1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.rar und .zip-Dateien nicht automatisch entpacken

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von _neXus_, 06.02.09.

  1. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Servus,

    ich habe eine Frage: Unter WIndows kann man .zip- und .rar-Archive z.B. mit WinRAR online öffnen (also nicht gleich runterladen, sondern nur in den Cache), und dann erst die entpackten Dateien auf den Rechner laden. Der Vorteil ist halt, dass ich dann das Archiv nicht extra wieder löschen muss, das nervt mich irgendwie nach einiger Zeit ziemlich..und man kann halt vorher genau selektieren, welche Dateien man entpackt haben möchte.

    Geht sowas auch unter OS X? Die .zip-Dateien werden momentan automatisch beim Öffnen entpackt, ebenso die .rar-Dateien (hierfür nutze ich UnRarX) - gibt es vllt. ein ähnliches Programm wie WInRAR?

    Und wo kann ich bei Safari einstellen, dass er nicht gleich die Datei runterladen soll, sondern mich erst fragen soll was er damit machen soll (ob öffnen, sichern, etc.)? Unter Windows macht er das...
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Safari->Einstellungen->Allgemein->Sichere Dateien nach dem Laden öffnen
    ->Haken wegklicken
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Du kannst z.B. beim StuffIt-Expander einstellen, dass er das Archiv nach dem Entpacken automatisch löschen soll.
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    z.B. ForkLift kann ZIP- und andere Archive öffnen, in deren Inhalt navigieren und nur bestimmte enthaltene Dateien entpacken. Das dürfte auch noch für viele weitere Programme zutreffen.

    Safari lädt meines Wissens immer sofort runter, ohne zu fragen, wohin oder ob nur geöffnet werden soll. (Letzteres habe ich auch unter Windows nie benutzt, da ich mich nie darauf verlassen wollte, dass die ohnehin heruntergeladenen Dateien wirklich auch aus dem Temp-Ordner wieder gelöscht werden, dann wollte ich die Dateien lieber selbst im Blick haben und selbst wieder löschen.)

    Ich finde es viel besser, dass nicht bei jedem Download eine verdammte Nachfrage kommt (das nervt), sondern einfach schön in den Downloads-Stack geschrieben wird.
     
  5. Wealthy

    Wealthy Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    31
    Genau etwas wie Forklift habe ich gesucht, Vielen Dank.

    edit: funktioniert aber nicht mit part01.rar (usw.) Dateien... :(
     
  6. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    SimplyRAR nutze ich, funktioniert alles wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen