wäre religion FSK 18 und damit der methode der indoktrination von kindern beraubt,
    hätte sich der blödsinn wahrscheinlich längst erledigt.
    aber das wird wohl immer ein "frommer" wunsch bleiben...

    konkret zu ratzi: ist mir auch völlig unverständlich, wie man etwas, dass ja nur als
    provokation aufgefasst werden kann, trotzdem mal so nebenbei durchzieht. was soll
    das bringen ? irgendwie erinnert mich das an promi-nacktbilder: hauptsache in der zeitung.
     
    #2 gucadee, 20.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.08
  3. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Sehr schlecht recherchierter Artikel. Es handelt sich hier keineswegs um eine "Neufassung" des Gebets, sondern um DIE traditionelle, die lange verpönt war und der jetzige Papst schon vor einiger Zeit wieder einführte.
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Dazu faellt mir eine Frage ein: Was versprichst Du Dir von diesem Thread?
     
  5. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    @peter maurer

    ok, es ist von ihm vielleicht etwas polemisch formuliert, aber mir geht es manchmal auch nicht anders.

    ich frage mich auch oft, warum religion heute noch so eine große rolle spielen muss,
    dass sie wirklich einfluss auf die reaktionen von menschen hat - als ob wir nicht schon
    genug echte (, globale) probleme hätten, die konflikte bedeuten und nach einigung
    verlangen.
     
  6. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Blöd nur das die Frage nie beantwortet werden kann... leider. Jede Religion denkt nun mal, dass ihr/e Gott/Götter den/die Längsten haben (= im Besitz der Wahrheit sind) von daher wird diese Debatte nie enden... leider.

    Wäre vielleicht besser so.
     

Diese Seite empfehlen