1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ratlos kurz vor dem Kauf

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Alberich, 05.04.08.

  1. Alberich

    Alberich Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    250
    Hallo.

    Meine verbleibenden Überlegungen vor dem Mac-Kauf drehen sich eigentlich nur noch um das Display, aber ich komme nicht weiter:

    Der 20" Imac würde mir eigentlich vom Format (Leistung sowieso) locker genügen, aber ich höre immer, das Panel würde nichts taugen, u.a. weil der Blickwinkel sehr limitiert sei und es "nur" 260.000 Farben darstellen könne, während das 24" auch seitlich gut einsehbar ist (was stimmt) und 16 Millionen Farben darstellt.

    Ich zögere nun deshalb, weil bei gleichsam 2,4 Ghz, 1Gb Ram, 320Gb Festplatte, 256 V-Ram die Preisdifferenz vom 20" auf den 24" mit rund 300 Euro ein ganz schöner Unterschied ist - nur fürs andere Display! Insbesondere da ich ein großes 24" nicht unbedingt benötige und nur ein einen ordentlichen Monitor will, den es aber als 20" anscheinend nicht gibt.

    Der zweite Gedanke ist: Würde ich mich nun für das "gute" Display und den 24" Imac entscheiden, bewegte ich mich bereits in einer Preisklasse, in der ich auch ein Macbookpro mit 15" (wäre mir groß genug) 2,4 Ghz, 2Gb Ram, 200 Gb Festpl. und 256 V-Ram bekommen könnte. Das Macbookpro gibts auch mit mattiertem Bildschirm, was mir lieber wäre, weil mir das Glossy-Display eigentlich zu viel spiegelt. Ein Notebbok stünde aber bei mir zu 90% auf dem Schreibtisch.

    Ideal fände ich einen Imac 20" mit Monitor in der Qualität des 24" und mattiertem Display wie der Monitor des Macbookpro. Nur leider gibts das nicht. :mad:

    Einsatzzweck wären: Office, Internet über FritzboxFon (Netzwerkkabel), Fotobearbeitung und Digitalkamera anschließen (CompactFlash), Filme von DVD angucken, Musik hören, gekaufte CD rippen, CD und DVD brennen (meistens CD, DVD nur für Daten u. Fotos zu backupen), Ipod synchronisieren, seltener Spiele wie Command & Conquer spielen.

    Hat jemand einen Tipp, oder falls jemand vor der gleichen Entscheidung stand: was habt ihr letztlich entschieden und wie seid ihr nun zufrieden?

    Gruß. A.
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das 20" Display ist gut, aber eben nicht so gut wie das 24".
    Ein großer Bildschirm ist einfach super, zusammen mit Spaces bin ich überaus zufrieden.
    Das Spiegeln, hinter mir ist die Balkontür, hält sich, ausser bei direkter Sonneneinstrahlung, in Grenzen.
    Die Entscheidung, iMac oder MBP, musst Du dahingehend prüfen, ob Du wirklich einen Einsatzzweck für ein mobiles Gerät hast.
    Bei 90 % Nutzung als stationäres Gerät ja wohl eher nicht. Dann zöge ich den iMac mit Sicherheit vor.
    Und nochmal, der 24" Monitor ist schon klasse, da macht das arbeiten richtig Spaß, ein Spaß der mit Sicherheit an einem 15" niemals aufkommen kann.
     
  3. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    In dieses Horn möchte ich auch stoßen (habe selbst ein 23" Cinema). Wer die Größe eines Bildschirms nicht wichtig nimmt, hat einfach noch nicht die Erfahrung, mal an einem gearbeitet zu haben. Jede - wirklich jede Anwendung kommt auf einem großen Display anders, eleganter einfach besser daher. Ein Macbook Pro ist ohne Frage ein Traum, aber auf dem Schreibtisch nur in Verbindung mit einem großen Display und das würde Deinen Kostenrahmen, lieber Alberich, doch endgültig sprengen.

    Also ganz klar: 24" iMac!!!

    Gruß Ichamel
     
  4. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Nachdem was Du sagst, würde ich auch den 24'' nehmen. Ich hatte erst noch die Möglichkeit bedacht, den 20er mit einem zusätzlichen Bildschirm zu nehmen. So hättest Du noch mehr Platz als auf einem 24'' TFT. Da Du aber einen guten Bildschirm willst, kämst Du dann noch teurer als mit dem 24er.

    Also doch den 24". Habe zwar noch nie einen besessen, doch kann die Argumente der anderen beiden dennoch bestätigen: Je größer der TFT, desto besser und mehr Spaß.
     
  5. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    Vor dieser Entscheidung stand ich auch vor 6 Wochen auch.
    Als ich die beiden nebeneinander gesehen habe (20" und 24")...
    ...war die Entscheidung einfach --> 24 " !!!
     
  6. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    Auf jeden Fall tät ich einen 24" nehmen :D
    Allerdings muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass der Farbunterschied zwischen den beiden Displaytypen nur um Profisegment auffällt. Habe letztens Hier im Forum gelesen, dass ein User zwischen dem IPS und dem TN Display bei einem Bild mit 390000 Farben keinen Unterschied feststellen konnte.

    PS: Wenn du noch warten kannst, dann warte lieber. Es sollten bald neue iMacs rauskommen.
     
  7. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  8. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    mhm, ich weiche mal von den allgemeinen meinungen ab und sage, dass ich das mbp nehmen würde, da es doch mal vorkommt, dass man vllt den pc nehmen möchte und am tv chatten möchte (da würde dann eben wlan anfallen, aber ein halbwegs guter router kostet heute über die bucht auch nicht mehr so viel.

    wäre denn für deine zwecke eventuell ein macmini eine option? dann kaufste dir dazu einen guten 20" dann hast du was du willst/brauchst
     
  9. Alberich

    Alberich Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    250
    Hallo,
    erstmal Danke für Euro Antworten.

    Ich war eben nochmal bei Saturn und habe die 2,4 Ghz Version des 20"Imac und des 24"Imac vorgeführt bekommen, außerdem einen 2 Ghz Mac mini mit nem matten 24"-Display für zirka 400 Euro von Hyundai.

    Der 24"Imac war schon erkennbar besser als der 20"Imac, wobei mir der 20"Imac Monitor keineswegs schlecht erschien, nur der Einblickwinkel kam mir kleiner vor und die Farbbrillianz war nicht genauso stark wie beim 24"Imac. Egal wie ichs eingestellt habe, spiegelte aber bei beiden das Display ohne Ende.

    Der 2,0 Mac mini in Kombination mit dem matten 24"-Display war weitaus weniger kontrastreich und brilliant wie die Glossy-Displays des Imac, spiegelte aber nicht.

    Der 20" erschient mir der beste Kompromiss zu sein. Leider schnappte mir jemand den letzten vor der Nase weg. Macht aber nichts, da es die Geräte im Internet eh günstiger gibt.

    Ich habe nun gelesen, dass es Folien gibt, die man ggf. über das Display kleben kann, damit es weniger spiegelt. Benutzt ihr sowas? Könnt ihr einen Hersteller oder ein Produkt empfehlen? Das hier habe ich eben gefunden, taugt das was? http://www.mactrade.de/?affilinet=1&article=44259

    Gruß.
     
  10. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Du musst bedenken, dass in Läden wie Saturn andere Beleuchtungsverhältnisse herrschen als bei dir zu Hause. Es kann gut sein, dass sich das Spiegeln des Glossy-Displays bei dir daheim weitaus weniger bemerkbar macht als das im Laden der Fall ist.
     
  11. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    auf jedenfall. da muss man sich nur die deckenstrahler anschauen, das sind einfach keine vernünftigen verhältnisse.
    ich würde dir aber allgemein eher zu einem macmini und einem guten 24 zöller oder dem besten 22zöller raten.
    da hast du dann ein display dass deinen anforderungen entspricht, eines, an das du in der zukunft eventuell ein macbook anschließen könntest, oder einen pc, oder einen macpro, was auch immer.

    also meine empfehlung: auf den neuen mini warten, und dann den alten kaufen falls die leistung reicht, wenn nicht einen der neuen. und dann eben einen guten tft aussuchen. da könntest du dir sogar cinemas leisten.

    MfG
     
  12. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ich hab den iMac 20' und bin total zufrieden. Ich arbeite u.a. mit Vue6. Das mit den Farben und so lässt sich mit ColorSync gut kalibrieren. Ich würde ihn wieder kaufen aber wenn Du Geld für den 24' Zoll hast würde ich den nehmen. Nen Mini würd ich nie kaufen.
     
  13. Cassius

    Cassius Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    179
    So habe ich das gemacht, weil ich vom Spiegelmonitor gar nichts hielt, und die sonstige Technik sich zwischen den letzten weissen und den aktuellen iMacs praktisch nicht unterscheidet. Also Sprüche wie "zukunftssicher weil neuere Technik" zugunsten des aktuellen sind in diesem Fall fehl am Platz, die Unterschiede sind marginal. Der alte hat eben nur ein wesentlich besseres mattes Display.

    Allerdings dürfte es heute kaum noch möglich sein, einen weissen iMac neu bzw. mit Garantie zu kaufen. Ist also nur eine Option, wenn ein Gebrauchtgerät in Frage kommt. Dann aber auf jeden Fall ein Überlegung wert.
     
  14. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ich habe den 24" Alu und habe ein Fenster im Rücken. Nur, und wirklich nur, wenn die Nachmittagssonne enorm einstrahlt, muss ich das Fenster mit einem Vorhang verdecken. Ansonsten finde ich das Display enorm gut. Das Baste das ich jemals hatte. Besser gesagt, mein ersten IPS-Panal.

    Der 20" ist halt nur ein TN-Panal und daher viel Blickwinkelabhängiger. Wenn du nicht viel gestalterische Sachen machst, wos auf Farbtreue ankommt (Proof etc.), kannst du ihn dir m.E. auch holen.
     

Diese Seite empfehlen